SIC Titanium Stripping Guide für #10 gesucht

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

SIC Titanium Stripping Guide für #10 gesucht

Beitragvon Zonker » 17.09.2016, 22:56

Hallo,

ich möchte mir eine 10er Rute aufbauen und für die ersten beiden Leitringe Modelle aus Titan mit Sic-Einlage verwenden.
Leider finde ich auf dem deutschen Markt keine geeigneten Ringe.
Alle Ringe mit der für Fliegenruten typischen bauchigen, nicht zu hohen Form enden bei Größe 16. Darüber hinaus gibt es nur Ringe aus Stahl.
Ich möchte als ersten Leitring mind. einen 20iger nehmen, um einen Innendurchmesser von mind. 14mm zu erhalten.

Fündig geworden bin ich nur bei Mudhole in den Staaten mit Ringen von American Tackle.
Wollte aber eigentlich in Deutschland, bzw. in Europa bestellen.

Wenn jemand von euch einen Tipp hat, wäre ich dankbar.

Ich Voraus besten Dank!
Zonker
 
Beiträge: 60
Registriert: 18.12.2006, 14:43
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: SIC Titanium Stripping Guide für #10 gesucht

Beitragvon CPE » 18.09.2016, 05:28

La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1196
Registriert: 10.02.2012, 05:01
"Danke" gegeben: 427 mal
"Danke" bekommen: 417 mal

Re: SIC Titanium Stripping Guide für #10 gesucht

Beitragvon Zonker » 18.09.2016, 07:48

Hallo CPE,

vielen Dank für deine Links, aber sie bringen mich leider nicht weiter...
Ich habe mal Kommentare darunter geschrieben, warum die nicht passen.

Hier zeigt sich auch mein Problem, es ist super schwierig die gewünschten RInge zu finden. :shock:

CPE hat geschrieben:Hallo Zonker,

http://www.fujitackle.eu/product/556/category/151
Die weit nach vorne geneigte Ringform ist etwas gewöhnungsbedürftig. Dieser Ring ist außerdem ein Stahl-Ring. Es gibt ihn allerdings auch als Titan-Ring mit Sic oder Torzit-Einlage.

http://www.guidesnblanks.com/product/556
siehe oben

http://www.cmw-angeln.de/angelgeraete-r ... NSG-86-48/
Die Form des Ringes ist super, die Größe auch, es ist aber wieder ein Stahl-Ring mit SIC-Einlage ohne Titanrahmen...

TL, N
Zonker
 
Beiträge: 60
Registriert: 18.12.2006, 14:43
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: SIC Titanium Stripping Guide für #10 gesucht

Beitragvon Vogtlandsalmon63 » 18.09.2016, 15:30

Hallo!
Schau mal bei Hopkins x Holloway rein, ob da was passt. Aber manchmal muß man Kompromisse eingehen, auch beim Rutenbau.
Gruß
Robby Vogtlandsalmon63.
Vogtlandsalmon63
 
Beiträge: 429
Registriert: 30.05.2012, 15:48
"Danke" gegeben: 37 mal
"Danke" bekommen: 59 mal

Re: SIC Titanium Stripping Guide für #10 gesucht

Beitragvon CPE » 18.09.2016, 16:36

Wenn es ganz am High end sein soll, würde ich Torzite nehmen...

TL, Norbert


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1196
Registriert: 10.02.2012, 05:01
"Danke" gegeben: 427 mal
"Danke" bekommen: 417 mal

Re: SIC Titanium Stripping Guide für #10 gesucht

Beitragvon sepp73 » 21.10.2016, 10:14

Ich nehme,seit es die gibt, immer nur Fuji Ringe der KW-Serie als Startringe. Die KW-Serie hat -zumindest in den Größen bis #20- einen bauchigen, tiefen Rahmen, es gibt diese sowohl mit Stahlrahmen (Alconite, schwarz und silber; SIC Gunsmoke-farben) als auch mit Titanrahmen (Titanium-SIC bzw. Torzite in silber/titanfarben). Mir gefällt die etwas nach vorne geneigte Rahmenform sehr gut und diese Ringe sind auch wesentlich stabiler als alte Rahmenformen. Erhältlich sind die Ringe bei allen bekannten Rutenbaushops, z.B. CMW-angeln.de; tackle24.de; Rutenbau.eu; etc...
Gruss, Sepp
sepp73
 
Beiträge: 22
Registriert: 29.10.2014, 13:29
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: SIC Titanium Stripping Guide für #10 gesucht

Beitragvon sepp73 » 21.10.2016, 10:29

Ich noch mal. Ein Titan-Ring mit einer Ringform, die sich eher an den Fuji NSG orientiert wäre noch der TAC Slim SIC:http://tackle24.de/index.php?a=903
Diese Ringe haben, wie eigentlich alle derzeit verfügbaren Titanringe (außer den Fujis, die haben einen echten Titanrahmen) nur eine Titaniumschicht auf einem Stahlrahmen, die Einlagen sind aber sehr hochwertig und werden von vielen Rutenbauern auch für schwere Spin- und Salzwasserruten verbaut. Gemeckert hat über die noch keiner, so dass ich diese bedenkenlos empfehlen kann, wenn die Fujis denn nicht in Frage kommen...
Gruss, Sepp
sepp73
 
Beiträge: 22
Registriert: 29.10.2014, 13:29
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 3 mal


Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast