Suche 7'6, #4 oder 5 Glasblank

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Suche 7'6, #4 oder 5 Glasblank

Beitragvon Steff-Peff » 31.12.2019, 18:11

Hallo Rutenbauergemeinde,

ich würde mir gerne eine Glasrute in 7'6, #4 (oder 5) aufbauen. Kann mir jemand potentielle Lieferanten nennen ?
Fündig bin ich bisher nur bei T24 mit der TAC HiFlex Fiberglass 3-teilig THF764 - 7'6" 4WT / Honey Glossy.
Hat schon mal jemand den Blank aufgebaut und kann was dazu sagen ?
Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Und noch eine 2. Frage. Diese Rute würde ich dann gerne mit transparenten Wicklungen realisieren. Gibt es da eine besonders geeignete Seide ?

Danke vorab und nen guten Rutsch ins neue Jahr !

Gruß
Steff
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 275
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 173 mal
"Danke" bekommen: 157 mal

Re: Suche 7'6, #4 oder 5 Glasblank

Beitragvon Steff-Peff » 31.12.2019, 18:56

Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 275
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 173 mal
"Danke" bekommen: 157 mal

Suche 7'6, #4 oder 5 Glasblank

Beitragvon Schusskopp » 01.01.2020, 11:21

Frohes Neues Jahr erstmal!

Zu Deiner Frage von Erfahrungswerten bzgl. der genannten Blanks kann ich sowohl als auch Angaben machen und parallel zu einem Thread im Rutenbauforum verweisen der genau diese beiden Blanks in einem vs. Thread behandelt.... ich verlinke das hier mal, wenn nicht gewollt bitte löschen!

http://www.rutenbauforum.de/rodbuilding ... ght=hiflex

Grundsätzlich wäre für mich die Frage ob Du eher zu einer „klassischen“ Glas Aktion, tief ladend, seeeehr langsame Rückstellung und einer gewissen, aber für klassisches Glas normalen, Eigendynamik des Blanks (wabbeln) tendierst...dann geht es in Richtung TAC Blank von T24. Dieser ist aus E-Glass gefertigt und hat eine sehr weiche Aktion.

Ein wenig flotter und moderner kommt der Hiflex von Hilevel daher, aus SGlass gefertigt ist dieser etwas spritziger aber nicht mit weniger Glasfeeling. Die Rückstellung ist schneller und er hat im unteren drittel mehr Power, was beim Wurf und speziell bei Wasserwürfen merkt.

Beide Blanks sind was die Preise anbelangt ok und nicht überzogen, sind allerdings nicht das Ende der Fahnenstange was heute an Glasblanks verfügbar ist... CTS hat die Quartz Serie, Epic Swift hat Fastglass Blanks, in den USA gibt es Tom Morgan, Steffens, Kabuto aus Japan, Ijuin aus Japan, Es gibt TOP Blankhersteller aus NL ( wobei die auch in den USA herstellen lassen). Die Frage ist eher wo und wie oft wirst Du die Blanks fischen? Das sollte dann auch das Budget festlegen.

Ich fische fast nur noch Glass... SGlass und Fastglass und da mehrheitlich nur noch mich Micro Skagit SK wenn der Rückraum fehlt, EGlass ist nichts für mich, das wabbelt mir zu sehr, andere mögen das.

Wenn es also einer der beiden Blanks werden soll würde ich erstmal zum Hiflex raten...

Zum Thema Ghost wraps also durchsichtigen Wicklungen empfehle ich ebenso einen Thread im RBF

http://www.rutenbauforum.de/rodbuilding ... ansparente



VG

Schusskopp
_______________________________________________________________________________________________________________
mb-customrods.de - Exclusive Fly Rod Concepts - # glassisnotdead
Schusskopp
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.07.2017, 15:34
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Suche 7'6, #4 oder 5 Glasblank

Beitragvon Steff-Peff » 01.01.2020, 13:08

Hallo Schusskopp,
freues neues Jahr.

Danke für die ausführliche Antwort, die mir schon gleich neue Erkenntnisse gebracht hat.
Mal sehen, wann ich mich entscheiden kann. Scheint doch komplexer wie gedacht.

Gruß
Steff
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 275
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 173 mal
"Danke" bekommen: 157 mal

Re: Suche 7'6, #4 oder 5 Glasblank

Beitragvon piscator » 01.01.2020, 16:50

Moin Stef, es gibt eine Reihe guter Seidenfäden für vollständig transparente Wicklungen -- Reinweiss ist nicht gut- da haben die hinterher einen Blauschimmer je nach Lichteinfall. Das passiert bei Natur oder Stroh als Farbton nicht.
Gossammer ist extrem dünn und nur auf völlig glatten Oberflächen dicht genug zu wickeln. Dann gibt es Japanische Seide von YLI in 2 Stärken 100 und 50.
Ich nehme YLI 100 ser. 212 -- gibts bei Sues Quilt Shop. Dann mit Epoxy Lack verdünnt lackieren und rotieren lassen. Verdünnung mit Aceton oder Isopropanol.
Viel Spass, J-
ride the snake (JM)
Benutzeravatar
piscator
 
Beiträge: 915
Registriert: 25.01.2008, 10:28
Wohnort: Kiel
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 204 mal

Re: Suche 7'6, #4 oder 5 Glasblank

Beitragvon Steff-Peff » 01.01.2020, 17:07

Auch Dir vielen Dank für die Antwort !
Gruß
Steff
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 275
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 173 mal
"Danke" bekommen: 157 mal

Re: Suche 7'6, #4 oder 5 Glasblank

Beitragvon Steff-Peff » 30.04.2020, 12:27

Hallo zusammen,

da ich diesen Thread vor einiger Zeit aufgemacht habe, will ich nun auch noch auflösen, wofür ich mich entschieden habe.

Es wurde eine Soulmate 7,6 ft, #4 in pale orange. Inzwischen konnte ich die Rute einige Male auf Herz und Nieren testen und fische sie unheimlich gerne =D>
Aktuell bin ich auf der Suche nach einem Glasblank für eine Bachrute so in 6,6 ft, #4.
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp, den er/sie natürlich auch gerne auch per PN schicken kann.

So long
Steff

20200422_172506_2.jpg
20200422_172506_2.jpg (245.36 KiB) 496-mal betrachtet
Dateianhänge
20200422_172511_2.jpg
20200422_172511_2.jpg (194.09 KiB) 496-mal betrachtet
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 275
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 173 mal
"Danke" bekommen: 157 mal


Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste