Hier bleibt einem...

Hier geht es um wichtige Belange wie Naturschutz, sinnvolle Gewässer-Bewirtschaftung, schonender Umgang mit Umwelt und Kreatur, Ärgernisse (Schlagthemen) wie Klein-Wasserkraft & Kormoran und Rechtliches.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Hier bleibt einem...

Beitragvon Michael. » 21.12.2012, 12:54

... einfach die Spucke weg.

http://www.fliessgewaesserschutz.de/folgen.html

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6999
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 205 mal
"Danke" bekommen: 710 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon henkiboy » 21.12.2012, 18:07

Tja Michael,
erst die Spucke und irgendwann der Aal!!!!

Gruss
Detlef
Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat sich selbst zu beherrschen !
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
henkiboy
 
Beiträge: 836
Registriert: 09.04.2007, 22:41
Wohnort: Viersen
"Danke" gegeben: 29 mal
"Danke" bekommen: 72 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon Michael. » 21.12.2012, 18:30

Lieber Detlef,

nix für ungut, aber musst Du wirklich in JEDEM THREAD Deinen Senf dazu geben ?

:shock: :wink: :mrgreen:

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6999
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 205 mal
"Danke" bekommen: 710 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon henkiboy » 21.12.2012, 20:04

Hallo Micha,
nix für ungut, aber musst Du wirklich in JEDEM THREAD Deinen Senf dazu geben ? :shock: :wink: :mrgreen:
Hmmmm....wie komm ich aus der Geschichte wieder raus? Keine Ahnung.........ich mag halt Aale? Nööö...ääääh natürlich mag ich die tatsächlich, aber: Gäbe es keine solchen Eingangströöts, dann wären unsere Gewässer derzeit wahrscheinlich wesentlich "unbefleckter" und "gesünder" - schade das man immer wieder auf solche Mißstände hinweisen muss!
Naja......halte mir mal zu Gute das ich nicht wirklich zu jedem Thema meinen Senf dazugebe - das sieht ja nur so aus! :wink:
Apropos Senf......Senf ist eine Art "Gewürz"..........möchtest Du deine Krakauer ohne Senf? Manchmal ist es leider halt Löwensenf und die Wurst ist überwürzt. Das Kribbeln verschwindet aber nach kurzer Zeit wieder. :wink:

leef Jrüß (das ß muss leben)
Detlef
Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat sich selbst zu beherrschen !
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
henkiboy
 
Beiträge: 836
Registriert: 09.04.2007, 22:41
Wohnort: Viersen
"Danke" gegeben: 29 mal
"Danke" bekommen: 72 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon Winston Lover » 21.12.2012, 21:15

Endlich hat es einer gesagt, danke Michael. Das halbe Forum liest nur noch Henyboy Henkyboy Henkyboy.... Man kann nicht zu allem eine fundierte Meinung haben und ab damit ins neue Jahr!
Winston Lover
 
Beiträge: 500
Registriert: 23.04.2010, 10:51
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 30 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon Lutz/H » 21.12.2012, 23:51

Komme mal zurück zum Thema, ich weiß nicht ob dieser Film
bekannt ist,falls nicht, ist passend:

http://www.youtube.com/watch?v=ElW2QF92 ... r_embedded
Gib jedem Tag die Chance, die schönste deines Lebens zu sen ; Mark Twain
Benutzeravatar
Lutz/H
 
Beiträge: 802
Registriert: 26.10.2006, 21:21
Wohnort: Nähe Hannover
"Danke" gegeben: 43 mal
"Danke" bekommen: 78 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon FlySlave » 22.12.2012, 10:40

Michael. hat geschrieben:Lieber Detlef,

nix für ungut, aber musst Du wirklich in JEDEM THREAD Deinen Senf dazu geben ?

:shock: :wink: :mrgreen:

Gruß
Michael


Lieber Michael,

wozu eröffnest Du einen Threat, um dann anderen den Mund zu verbieten?
Wozu das Forum, wenn man keine Kommentare schreiben darf?

Ich habe nicht gewusst, das man nur 3 Beiträge am Tag schreiben, oder
wieviel wären Dir recht?

Ich finde Deine Reaktion wirklich unterste Schublade, warum musst Du
Detlef öffentlich abkanzeln? Hätte es nicht eine IGM getan?

Frohe Festtage, einen guten Rutsch und etwas Baldrian unterm Weihnachtsbaum,
Carsten
Benutzeravatar
FlySlave
 
Beiträge: 210
Registriert: 07.12.2010, 08:32
Wohnort: New York/Wien
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 22 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon henkiboy » 22.12.2012, 13:40

Hallo Vincent,
Endlich hat es einer gesagt, danke Michael. Das halbe Forum liest nur noch Henyboy Henkyboy Henkyboy.... Man kann nicht zu allem eine fundierte Meinung haben und ab damit ins neue Jahr!

Erstens habe ich noch nie einen Trööt von einem Henkyboy gesehen oder gelesen und zweitens.....eine Meinung, egal wie fundiert die ist, kann man zu allem haben und frei äußern. Selbst wenn es die Hüte der "Queen of England" betrifft! Ob die ok ist oder nicht - das entscheidet lediglich über Leumund und Ansehen des Betroffenen!
Wenn Michael meint, dass ich mit meinen Trööts den Speicherplatz des Servers sprenge bzw. gegen die Netikette verstosse (lieber Michael - wäre dir verstoße lieber?), dann würde wohl umgehend eine Mail oder PN erfolgen!

Gruss
(und frohe Festtage, sowie einen guten Rutsch)
Detlef
Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat sich selbst zu beherrschen !
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
henkiboy
 
Beiträge: 836
Registriert: 09.04.2007, 22:41
Wohnort: Viersen
"Danke" gegeben: 29 mal
"Danke" bekommen: 72 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon Winston Lover » 22.12.2012, 14:37

Du liest es doch hier, warum eine PN?. Du kannst es doch einfach hinnehmen und musst nicht, das wieder kommentieren bzw. das letzte Wort haben?. Es war doch von Michael ein freundlicher Hinweiß.

Gruss,
Vincent
Winston Lover
 
Beiträge: 500
Registriert: 23.04.2010, 10:51
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 30 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon Olaf Kurth » 22.12.2012, 15:06

Lieber Carsten,

nun bleibe mal ganz ruhig!
Ich nehme an, dass Du lesen kannst. Wenn das so ist, dann lies doch bitte mal, was Michael geschrieben hat. Er hat eine Frage gestellt, die einen deutlichen Hinweis enthält und am Ende stehen drei (!) Smilies.
Kannst Du sie sehen??????

Niemand hat Henkiboy abgekanzelt oder ihm den Mund verboten. Deine "Schublade" darfst Du gerne mit eigenen Aussagen füllen.

Du kannst Dir sicher sein, dass die "soziale Kontrolle" des Forums ziemlich entspannt auf Protagonisten reagiert, die zu allem und wirklich jedem Thema ihre Meinung kundtun.
„Authentizität“ und „Glaubwürdigkeit“ sind innerhalb der Szene keine leeren Floskeln, wenn man unter Fliegenfischern ernst genommen werden will.

Und das hat glücklicherweise nichts, aber auch gar nichts mit finanziellem Hintergrund, beruflichem Status oder anderen Äußerlichkeiten zu tun!


Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3473
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 281 mal
"Danke" bekommen: 300 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon März Braune » 22.12.2012, 16:45

Olaf Kurth hat geschrieben:Lieber Carsten,

nun bleibe mal ganz ruhig!
Ich nehme an, dass Du lesen kannst. Wenn das so ist, dann lies doch bitte mal, was Michael geschrieben hat. Er hat eine Frage gestellt, die einen deutlichen Hinweis enthält und am Ende stehen drei (!) Smilies.
Kannst Du sie sehen??????
Liebe Grüße,

Olaf


Moin Leute,

nun benötige ich mal Euere Hilfe. Ich hatte keine Smilies in der Schule. Kann ich mit diesen Wichteln das geschriebene Wort auf den Kopf stellen, oder sogar ungeschrieben machen? Wenn ja, dann benötige ich Nachhilfe, denn dann verstehe ich nicht warum ich schreibe.
Gruß Klaus

Mitglied im ASV Jübek
Benutzeravatar
März Braune
 
Beiträge: 184
Registriert: 19.12.2011, 00:12
"Danke" gegeben: 32 mal
"Danke" bekommen: 30 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon FlySlave » 22.12.2012, 18:07

Lieber Olaf,

ich bin ganz fest der Überzeugung, daß Michael selber zu seinen Worte etwas sagen kann.
<Ironie on> Ich weiß, er hat Dich zum Moderator gemacht und Du willst ihm jetzt beschützen,
das ist aber gar nicht nötig. :shock: :? 8) :lol: :x :cry: :P :oops: :doubt: :wink: :wink:
<Ironie off>

Ja, ich kann lesen, Danke für die Beleidigung. Vielleicht überdenkst Du mal Deinen Stil als
Moderator ... nunja. Die "Szene" wird das sicher ihrer "sozialen Kontrolle" unterwerfen.
Ob es Deine "Glaubwürdigkeit" in dieser Szene jetzt verbessert? Ob man Dich jetzt endlich
ernst nimmt? :?: :!: :badgrin: :D :) :P :mrgreen:

Auch Dir schöne und besinnliche Weihnachten,
Carsten

Olaf Kurth hat geschrieben:Lieber Carsten,

nun bleibe mal ganz ruhig!
Ich nehme an, dass Du lesen kannst. Wenn das so ist, dann lies doch bitte mal, was Michael geschrieben hat. Er hat eine Frage gestellt, die einen deutlichen Hinweis enthält und am Ende stehen drei (!) Smilies.
Kannst Du sie sehen??????

Niemand hat Henkiboy abgekanzelt oder ihm den Mund verboten. Deine "Schublade" darfst Du gerne mit eigenen Aussagen füllen.

Du kannst Dir sicher sein, dass die "soziale Kontrolle" des Forums ziemlich entspannt auf Protagonisten reagiert, die zu allem und wirklich jedem Thema ihre Meinung kundtun.
„Authentizität“ und „Glaubwürdigkeit“ sind innerhalb der Szene keine leeren Floskeln, wenn man unter Fliegenfischern ernst genommen werden will.

Und das hat glücklicherweise nichts, aber auch gar nichts mit finanziellem Hintergrund, beruflichem Status oder anderen Äußerlichkeiten zu tun!


Liebe Grüße,

Olaf
Benutzeravatar
FlySlave
 
Beiträge: 210
Registriert: 07.12.2010, 08:32
Wohnort: New York/Wien
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 22 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon Olaf Kurth » 22.12.2012, 20:37

Lutz/H hat geschrieben:Komme mal zurück zum Thema, ich weiß nicht ob dieser Film
bekannt ist,falls nicht, ist passend:

http://www.youtube.com/watch?v=ElW2QF92 ... r_embedded



Danke für den Link, lieber Lutz.

Die Dokumentation lief kürzlich erst auf Arte (oder BR?). Mich störte anfangs die theatralische, musikalische Untermalung, aber die Informationsmenge war schon beeindruckend. Wenn ich z.B. an die geplanten, zusätzlichen Wasserkraftanlagen an der Lahn denke, oder an die Situation an sächsischen Fließgewässern, kommt mir die Galle hoch. Winfried Klein und seinen Mitstreitern von der IG Lahn müssen wir großen Dank für ihr Engagement aussprechen.

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3473
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 281 mal
"Danke" bekommen: 300 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon Bäschwatz » 23.12.2012, 00:37

Hi
Würden Kormorane gehäckselt wären die Turbinen schon stillgelegt.
Gruß Thilo
Benutzeravatar
Bäschwatz
 
Beiträge: 843
Registriert: 23.08.2009, 19:52
Wohnort: Dieburg
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 55 mal

Re: Hier bleibt einem...

Beitragvon März Braune » 23.12.2012, 00:55

Bäschwatz hat geschrieben:Hi
Würden Kormorane gehäckselt wären die Turbinen schon stillgelegt.
Gruß Thilo


Hi Thilo,

es gibt auch Gedanken, die sich nicht zur Niederschrift in einem öffentlichen Forum eignen. Ich glaube nicht nur in meinem Namen zu schreiben, wenn ich ganz klar Abstand von Deinem Gedankengut nehme.
Gruß Klaus

Mitglied im ASV Jübek
Benutzeravatar
März Braune
 
Beiträge: 184
Registriert: 19.12.2011, 00:12
"Danke" gegeben: 32 mal
"Danke" bekommen: 30 mal

Nächste

Zurück zu Natur & Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast