Plastikpiraten

Hier geht es um wichtige Belange wie Naturschutz, sinnvolle Gewässer-Bewirtschaftung, schonender Umgang mit Umwelt und Kreatur, Ärgernisse (Schlagthemen) wie Klein-Wasserkraft & Kormoran und Rechtliches.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Plastikpiraten

Beitragvon maggo » 31.10.2016, 10:37

Moin zusammen,

ich habe was schönes gefunden und ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse:
https://www.wissenschaftsjahr.de/2016-1 ... raten.html

Auf meiner 5-Flüsse-Tour in Oberösterreich habe ich mal gezielt auf Plastik in Flüssen geachtet - natürlich kommt durch Hochwasser einiges an "Hausmüll" in den Fluss, aber auch wir Fischer sind bei weitem nicht die saubersten. Da treibt mal ein Plastik-Bißanzeiger vorbei, kleine Tütchen (wo vielleicht der Bißanzeiger verstaut war) und das abgebissene Vorfachrest wird auch gern mal ins Wasser gespuckt. Auch Vorfach-Perücken konnte ich sehen, die ja nun auch die Vogelwelt erheblich schaden können.
Ich verteufle Plastik nicht - eine Wathose aus Baumwolle wäre echt doof :-) - aber ich glaube, wir können alle ein wenig achtsamer sein.

Hier auch noch was zur Isar:
http://www.merkur.de/lokales/bad-toelz/ ... 80984.html

Viele Grüße,
Marco
maggo
 
Beiträge: 44
Registriert: 10.11.2008, 09:22
Wohnort: Norderstedt
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

Zurück zu Natur & Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste