Tonkin gefällig?

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Tonkin gefällig?

Beitragvon tea stick » 20.06.2016, 09:06

Liebe Rutenmacher-Kollegen!
Im französischen Bambusrutenbau-Forum "forum-gillum.com" werden Bambusrohre angeboten. Standort ist Montélimar oder Aubenas im tiefen Südosten Frankreichs (ca. 40 km nördlich von Avignon!).
Es handelt sich um ein Los von einer Lkw-Ladung, aus der Ernte von 2012, also ca. 4 Jahre getrocknet, übernommen von einem frz. Importeur, dem die Arbeit des Vertriebs wohl zuviel geworden ist. Die Rohre können in beliebiger Anzahl bezogen werden; Preisstaffelung: s. posting, das in französischer und englischer Sprache abgefasst ist.
Der mittlere Durchmesser der Rohre beträgt nach (angemahnten) Angaben Fabiens ca. 50 mm.
Ich enthalte mich mal jeder Bewertung und gebe diese Information einfach weiter: http://forum-gillum.com/de/forum/90-tonkin-vendeurs/19182-vente-de-bambous-du-tonkin-en-france-livraison-possible-dans-toute-l-europe#35474.

Lieber Gruß

vom Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 713
Registriert: 09.01.2009, 23:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 32 mal
"Danke" bekommen: 74 mal

Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast