Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Hier geht es um wichtige Belange wie Naturschutz, sinnvolle Gewässer-Bewirtschaftung, schonender Umgang mit Umwelt und Kreatur, Ärgernisse (Schlagthemen) wie Klein-Wasserkraft & Kormoran und Rechtliches.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Beitragvon Kai Henneberg » 27.06.2013, 14:39

Hallo Gemeinde,

habe gerade in einem anderen Forum gelesen das sich der AV Konstanz dafür beworben hat mit einem Eisvogelprojekt.
Ich denke das ist eine Unterstützung wert.
leider läuft die Abstimmung nur noch bis 30.6.

http://www.deutscher-naturschutzpreis.d ... php?id=287

Kai
Kai Henneberg
 
Beiträge: 86
Registriert: 23.10.2006, 19:52
Wohnort: Timmenrode
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Deutscher Naturschutzpreis

Beitragvon Michael. » 27.06.2013, 17:08

Hallo Kai,

diese Info hab ich heute auch bekommen - und gebe sie nachfolgend an alle Interessierten weiter. Mitmachen und Weitersagen ist schnell erledigt!

Gruß
Michael

Subject: Hilfe für Eisvögel am Bodensee - Abstimmung Deutscher Naturschutzpreis

Hallo Zusammen,

unsere kleinen gefiederten Anglerkollegen brauchen dringend Hilfe. Aus diesem Grund baut der Angelsportverein Konstanz e.V. seit ein paar Jahren Nisthilfen für Eisvögel in der Bodenseeregion. Diese werden in ehrenamtlicher Arbeit durch unsere Mitglieder erstellt.

Wir haben uns mit diesem Projekt jetzt bei der Wahl zum Deutschen Naturschutzpreis 2013 beworben. Dazu läuft seit letzter Woche noch bis zum 30. Juni 2013 eine Online-Abstimmung. Leider sind wir nur ein relativ kleiner Verein und die anderen Projekte wurden zum Teil von großen Organisationen oder Schulen, mit entsprechend vielen Stimmberechtigten eingereicht.

Hiermit bitte ich Euch dringend um Unterstützung! Sollten wir es bei der

Abstimmung in die TOP 20 schaffen, könnten wir das Preisgeld für Baumaterial zur Erstellung weiterer Nisthilfen verwenden. Außerdem setzten wir damit ein positives Signal für die Angelfischerei in der Öffentlichkeit.

Wenn Ihr also auch etwas für die Eisvögel in der Bodensee-Region tun möchtet, habt Ihr jetzt ganz einfach Gelegenheit dazu:

Einfach folgenden Link anklicken, Seite ganz nach unten scrollen, Email-Adresse eingeben und Abstimmungscode anfordern. Ihr erhaltet dann einen Code an Euer Mail-Postfach, den Ihr bitte im Abstimmungsformular unter "Für dieses Projekt stimmen" eingebt.

www.deutscher-naturschutzpreis.de/detai ... 3e58f.html

Für Eure Unterstützung bedanke ich mich im Voraus. Bitte fair bleiben und nur einmal abstimmen. Sollte jemand zusätzlich noch einen Vorschlag für einen weiteren Nisthilfen-Standort am Bodensee haben, freue ich mich über eine kurze Info.

Ach ja, wäre prima wenn Ihr diese Mail auch an möglichst viele Vereinskollegen, Freunde und Bekannte weiterleiten könntet - jede Stimme ist wichtig!

Petri und freundliche Grüße

Thomas Lang
Gewässer- und Naturschutzwart
Angelsportverein Konstanz e.V.
Internet: www.asv-konstanz.de
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6959
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 198 mal
"Danke" bekommen: 670 mal

Re: Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Beitragvon tea stick » 27.06.2013, 18:15

Abstimmung gerade erledigt.

BTW: Nennt man Kormorane eigentlich auch "Fischerkollegen"?

Lästernde Grüße

vom Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 728
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 84 mal

Re: Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Beitragvon HansAnona » 27.06.2013, 21:29

Eisvogel bunt = gut
Kormoran schwarz = böse

Ich mein ja bloß, Alf :biggrin:
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 815
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 133 mal
"Danke" bekommen: 191 mal

Re: Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Beitragvon webwood » 27.06.2013, 22:21

Eisvogel bunt = gut
Kormoran schwarz = böse


Meinst du nicht das da ein kleiner Unterschied ist? Wenn der Kormoran alles leerfrisst, verhungert auch der Eisvogel. Glaubst du im Ernst, breitere Schichten der Bevölkerung könnten mit einer Aktion wie "Einbringen von Todholz" für das Leben unter Wasser und die Intention von uns Anglern interessiert werden. Sind wir doch froh, diesen bunten Vogel (noch) an unseren Gewässern zu haben.

TL

Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2895
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 191 mal
"Danke" bekommen: 445 mal

Re: Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Beitragvon Michael. » 28.06.2013, 11:09

Hallo,

die paar Kleinfischchen, die unsere heimischen Eisvögel verzehren, schaden keinem Habitat und die "spende" ich liebend gerne. Das steht in absolut keinem Verhältnis zum Totalschaden, den ein raubender, durchziehender Kormoranschwarm im Winter am Mittelgbirgsfluss hinterlässt.

(Manche von Euch sollten echt mal ihr Hirn einschalten, bevor sie ihre Tastatur bedienen :roll: )

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6959
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 198 mal
"Danke" bekommen: 670 mal

Re: Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Beitragvon Siegfried. » 28.06.2013, 13:59

Hallo Michael,
im Sommer nur ein paar Kormorane auf täglichem Patroullienflug über einem Gewässer sind leider genauso wirksam wie die Massen im Winter, und jeder der das K.-Problem verharmlost sollte zur Strafe gezwungen werden, in einem nicht frisch besetzten aber wunderschön strukturiertem oder auch renaturiertem NRW-Gewässer einen Tag lang zu fischen und darüber minutiös zu berichten....
An den Gewässer hier fehlen den Eisvögeln nicht die Nistplätze sondern die Nahrungsfische...

Kann mich deiner Aufforderung nur anschließen: Wer zu einem Thema nichts beizutragen als seine eigene Ignoranz sollte einfach den Mund halten.

Siegfried
Fische sind zu schöne Geschöpfe um nur einmal bewundert zu werden
Siegfried.
 
Beiträge: 1112
Registriert: 14.05.2010, 21:44
Wohnort: Dortmund
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 135 mal

Re: Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Beitragvon tea stick » 28.06.2013, 14:43

Oh! Oh!
Kaum wird das böse K-Wort erwähnt, schlägt die Stimmung sofort in "SEHR GEREIZT" um.
Dabei hatte ich mich lediglich darüber amüsiert, dass fischchenraubende Eisvögel plötzlich "Fischerkollegen" genannt werden, währen der böse K... auch nichts anderes macht, nur ein bißchen mehr Anzahl und Volumen. Beide fressen, bis sie satt sind.
Der einzige, der meine Ironie verstanden hat, ist wohl Alf.
Eure Reaktion ist überzogen und völlig unangemessen und der Vorwurf der Ignoranz zeugt von Arroganz...

Niveau-Alarm!

Fr.
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 728
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 84 mal

Re: Deutscher Naturschutzpreis für Eisvögel am Bodensee

Beitragvon Michael. » 20.09.2013, 14:03

Hallo,

sehr erfreulich, es hat gefruchtet, herzlichen Glückwunsch!

Eisvogelprojekt des ASV Konstanz erreicht 2. Platz beim Deutschen Naturschutzpreis 2013 in der Kategorie „Bürgerpreis“!

Bonn/Konstanz, 30. August 2013: Der Angelsportverein Konstanz e.V. hat mit dem Projekt „Eisvogelnisthilfen am Westlichen Bodensee“ den 2. Platz beim Deutschen Naturschutzpreis in der Kategorie Bürgerpreis gewonnen. 50 Projekte hatten sich für das Finale qualifizieren können. In einer Online-Abstimmung wurden daraus die zwanzig Gewinner mit den meisten Stimmen ermittelt...

Hier weiterlesen:

http://www.fliegenfischer-forum.de/pdf/buergerp.pdf (PDF 53 KB)

oder auf der Website des Vereins: http://www.asv-konstanz.de/20130902-Nat ... preis.html

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6959
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 198 mal
"Danke" bekommen: 670 mal


Zurück zu Natur & Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste