8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Phisi » 22.11.2015, 20:48

Liebe Rutenbauerkollegen,

es freut uns, euch das

8. Europäische Rutenbauertreffen in Sarnen (OW), Schweiz
21. bis 23. Oktober 2016

anzukündigen.

Das Treffen wird 2016, wie in früheren Jahren, wieder in der Zentralschweiz, in Sarnen, Kanton Obwalden, stattfinden, organisiert von gespliesste.ch
Alle wichtigen Details zum Programm und zur Anmeldung werden wir ab Anfang 2016 auf unserer Webseite http://www.gespliesste.ch veröffentlichen.

Viele Grüsse und auf ein Wiedersehen im kommenden Oktober

Herbi Kiser
Philipp Sicher
Jaroslav Vecko
http://www.gespliesste.ch
Benutzeravatar
Phisi
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.01.2008, 00:25
Wohnort: Gurtnellen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Phisi » 03.12.2015, 15:35

Wir gehen mit der Zeit … ab sofort findet ihr uns, dem modernen Trend entsprechend, auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/gespliesste.ch/

Wir freuen uns natürlich auf möglichst viele "likes" und Inputs!!

Mit bestem Gruss

gespliesste.ch
Benutzeravatar
Phisi
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.01.2008, 00:25
Wohnort: Gurtnellen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Phisi » 16.03.2016, 00:07

Liebe Rutenbauerkollegen

auf der Seite http://www.gespliesste.ch sind inzwischen wichtige Informationen zur Anmeldung und zum Programm veröffentlicht worden.
Die Seite wird laufend aktualisiert, es lohnt sich, regelmässig nachzuschauen.

Einige Programmpunkte werden wir hier später noch speziell vorstellen (z.B. das Datenbankprojekt Rutentaper).

Mit besten Grüssen

gespliesste.ch

Herbi Kiser
Philipp Sicher
Jaroslav Vecko
Benutzeravatar
Phisi
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.01.2008, 00:25
Wohnort: Gurtnellen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Phisi » 18.05.2016, 20:58

Italienisches Rutenbauertreffen in Sansepolcro
13. - 15. Mai 2016

Traditionsgemäss fand am Pfingstwochenende das traditionelle Rutenbauertreffen der IBRA (Italian Bamboo Rodmakers Assotiation) in der Toscana in Sansepolcro statt.
Einmal mehr verstanden es unsere südlichen Nachbarn, ein interessantes und gemütliches Treffen auf die Beine zu stellen. Viele Workshops, interessante Maschienen und eine wunderbare Sammlung bekannter (historischer) Ruten rundeten das Programm ab. Voller neuer Ideen geht's nun zurück in die eigene Werkstatt!

Einen kleinen Eindruck, der das Fachsimpeln natürlich nie ersetzen wird, kann man in der Bildergalerie (http://www.gespliesste.ch/vergangene-treffen/regionale-treffen/sansepolcro-i-2016.html) unserer Webseite http://www.gespliesste.ch erhaschen.

Auch auf Facebook (https://www.facebook.com/gespliesste.ch/) finden sich ein paar Infos.

Wir hoffen doch, alle unsere Kollegen dann im Oktober in Sarnen, am Europäischen Rutenbauertreffen, wieder zu sehen!

Mit besten Grüssen

gespliesste.ch
Philipp Sicher
Benutzeravatar
Phisi
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.01.2008, 00:25
Wohnort: Gurtnellen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Phisi » 10.01.2017, 15:06

Liebe Rutenbauerkollegen

das 8. Europäische Rutenbauertreffen vom 21.- 23. Oktober 2016 gehört der Vergangenheit an. Wiederum war ein hoch interessantes Teilnehmerfeld (von USA über Skandinavien bis Süditalien) anwesend, das einen Erfahrungsaustausch auf allen Ebenen ermöglichte.

Für alle Interessierten haben wir einen Teil der Präsentationen und ein paar Bildimpressionen auf unserer Webseite veröffentlicht.
Interessant sind sicher auch die Ergebnisse des Rutenvergleichstests. Dieser wird es, sicher wenn die Liste über künftige Treffen erweitert wird, vielen Anfängern und solchen, die es vielleicht nicht mehr sind, leichter machen, ein Taper für den Bau einer Rute zu wählen. Und in der Tapersammlung finden sich auch ein paar (weniger bekannte) europäische Taper.

Viel Spass beim Lesen:
http://www.gespliesste.ch/das-rutenbauertreffen-2016.html

Mit besten Grüssen
das "gespliesste.ch"-Team
Philipp Sicher
Herby Kiser
Jaroslav Vecko
Benutzeravatar
Phisi
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.01.2008, 00:25
Wohnort: Gurtnellen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Peter S. » 10.01.2017, 17:24

Hallo,
habe mir auch mal die Tapertabelle angesehen und mit Erstaunen festgestellt,
dass dort angebliche Originaltaper von Walter Brunner vorhanden sind.
Sind das nachgemessene Werte oder wo kommen die her? Wenn nachgemessen,
ist der Lack schon abgezogen? Bei den Werten handelt es sich um Schlüsselweiten?

Viele Grüße
Peter S.
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 547
Registriert: 31.05.2007, 17:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 52 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Royal Coachman » 10.01.2017, 19:04

Hallo Peter!

Ich glaube kaum, dass Walter oder Andreas die Originalwerte aus der Hand gegeben haben.
Das können nur nachgemessene Werte sein.

tight lines
Gebhard
Der immer auf Seiten der Fische steht!
Royal Coachman
 
Beiträge: 2296
Registriert: 28.09.2006, 20:06
Wohnort: Anthering b. Salzburg
"Danke" gegeben: 71 mal
"Danke" bekommen: 158 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon idefix » 10.01.2017, 23:11

Hallo,

was mich jetzt aber schon wundert ist das man über Hr. Zierhut nichts im Netz findet, keine Berichte über Besitzer seiner Ruten usw. aber
auch keine Kontaktdaten falls jemand Interesse an seinen Ruten hat ?

Ist Hr. Zierhut schon länger im Geschäft und nur im lokalen Umfeld seines Heimatortes bekannt ?

Also ich persönlich bringe den Namen Zierhut und Gespliesste nur wegen seiner Ruten im Heger Katalog in verbindung


Das soll jetzt nicht negativ verstanden werden !!!!
aber es wundert mich ein wenig

lG
Markus
idefix
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.10.2006, 20:00
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Phisi » 12.01.2017, 00:47

Liebe Kollegen

gerne erlaube ich mir eine kurze Antwort zu aufgetauchten Unklarheiten:
Grundsätzlich möchte ich bitten, uns nicht falsch zu interpretieren. So weiss ich nicht, wieso Peter S. mit Erstaunen feststellt, dass dort "angebliche Originaltaper" von Walter Brunner vorhanden sind?? Wir sprechen nirgendwo von Originaltapern (was immer das wieder heissen könnte). Alle Taper sind ohne Lack, das würden wir logischerweise angeben.
Die Brunner-Taper, soviel kann ich sagen, stammen aus Nachmessungen von Ruten bei Restaurationen, natürlich auch ohne Lack.
Und: Taper sind selbstverständlich immer auf die Rute (Fläche-Fläche) bezogen, nicht auf einzelne Spleisse.

Mit besten Grüssen
gespliesste.ch
Philipp Sicher
Benutzeravatar
Phisi
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.01.2008, 00:25
Wohnort: Gurtnellen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: 8. Europäisches Rutenbauertreffen für Gespliesste

Beitragvon Peter S. » 12.01.2017, 01:01

Hallo,
sorry, Philipp, aber über der Spalte der aufgeführten Rutenbauer
steht def. das Wort "Originaltaper"!!
Danke für die Beantwortung der anderen Fragen.

Gruß
Peter S.
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 547
Registriert: 31.05.2007, 17:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 52 mal


Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste