Ruten-Schaufenster

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Re: Ich bin zwei Bachruten

Beitragvon tea stick » 26.08.2011, 15:23

Sorry, das sollte eigentlich ins Schaufenster; war ich wohl zu dumm zum!
Ich überlasse es den Mods, mich umzubetten!
Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 726
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Ich bin zwei Bachruten

Beitragvon Breiflabb » 28.08.2011, 12:11

Hallo Freimut,
fleißig, fleißig, Gratulation zu den beiden hübschen, sie sehen edel aus. Das Ganze mit Bambusverhülsung, da hast Du wirklich keine Mühen gescheut.
Ich wünsche Dir schöne Stunden am Wasser mit den Grashalmen.
LG Udo
Breiflabb
 
Beiträge: 163
Registriert: 15.10.2008, 19:33
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Ich bin zwei Bachruten

Beitragvon Frank. » 28.08.2011, 18:28

tea stick hat geschrieben:Sorry, das sollte eigentlich ins Schaufenster; war ich wohl zu dumm zum!
Ich überlasse es den Mods, mich umzubetten!
Freimut


Erledigt!

Dein Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 594 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon tea stick » 28.08.2011, 19:56

Vielen Dank,
lieber Frank!

Es grüßt Dich frohgemut

Dein Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 726
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon tea stick » 28.08.2011, 20:16

Dank Dir, lieber Udo,
für die netten Komplimente.
Ja, eine Fleißaufgabe war das schon, wenn man berücksichtigt, daß ich mir während der Rutenherstellung auch noch meine "Maschinen" gebaut habe.
So z. B. die Anpassung meines Pseudo-Dremel, den ich nach Breiflabb-Manier auf ein Holzbrett (Oberbrett) geschnallt habe, das mittels Klavierband mit einem Unterbrett verbunden ist - absolut vibrationsfrei. Das Oberbrett wird mittels Bowdenzug und Fußpedal abgesenkt und der Fräskopf fräst mir - in gewünschter Tiefe - den Pith 'raus. Eine einstellbare Konterschraube begrenzt die Frästiefe so exakt, daß ich bei der derzeit in Produktion befindlichen Rute die Hülsenwände auf 0,5 mm 'runtergefräst habe. In der Hohlbauweise habe ich als Wandstärke 1 mm belassen.
Und meinen "Neunemann-Ofen mußte ich verlängern.
Und... und... und...
Zum Fischen sind wir gestern aber nicht mehr gekommen, weil wir, während Hertha BSC bei 30° gewonnen hat, ein heftiges Gewitter hatten. "Alsenz" motzt heute noch!

Hab' ne schöne Woche!

LG

Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 726
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon Frank. » 28.08.2011, 20:27

Lieber Freimut,

lieber würde ich so schöne Ruten bauen können wie du, als über die Fähigkeit zum Verschieben von Beiträgen zu verfügen: Glückwunsch!

Dein Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 594 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon AlexX!! » 28.08.2011, 23:20

hiho

dann will ich auch mal meine Rutenbau Premiere vorstellen,

ist ein Batson Rx7 IF 564 1.70m 5'6 #4

keine aussergewöhnlichen Komponenten, ging drum erstmal mit dem Thema
Rutenbau "anzubandeln" aber das Fazit ist, das ich schon über die
nächste Gerte nachdenke :)

das Thema Bambus steht ja auch noch auf der Wunschliste (natürlich ;-) )
aber eins nach dem anderen

Grüße
AlexX!!
Dateianhänge
279157_205045879544067_100001159703739_517368_4820956_o.jpg
279157_205045879544067_100001159703739_517368_4820956_o.jpg (154.25 KiB) 1030-mal betrachtet
285910_210487995666522_100001159703739_535570_1125663_o.jpg
285910_210487995666522_100001159703739_535570_1125663_o.jpg (202.23 KiB) 1030-mal betrachtet
"Besatz mit fangreifen Forellen ist wie eine Droge.
Es macht die Angler doof, und süchtig ... sie wollen immer mehr"
(by Steini/GWForum)
Benutzeravatar
AlexX!!
 
Beiträge: 483
Registriert: 24.08.2010, 14:46
Wohnort: NOK
"Danke" gegeben: 179 mal
"Danke" bekommen: 76 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon tea stick » 29.08.2011, 00:42

Gut gemacht, AlexX!! =D>
Über das Niveau des "Anbandelns" biste damit schon mächtig hinausgeschossen - saubere Arbeit.
Offensichtlich sind die kleinen Bachruten derzeit der Renner!
So hoffe ich, Dich bald im Kreis der Ruten-"macher" (=Bambushobler) begrüßen zu können. Du wirst feststellen, wie spannend es sein kann, das Taper selbst zu bestimmen, vorgegebene Taper abzuwandeln, wozu natürlich auch gehört, eine sorgfältig fertiggestellte, aber im Taper mißratene Rute über'm Knie zu zerbrechen (versuchen!). :shock:
Die Anlagen dazu sind jedenfalls schon da!
Glückwunsch!
LG

vom Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 726
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon tea stick » 29.08.2011, 00:48

Frank. hat geschrieben:...lieber würde ich so schöne Ruten bauen können wie du, als über die Fähigkeit zum Verschieben von Beiträgen zu verfügen...


Mach' Dir nix d'raus, lieber Frank!
Wenn es keine Beitragsverschieber gäbe, würden unsere Hobelprodukte im Forum nicht gefunden und wir hätten auch nix zum Reparieren, Renovieren oder Imponieren :cry:

Ist schon in Ordnung so, wie es ist!

Gute Woche

wünscht Dir der Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 726
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon AlexX!! » 29.08.2011, 01:05

tea stick hat geschrieben:.....Du wirst feststellen, wie spannend es sein kann, das Taper selbst zu bestimmen, vorgegebene Taper abzuwandeln, wozu natürlich auch gehört, eine sorgfältig fertiggestellte, aber im Taper mißratene Rute über'm Knie zu zerbrechen (versuchen!)...


genau darum geht es ja, ich würde mir die o.G. Gerte in der Spitze gerne einen Tick weicher wünschen,
aber, man kann nicht alles haben :)
ich muss schauen, ob es mir diesen Winter schon reicht in die Materie einzusteigen... kommt Zeit, kommt Bambus :)

Danke für das Lob,
Grüße AlexX!!
"Besatz mit fangreifen Forellen ist wie eine Droge.
Es macht die Angler doof, und süchtig ... sie wollen immer mehr"
(by Steini/GWForum)
Benutzeravatar
AlexX!!
 
Beiträge: 483
Registriert: 24.08.2010, 14:46
Wohnort: NOK
"Danke" gegeben: 179 mal
"Danke" bekommen: 76 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon Breiflabb » 29.08.2011, 01:29

Hallo Hallo lieber Freimut,
wie ich so raushöre hast Du schon wieder ein neues Projekt in Arbeit. Sehr sehr fleißig. Ich muß gestehen, daß mich das anfeuert, habe ja seit April nichts mehr getan. Aber eine Idee für die kommende Sechseckige schwirrt mir schon im Kopf herum. Die Bauzeit wird sicher wieder wie früher als Kind die Spannung vor Weihnachten. Man kann es nicht erwarten bis die erste Leine in der Luft ist.
LG Udo
Breiflabb
 
Beiträge: 163
Registriert: 15.10.2008, 19:33
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon tea stick » 29.08.2011, 11:59

Mein lieber Udo!
Vorsicht mit dem Vergleich mit Weihnachten: Am Schluß haste dann die Bescherung!
Aber Kopf hoch; das ganze Leben ist eine Bescherung :doubt:
Dies widmet Dir

der Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 726
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon MichaelN » 29.10.2011, 13:27

Servus zusammen,

hab gerade meine erste Rute für die neue "Rutenbau-Saison" aus dem Lackierschrank geholt.
Hierbei handelt es sich um eine 7,3 ft Klasse 3 3-teilig. Das Handteil hab ich aus geflämmten und blonden Spleißen verspleißt, so dass ein sog. Magicstar zu erkennen ist.
Die Steckverbindung ist wieder komplett aus Bambus ( Streamlined ). Den Rollenhalter hab ich selbst aus Zebrano gefertigt. ( Mein erster selbstgebauter Rollenhalter überhaupt )
Die Ring- und Hülsenwicklungen sind mit Gossamer-Classictwist Orange-Schwarz gewickelt.
Hoffe, sie gefällt euch.

Grüße, Michael

Bild

Bild

Bild

Bild
Enjoy the time to fish, because time is valuable.
Benutzeravatar
MichaelN
 
Beiträge: 551
Registriert: 09.08.2007, 17:06
Wohnort: Oberpfalz
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon piscator » 30.10.2011, 08:42

Sehr schön Michael, hast du vielleicht ein Detailfoto von dem Magic Star -- sieht man ja nicht so oft, Danke, Jürgen
ride the snake (JM)
Benutzeravatar
piscator
 
Beiträge: 822
Registriert: 25.01.2008, 10:28
Wohnort: Kiel
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 153 mal

Re: Ruten-Schaufenster

Beitragvon MichaelN » 30.10.2011, 09:42

Servus Jürgen,

hoffe, dieses Foto tuts erstmal.
Sollte Nachmittag besseres Licht sein, versuche ich mich erneut dran. Leider ist, wie man sieht, der dunkle Spleiss etwas zu hell für klaren Kontrast. Hab aber schon das nächste Projekt vor Augen. ( 8ft 3-teilig in Klasse 5 ) Da werd ich die Spleiße mal einfärben.
Bild

Grüße, Michael

Ach ja, Jürgen: mittlerweile klapps auch mit der Schüttechnik 8)
Enjoy the time to fish, because time is valuable.
Benutzeravatar
MichaelN
 
Beiträge: 551
Registriert: 09.08.2007, 17:06
Wohnort: Oberpfalz
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste