Suche Blank #6, ca. 2,3 m, 3- oder 4-tlg

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Suche Blank #6, ca. 2,3 m, 3- oder 4-tlg

Beitragvon Steff-Peff » 01.05.2011, 07:50

Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand einen Tip geben. Für das Fischen mit Streamer will ich mir eine Rute für den Bach aufbauen, finde aber leider keinen passenden Blank. Er sollte #6, ca. 2,3 m und 3- oder 4-tlg sein.

Im Voraus vielen Dank !

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 156
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 40 mal
"Danke" bekommen: 36 mal

Beitragvon Shortcaster » 01.05.2011, 11:21

Hallo Stefan,
Vorweg, ich kenn keinen Blank von der Stange der diese Specs hat, das macht aber nix.

Ich wollte genau dasselbe (nur ein bissi kürzer) und hab mir dann einen 4 teiligen besorgt und werde wahrscheinlich aus den oberen 3 Teilen einen "Shorty" bauen. Problem an der Sache kann sein dass sich durch das Weglassen den Handteils die "Klasse" ändert. Ich habe einen relativ weichen genommen (Tradition von Pac Bay, aber 8'6), und das Wurfgewicht unter Weglassung des untersten Teils ausgemessen; ist noch immer ein 6er (5,5 nach Spannenergie, 5,9 nach AFTMA Tabelle). Der Blank wird durch das Weglassen des Handteils etwas schneller, was mE dem PacBay (alter Tradition) sehr gut bekommt. Hier im Forum haben viele Leute Erfahrungen mit Kürzen/Verlängern (auch Suche im Forum könnte Erfolg bringen z.B. hier)

Ich tät Dir auf jedem Fall empfehlen den Blank vorher zu vermessen. Wie sich die "Klasse" ändert kommt mE sehr auf die Blankcharakteristik an. Aber dazu gibt's hier sicher viel Expertise und ich bin sicher Dir kann wenn es Dich interessiert geholfen werden 8) Gehe nicht unbedingt davon aus Daß Du von einem 6er Blank ausgehst - ich täte ev. auch 7er ins Auge fassen.

Auf 2.30 kommst Du am Besten hin wenn Du einen 10' 4tlg. findest; 10 Fuß mal 3/4 gibt ziemlich genau 2,30. Bei einem 4 teiligen 9' kämst Du dann auf 2.05

Gutes Gelingen
Peter
Benutzeravatar
Shortcaster
 
Beiträge: 272
Registriert: 20.02.2008, 19:06
Wohnort: Gerasdorf/Österreich
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Sh4RaS » 01.05.2011, 16:14

Ich kann dir den RX6 von Bartson empfehlen, habe ihn in 8,6 fuss aufgebaut.
Sehr gutes Teil.
Benutzeravatar
Sh4RaS
 
Beiträge: 60
Registriert: 04.07.2008, 12:36
Wohnort: Tübingen, Frankfurt
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Shortcaster » 01.05.2011, 17:47

Sh4RaS hat geschrieben:Ich kann dir den RX6 von Bartson empfehlen, habe ihn in 8,6 fuss aufgebaut.
Sehr gutes Teil.


Hab mal grad bei Batson Enterprises auf der Homepage nachgesehen; den gibt's in 8'6 und 9'.

Aber: es gibt den RX6 als 5 teiligen 9', das gibt dann einen 4 teiligen mit 2,20. Den RX6 kenn ich nicht, ich hab den RX7 gekürzt aufgebaut, aber den Link habe ich im letzten Posting eh schon drin; bei dem kann ich Dir leider keinen Tip geben ob's der 6er oder der 7er wär für Deine Anwendung

Gruß
Peter

PS Die RX6 Blanks findest Du hier http://www.batsonenterprises.com/rx6-fly
Benutzeravatar
Shortcaster
 
Beiträge: 272
Registriert: 20.02.2008, 19:06
Wohnort: Gerasdorf/Österreich
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

6 Fuss !

Beitragvon heimania » 01.05.2011, 19:57

Hallo! Ich habe mir aus einer 4-teiligen Batson 8 Fuss RX6 Klasse 5, eine 3-teilige 6 Fuss gebaut! (Handteil weggelassen) Das Ding wirft eine 4er DT wunderbar! Batson kann ich empfehlen. Gruss Jürgen
Rutenbau macht schlau, schaust du hier genau!
Benutzeravatar
heimania
 
Beiträge: 50
Registriert: 05.09.2010, 15:18
Wohnort: Kreuztal
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: 6 Fuss !

Beitragvon Shortcaster » 01.05.2011, 20:12

heimania hat geschrieben:Hallo! Ich habe mir aus einer 4-teiligen Batson 8 Fuss RX6 Klasse 5, eine 3-teilige 6 Fuss gebaut! (Handteil weggelassen) Das Ding wirft eine 4er DT wunderbar! Batson kann ich empfehlen. Gruss Jürgen


Also wird die RX6 dabei eine "Klasse" leichter. Klingt gut
Der Empfehlung für Batson kann ich mich generell anschliessen (kenne aber nur RX7, RX7+ und RX8+ in den Klassen 4 und 5)

Gruß
Peter

PS Ich hatte Blanks die durch Weglassen des Handteils 2 Klassen "leichter" wurden, und solche, bei denen sich dadurch die Klasse um eine Halbe oder gar nicht geändert hat (vermessen mit Flyran)
Benutzeravatar
Shortcaster
 
Beiträge: 272
Registriert: 20.02.2008, 19:06
Wohnort: Gerasdorf/Österreich
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Steff-Peff » 02.05.2011, 20:59

Danke Euch allen !
Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, einen passenden Blank zu finden.
Wenn nicht, muss ich doch auf diese Tipps zurückkommen.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 156
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 40 mal
"Danke" bekommen: 36 mal

Beitragvon Blauzahn » 12.06.2011, 20:15

Servus Stefan,
hast Du schon etwas passendes gefunden?

Wenn nicht, schau dir mal die RX7 Blanks an.
hier z.B. -> http://www.cmw-angeln.de/angelgeraete-ruten-angelgeraete/angelgerate/Fliegenruten-Blank-Rainshadow-RX7-Fly-B-IF/

RX7 IF 806 = 8 Füsse, Klasse 6, viergeteilt (wenn kein Schreibfehler)
zwar nicht ganz 230cm, wie gewünscht, aber mit etwas Gefühl kann man sich "herankürzen" ;-)

Hier -> http://www.batsonenterprises.com/Guide-Space1.htm
taucht der Blank aber garnicht auf... :?:

Am Besten mal anrufen...

Grüße,
René
Benutzeravatar
Blauzahn
 
Beiträge: 172
Registriert: 04.09.2008, 20:38
Wohnort: Zwickau
"Danke" gegeben: 24 mal
"Danke" bekommen: 24 mal

Beitragvon Steff-Peff » 13.06.2011, 20:21

Hallo René,

Danke für den Tipp. Habe das "Projekt" erst mal auf den nächsten Winter verschoben, da ich nichts Passendes gefunden hatte. Aber ne 4-teilige in 3,05 m würde ohne das Handteil die Anforderungen erfüllen > 2,29 m !
Danke, auf jeden Fall ein Ansatz :-) !

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 156
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 40 mal
"Danke" bekommen: 36 mal


Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste