Biologische Gewässeruntersuchung

Hier geht es um wichtige Belange wie Naturschutz, sinnvolle Gewässer-Bewirtschaftung, schonender Umgang mit Umwelt und Kreatur, Ärgernisse (Schlagthemen) wie Klein-Wasserkraft & Kormoran und Rechtliches.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Biologische Gewässeruntersuchung

Beitragvon maan » 10.06.2004, 14:15

Hallo Fliegenfischer,
hat jemand von euch Erfahrung mit biologischer Gewässeruntersuchung, Tips und Tricks dazu??

Mfg Maan
maan
 

Beitragvon Tobsn » 10.06.2004, 14:31

Schau mal hier.

Unter "flies" > "know how" > "Entomologiekurs..." findest Du einen Artikel, der Dich evtl. inspirieren könnte...

t
Tobsn
 

Beitragvon Dirk Janßen » 10.06.2004, 16:04

Mit Excel-Unterstützung sowie grober Ertragsberechnung findest Du hier:

Biologische Gewässeruntersuchung

TL
Dirk
Fliegenfischen ist der Weg und das Ziel.
Benutzeravatar
Dirk Janßen
 
Beiträge: 1512
Registriert: 28.09.2006, 16:21
Wohnort: Dangast
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon stekus » 14.06.2004, 20:20

is jetzt ein bischen spät - einen leichten test den du selbst machen kannst ist 50 Froscheier in einen Eimer wasser aus dem Gewässer und dann die Anzahl junger, gesunder Fröschchen mit Referenzwasser vergleichen! wenn du mit chemikalien testen machen willst dann würd ich dir raten folgende Werte zu bestimmen: O, P, N, CO2, Kalk und pH! Damit lässt sich eine kleiner Diagnose stellen. Ein paar Metalle kannste auch noch nehmen!
stekus
 

Beitragvon Dirk Janßen » 14.06.2004, 21:41

Nach meinem Wissen stehen alle Lurche unter Naturschutz.

Tl
Dirk
Fliegenfischen ist der Weg und das Ziel.
Benutzeravatar
Dirk Janßen
 
Beiträge: 1512
Registriert: 28.09.2006, 16:21
Wohnort: Dangast
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon stekus » 15.06.2004, 18:23

das hängt natürlich davon ab wo das gewässer ist und welche gesetze dort gelten (aber dass kann isch eh jeder lebst aus denken!)
stekus
 


Zurück zu Natur & Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste