CD Rods NZ - Tactical Fly 9“ #7

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

CD Rods NZ - Tactical Fly 9“ #7

Beitragvon Schusskopp » 05.10.2018, 09:00

... und noch eine...

Die nächste Fusselpeitsche ist fertig...

Mal was in #7, da war ich noch blank...

Hatte im Frühjahr mal bei CDRods in NZ geordert und da fielen mir einige der Tactical fly Blanks zu...

Blank ist Medium fast und in carbon matt geschliffen

CdRodz NZ Tactical Fly 9“ #7
Ringe Seaguide
RH Forecast mit Carbon Tube insert
Griff Kork und Duplonstreifen
Garn Fuji und Gunsmoke metallic von Gudebrod

Hier ein paar Impressionen

Bild

Bild

Tight loops

Marc
Schusskopp
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.07.2017, 15:34
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: CD Rods NZ - Tactical Fly 9“ #7

Beitragvon fly fish one » 08.10.2018, 12:48

Hallo Marc,

schöner Aufbau. Mir aber persönlich (is ja klar, oder?! :badgrin: ) zu schlicht! Die Kohlefaser und die schwarzen Wicklungen hätten einen schmucken Griff, oder besser, Heft, verdient. Nicht einmal mit besonderen Farben, aber von der Form mehr Schwung und etwas kräftiger akzentuiert. Aber was soll's, Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters! :D Schöne Rute!


Dein Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1262
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 239 mal
"Danke" bekommen: 181 mal


Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste