Aktuelles zum Thema Kormoran / Themensammlung

Hier geht es um wichtige Belange wie Naturschutz, sinnvolle Gewässer-Bewirtschaftung, schonender Umgang mit Umwelt und Kreatur, Ärgernisse (Schlagthemen) wie Klein-Wasserkraft & Kormoran und Rechtliches.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Aktuelles zum Thema Kormoran / Themensammlung

Beitragvon henkiboy » 28.08.2012, 17:58

Hallo zusammen,
werde die Tage die entsprechende Broschüre vom ÖKF erhalten.......bin mal gespannt was mich da inhaltlich erwartet. Jedenfalls hat mir Frau Behr schon mitgeteilt das sie inzwischen unterwegs ist.
Noch mal etwas zu Vergrämungsaktionen (egal welcher Art):
1. Die Vögel sind schlau....sehr schlau sogar....und gehören sicher mit zum intelligentesten, was die Vogelwelt zu bieten hat. Die werden es sehr schnell gewahr, wenn sie einem "Fopping" unterliegen.
2. Wenn man sie vergrämt ist man natürlich für eine (kurze) Zeit die Probleme am eigenen Gewässer los. Drückt diese (Probleme bzw. die vergrämten Vögel) aber gleichzeitig einem anderen an der nächsten Örtlichkeit drauf...........und wo liegt da der Sinn?
3. Wer es immer noch nicht wahrhaben will: Dem Nabu und den anderen Vogel- und Naturschutzvereinen geht es nicht wirklich um den Schutz der Kormorane, sondern sie benutzen ihn lediglich als Politikum um gegen die Angelfischer(ei) mobil zu machen. Die akzeptieren werder Vergrämungsaktionen, noch Bestandsregulierungen durch Abschüsse oder andere Methoden.

Mal abgesehen davon werden nicht nur Fischbestände in Mitleidenschaft gezogen. Auch andere Vogelarten müssen unter den leergefressenen Geweässern leiden (Eisvögel, Gänsesäger und Reiherarten z.B.). Hier an der holländischen Grenze sieht man inzwischen kaum einen Reiher mehr an den Flachwasserbereichen der Seen. Die stehen inzwischen in erster Linie auf den Feldern und fressen Erdkröten und Kleinsäuger. Hat es hier früher in der (massiven) Form nicht gegeben!

Gruss
Detlef
Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat sich selbst zu beherrschen !
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
henkiboy
 
Beiträge: 834
Registriert: 09.04.2007, 22:41
Wohnort: Viersen
"Danke" gegeben: 29 mal
"Danke" bekommen: 72 mal

Re: Aktuelles zum Thema Kormoran / Themensammlung

Beitragvon Michael. » 28.08.2012, 18:14

Liebe Leute, Detlef...,

ich wiederhole nochmal: ich habe diesen Thread eröffnet, um wie eingangs geschrieben an dieser Stelle aktuelle Nachrichten und Artikel zum Thema Kormoran & Co als Themensammlung zusammenzustellen. Die Themensammlung soll Euch für Eure Argumentation vor Ort, bei Ämtern und Behörden oder ganz nach Bedarf Themen-Wissen zur Verfügung stellen.

Nicht vorgsehen ist dieser Thread für mehr oder weniger sachliches Herumlamentieren. Dies hilft hier wie auch an anderer Stelle niemanden wirklich, sondern das Gegenteil ist der Fall. Wenn manche von Euch dennoch solche "Diskussionen" führen wollen: bitte neuen Thread eröffnen.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6744
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 168 mal
"Danke" bekommen: 588 mal

Re: Fischdiebe verhaften – Lockjagd auf Kormorane

Beitragvon Michael. » 09.03.2016, 18:36

Fischdiebe verhaften – Lockjagd auf Kormorane

Dass die Jagd mit dem freundlichen Lockbild bei Krähen funktioniert, wissen wir. Aber gelingt sie auch bei Kormoranen? Simon Obermeier und Peter Schmitt haben das getestet.

Hier weiterlesen: http://www.wildundhund.de/jagd/7615-fis ... -kormorane

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6744
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 168 mal
"Danke" bekommen: 588 mal

Re: Kormoran-neue wissentschaftliche Erkenntnisse

Beitragvon Michael. » 09.03.2016, 18:38

Kormoran-neue wissentschaftliche Erkenntnisse

natur-umwelt-f26229/kormoran-neue-wissentschaftliche-erkenntnisse-t271499.html

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6744
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 168 mal
"Danke" bekommen: 588 mal

Re: Aktuelles zum Thema Kormoran / Themensammlung

Beitragvon Michael. » 10.01.2018, 20:52

Hallo,

seit Ende Oktober 2017 gibt es eine neue 45-seitige Studie zum Thema: "Einfluss des Kormorans auf die Fischbestände in Thüringer Fließgewässern".

Aufgabenstellung: "Seit 2005 erfolgt in den Thüringer Fließgewässern ein regelmäßiges Monitoring des Zustandes der Fischfauna. In nur wenigen Gewässern wird bisher der gute ökologische Zustand erreicht und oft ist die Fischfauna das für die unzureichende Bewertung maßgebliche Kriterium. Ein wesentlicher Einfluss auf die Fischbiomasse aber auch auf die Artenzusammensetzung ist durch den Kormoran zu verzeichnen, der in Thüringen als Überwinterer im Zeitraum September bis März/April regelmäßig in den Fließgewässern jagt, insbesondere wenn große Standgewässer während länger anhaltender Frostperioden zufrieren. Die Auswirkungen auf den Fischbestand der Thüringer Gewässer wurden bereits mehrfach untersucht und belegt (). Im relativ strengen Winter 2016/2017 wurde eine starke Präsenz der Kormorane in vielen Fließgewässern und über längere Zeiträume beobachtet. Innerhalb der vorliegenden Untersuchung sollen die Daten zum Fischbestand verschiedener Probestellen des WRRL Monitorings mit dem Fischbestand im Frühjahr 2017 verglichen werden. Dabei wurden sowohl Gewässer ausgewählt, von denen Daten aus dem Herbst 2016 vorlagen, als auch Gewässerabschnitte, für die Befischungsergebnisse über lange Zeiträume ausgewertet werden konnten..."

Direkt zur Studie:
http://www.lavt.de/download/startseite/ ... morans.pdf

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6744
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 168 mal
"Danke" bekommen: 588 mal

Re: Aktuelles zum Thema Kormoran / Themensammlung

Beitragvon Peter Pan » 10.01.2018, 22:26

Danke Michael,

schockierend wie immer!!
Gruß,
Peter
Benutzeravatar
Peter Pan
 
Beiträge: 1154
Registriert: 01.10.2006, 20:22
Wohnort: Maintal-Hochstadt
"Danke" gegeben: 95 mal
"Danke" bekommen: 65 mal

Vorherige

Zurück zu Natur & Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste