Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Christian Jan » 03.01.2012, 02:57

Guten Abend liebe Rutenbauer,

bei einer meiner Ruten, möchte ich am unteren Ende des Griffes ein Stoßplättchen nachrüsten. Ich weiss dies nicht anders zu beschreiben. Eine meiner Ruten besitzt solch eine Kappe, welche den Durchmesser eines 20 Centstückes hat und den Korkgriff schützt, wenn man die Rute auf dem Boden abstellt.

Woher nehme bekomme ich dieses "Plättchen" und wie nennt sich dieses richtig?
Wird zu Befestigung ein Loch gebohrt oder hat es ein Gewinde?

Fragen über Fragen ..... :?: :) #-o über eine Reaktion von Eurer Seite würde ich mich freuen.
Christian Jan
 

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon uwe103 » 03.01.2012, 12:19

Moin Christian Jan,

sollten hier keine Antworten kommen, versuche es doch mal hier
http://rutenbauforum.de/rodbuilding/hmportal.php
Tight Lines always
Uwe
Benutzeravatar
uwe103
 
Beiträge: 48
Registriert: 17.03.2010, 18:57
Wohnort: 38518 Gifhorn
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Christian Jan » 03.01.2012, 12:26

uwe103 hat geschrieben:Moin Christian Jan,

sollten hier keine Antworten kommen, versuche es doch mal hier
http://rutenbauforum.de/rodbuilding/hmportal.php



Hallo Uwe,

danke für deine Info. Ich werde es dort probieren, falls ich hier keine Antwort erhalte.
....was sich aber doch nicht hoffe :shock:
Christian Jan
 

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Frank. » 03.01.2012, 12:43

Meinst du vielleicht solche Abschlusskappen?

Dein Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 594 mal

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Christian Jan » 03.01.2012, 12:54

Frank. hat geschrieben:Meinst du vielleicht solche Abschlusskappen?

Dein Frank


Danke mein Frank. Was es nicht alles gibt :shock:

Auf der Seite gibt es eine sehr große Auswahl, die Kappe, welche ich gesucht habe ist da aber nicht bei. Ich stelle später ein Foto ein.
Christian Jan
 

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Steinhäger » 03.01.2012, 13:03

Hallo Christian,

mach doch mal ein Foto von dem Istzustand und von dem Soll/Wunschzustand.
Ich denke ja auch es handelt sich um eine Abschlusskappe, die Du nachrüsten möchtest.
Die Dinger werden in der Regel am hinteren Ende der Rute in das dicke Ende vom Blank eingeklebt.
Ist dein Blank denn hinten noch offen? Dochwohl nicht.
Schau Dich doch mal in den einschlägigen Shops um und sag mal was Du gerne ans hintere Ende Deiner
Rute verbaut haben möchtest. Dann gibts sicher auch konkrete Tips.

Shops:

Brunner (siehe Frank)
CMW http://www.cmw-angeln.de/angelgeraete-r ... -rutenbau/
T24 http://server5.gs-shop.de/200/cgi-bin/s ... =liste.htm
Alex http://www.rutenschmied.de/rutenbau-win ... 22_51.html
Karl http://www.rutenbau.eu/shop/abschlusska ... 703bf20caf

usw .....

Gruß Tom
Romanes eunt domus!
Steinhäger
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.09.2006, 17:38
Wohnort: Harz, bodeseitig
"Danke" gegeben: 69 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Christian Jan » 03.01.2012, 13:38

Steinhäger hat geschrieben:Hallo Christian,

mach doch mal ein Foto von dem Istzustand und von dem Soll/Wunschzustand.
..............
Ist dein Blank denn hinten noch offen? Dochwohl nicht..............

Gruß Tom


Hallo Tom,

mein Blank ist natürlich nicht offen :shock:

Hier das Foto. Die beiden Ruten auf der Linken, haben die Kappe, an die Ruten auf der rechten Seite möchte ich die Kappen anbringen. Wobei ein Anschleifen der Ruten nicht unterbleiben kann, da die Enden rund sind und somit ein gerade Kappe nicht passen würde.

Bilder sagen mehr als tausend Worte:


Bild
Christian Jan
 

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Steinhäger » 03.01.2012, 14:25

Ah ja,
jetzt wird es klarer.
Ich vermute mal die beiden Ruten "mit" hatten einen offenen Abschluss/Griff und
die beiden Metallkappen, m.E. normale Abschlusskappen, wurden normal auf das Blankende aufgesetzt/aufgeklebt.

Ich würde, vorausgesetzt Du findest ein paar passende Kappen, erst vorsichtig die Korkkugel
geradeschleifen und dann ein Loch mittig hinten reinbohren, bis Du im hohlen Blank ankommst.
Der Zapfen der Abschlusskappe sollte dann so lang sein, dass er bis ins Hohle hinter dem Kork ragt.
Dann würde ich die Kappe mit UHU Endfest einkleben. Dabei einen guten Fingerhut des Klebers in das Loch
einfüllen, Kappe aufkleben und Rute senkrecht auf die Kappe stellen, aushärten lassen.

Ob Dir in den genannten Shops was passendes gefällt musst Du selbst schauen, mit langem Dorn wird schwierig.
Hast Du einen Dreher im Bekanntenkreis?

Gruß Tom
Romanes eunt domus!
Steinhäger
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.09.2006, 17:38
Wohnort: Harz, bodeseitig
"Danke" gegeben: 69 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Christian Jan » 03.01.2012, 15:06

Steinhäger hat geschrieben:Ah ja,
jetzt wird es klarer.
....................
Hast Du einen Dreher im Bekanntenkreis?

Gruß Tom


Tom,

einen Dreher habe ich nicht in meinem Umfeld. Ich dachte auch, dass es relativ unkompliziert ist, die Kappe zu befestigen.

Denkst Du, der Dorn der Kappe muss bis in den Blank hineinreichen? Ein Dorn von ~1cm sollte beim Einkleben in den Kork doch schon genug Festigkeit bieten, oder?
Christian Jan
 

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Steinhäger » 03.01.2012, 15:21

Versuch macht klug.
Die von mir dargestellte Herangehensweise wäre m.E. die dauerhafteste (ca. 110 %ig) 8)
Die Wandstätke des Korks ist meist auch geringer, es ist schneller durchgebohrt als man eventuell glaubt.
Vielleicht auch erst mal mit einem dünnen Bohrer hinten reihbohren und schauen wieviel Fleisch da ist.
Mit langem Dorn und 2K-Pröppel auf der anderen Seite wäre es dann halt noch ein bisschen fester als fest.
Auf jeden Fall habe ich dei CMW schöne, flache Metallkappen gesehen.
Romanes eunt domus!
Steinhäger
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.09.2006, 17:38
Wohnort: Harz, bodeseitig
"Danke" gegeben: 69 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon eod-iedd » 05.01.2012, 10:53

Hallo Jan!

Mein Rat währe es einen guten Rutenbauer zu suchen und das
vom dem nach deinen Vorstellungen anfertigen zu lassen.
Währe ewig schade diese offensichtlich wunderbaren Ruten
zu verschandeln. Möglichkeiten für solch tolle Abschlüsse gibt
es sicherlich sehr viele. Bei der Materialwahl dazu kommt es
auch ein klein Wenig auf das verwendete Material an und wie
es Beansprucht wird.
Sollte es nicht allzusehr beansprucht werden würde ich
eine Abschlussplatte als Scrimshaw passend zu den tollen
Rollenhaltern anfertigen lassen.

Hier ein Link dazu.
http://www.scrimshaw-grundel.de/adr.htm

LG/Herbert
Benutzeravatar
eod-iedd
 
Beiträge: 225
Registriert: 09.11.2010, 19:19
"Danke" gegeben: 14 mal
"Danke" bekommen: 32 mal

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Christian Jan » 05.01.2012, 11:25

Hallo Herbert,

auch ich habe als erstes an einen Rutenbauer gedacht. Nachdem mein absolut vavorisierter Rutenbauer aber nicht mehr aktiv ist :? , werde ich mich erstmal nach nach einem Anderen umschauen müssen.

Ich lasse da nicht jeden ran, nicht wegen einem evtl. Wert der Ruten sondern weil ich sehr viele persönliche Erinnerungen - gute und auch schlechte - damit verbinde.
Christian Jan
 

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon eod-iedd » 05.01.2012, 11:57

Das glaube ich Dir gerne Jan!

Würde ich auch nicht jeden machen lassen.
Dazu sind diese offensichtlichen Schmuckstücke
viel zu schade.
Ist das im Rollenhalter auch in Scrimshaw ausgefürht?
Sieht traumhaft aus.

LG/Herbert
Benutzeravatar
eod-iedd
 
Beiträge: 225
Registriert: 09.11.2010, 19:19
"Danke" gegeben: 14 mal
"Danke" bekommen: 32 mal

Re: Wie/Welche End- Schutzkappe an Rute nachrüsten.

Beitragvon Christian Jan » 05.01.2012, 12:25

Hallo Herbert,

die Fliegen in den Rollenhaltern sind graviert. Ich weiß aber, dass einige Kollegen in den USA ihre Rollen, bzw. Rollenhalter durch Laser individualisieren lassen. Ich habe da schon tolle Sachen gesehen.
Christian Jan
 


Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste