Agate Leitringe

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Agate Leitringe

Beitragvon Joerg Giersbach » 17.03.2017, 15:20

Hallo Rutenbauer!
Schaut euch mal diese Seite an:http://www.perfect-europe.com/
Habe da einen Achatleitring für meine neue Gespliesste geordert und bin begeistert!!!
War nach 4 Tagen da und Preislich auch voll OK.
Super Qualität!
Gruß Jörg


Bild
-Das Leben ist zu kurz um nicht mit Bambus zu fischen-
Benutzeravatar
Joerg Giersbach
 
Beiträge: 1043
Registriert: 28.09.2006, 12:41
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 63 mal
"Danke" bekommen: 50 mal

Re: Agate Leitringe

Beitragvon Martin 1960 » 17.03.2017, 19:53

Hallo Jörg,
einen guten Abend wünsche ich Dir.

Der Achat-Leitring sieht wirklich "besonders" schön aus.

Hoffentlich zeigst Du hier im Forum auch die Rute,
die Du um diesen Achat-Leitring "herum" baust.

Freue mich immer, wenn gute, handwerkliche Arbeiten zu bewunder ist.
Freundlicher Gruss, Martin

"jetzt kann ich es, ...." nur eine kurzer Moment!
Benutzeravatar
Martin 1960
 
Beiträge: 634
Registriert: 06.06.2009, 20:45
Wohnort: Niedersachsen, Rosengarten
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 63 mal

Re: Agate Leitringe

Beitragvon Joerg Giersbach » 17.03.2017, 21:22

Hallo Martin!
Na klar zeige ich die Rute hier!
Dauert aber noch ein wenig. :cry:
Gibt eine Payne 100 H.
7`6" #5

Gruß Jörg
-Das Leben ist zu kurz um nicht mit Bambus zu fischen-
Benutzeravatar
Joerg Giersbach
 
Beiträge: 1043
Registriert: 28.09.2006, 12:41
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 63 mal
"Danke" bekommen: 50 mal

Re: Agate Leitringe

Beitragvon Joerg Giersbach » 17.04.2017, 22:45

Hallo Leute, Hallo Martin!
Wie versprochen ein paar Bilder meiner neuen Rute.
Blank, Rollenhalter aus Eibe und Hülsen sind von meinem Kumpel Jürgen (Heimania) aufbau durch mich.
7`6" #5
Taper: Payne 100H
Hohl gebaut!
Gruß Jörg
Bild
Bild
Bild
Bild
-Das Leben ist zu kurz um nicht mit Bambus zu fischen-
Benutzeravatar
Joerg Giersbach
 
Beiträge: 1043
Registriert: 28.09.2006, 12:41
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 63 mal
"Danke" bekommen: 50 mal

Re: Agate Leitringe

Beitragvon mooose » 18.04.2017, 08:23

Schönes Ding, Jörg!

Eibe ist echt ein feines Holz...welche 'Farbe' hat denn dein Achat-Leitring im Katalog von Perfect?

Gruß
Jan
Benutzeravatar
mooose
 
Beiträge: 117
Registriert: 09.11.2013, 11:08
"Danke" gegeben: 135 mal
"Danke" bekommen: 54 mal

Re: Agate Leitringe

Beitragvon Joerg Giersbach » 18.04.2017, 09:20

Hallo Jan!
Das ist Honey/Amber Banded in Black Plating.
Gruß Jörg
-Das Leben ist zu kurz um nicht mit Bambus zu fischen-
Benutzeravatar
Joerg Giersbach
 
Beiträge: 1043
Registriert: 28.09.2006, 12:41
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 63 mal
"Danke" bekommen: 50 mal

Re: Agate Leitringe

Beitragvon fly fish one » 18.04.2017, 13:06

Lieber Jörg,

sehr schönes "Jerät" - im Idiom der alten Ostpreußen!

Für mich bitte auch eine! :p

Dein Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 612
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 100 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Agate Leitringe

Beitragvon Joerg Giersbach » 22.04.2017, 19:56

Hallo,
muß das mal loswerden, die Rute ist der absolute Oberknaller!
Habe sie zuerst mit einer WF5F Flyline One von W. Fabisch geworfen, geht gut, ist aber nicht so der Brüller.
Dann mit meiner 6er Barrio, Klasse!
Die Barrio ist aber schon Steinalt und schon sehr verschliessen.
Was nun, muß eine neue WF6F drauf.
Oder DT5, ist aber nicht so mein Ding.
Also, kurzerhand bei ADH eine Scientific Anglers Heritage Ultra Presentation in WF6F geordert.
Gestern gekommen, heute gewedelt.
Natürlich aufgespult auf einer Hardy Marquis 5, wenn schon Old Skool, dann richtig.
Das ist bis dato die beste Rute/Schnur Combi die ich in meinem Leben geworfen habe!!!!!
Geht ab ohne Ende, ohne auch nur ein bisschen zu überladen.
Ohne jetzt angeben zu wollen, der Backingknoten ist durch den Spitzenring geraddert (Schnur ist auch nur 25m lang)

Gruß Jörg

PS. Mein Dank gehört Jürgen (Heimania), der mir diesen Wunderbaren Blank nach meinen vorgaben (Hohl gebaut und etwas Dunkler) gehobelt hat!
-Das Leben ist zu kurz um nicht mit Bambus zu fischen-
Benutzeravatar
Joerg Giersbach
 
Beiträge: 1043
Registriert: 28.09.2006, 12:41
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 63 mal
"Danke" bekommen: 50 mal


Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste