Mal wieder

Hier geht es um wichtige Belange wie Naturschutz, sinnvolle Gewässer-Bewirtschaftung, schonender Umgang mit Umwelt und Kreatur, Ärgernisse (Schlagthemen) wie Klein-Wasserkraft & Kormoran und Rechtliches.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Mal wieder

Beitragvon Kanne » 21.07.2016, 21:50

Fischsterben in der Zwönitz/ Erzgebirge

https://www.facebook.com/AVSChemnitz

Gruß, Lutz
Kanne
 
Beiträge: 338
Registriert: 30.01.2007, 12:33
Wohnort: Sachsen
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 16 mal

Re: Mal wieder

Beitragvon drehteufel » 21.07.2016, 22:13

Hallo Lutz,

tut mir leid für euer Gewässer.
Vor ein paar Tagen hat es eins meiner Hausgewässer getroffen, die Thyra...es ist zum Verzweifeln.

Gruß,
Marco
drehteufel
 
Beiträge: 202
Registriert: 18.04.2009, 12:29
"Danke" gegeben: 107 mal
"Danke" bekommen: 68 mal

Re: Mal wieder

Beitragvon GloBug » 22.07.2016, 15:45

Hallo Lutz,

schon wieder?! :(
Wie oft das vorkommt ist echt traurig! In vielen Fällen würde ein rechtzeiger Anruf beim AVS helfen. So mancher Fisch könnte durch Abfischung vor Baggern und Beton gerettet werden.

Wenn ihr wieder einmal Helfer braucht, Anruf genügt!

Viele Grüße

Danny
GloBug
 
Beiträge: 25
Registriert: 06.05.2016, 17:03
Wohnort: bei Zwickau
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Mal wieder

Beitragvon Vogtlandsalmon63 » 22.07.2016, 18:16

Hallo Lutz!
Was ist das für eine Baustelle gewesen! Hat man da Beton gegossen und dann die Wasserhaltung ins Gewässer abgeleitet? Schaut euch mal die Kimen der Forellen an. Wenn die weiß und zugesetzt sind, dann ist das Betonschlämme. Die bringt eine Sauerstoffzehrung ins Wasser und zementieren den Forellen die Kiemen zu. Den Fall hatten wir schon mit einer Baufirma.
Gruß Robby Vogtlandsalmon63.
Vogtlandsalmon63
 
Beiträge: 461
Registriert: 30.05.2012, 16:48
"Danke" gegeben: 37 mal
"Danke" bekommen: 68 mal


Zurück zu Natur & Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste