An alle Holländer und Hollandfreunde

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

An alle Holländer und Hollandfreunde

Beitragvon Harald aus LEV » 24.02.2004, 20:56

An alle Holländer und Hollandfreunde,
ich bin gelegentlich ´mal im Jahr in Holland im Bereich Noordwijk, Sassenheim, Zandvoort.
Was geht da fliegenfischermäßig? Ich hatte zwar schon ´mal die Karte für die KaagerPlassen und habe den Kanal befischt, aber das ging nur schwer mit der Fliege, da kein Rückraum vorhanden war. Der Kanal führt direkt an der Straße vorbei - wenn ich direkt sage, meine ich direkt. Rute nach hinten und schon ist sie ab, die Straße verläuft ca. 1 m hinter Dir. Und immer nur Rollwurf oder Unterhand macht auf Dauer auch keinen Spaß. Auf den KaagerPlassen konnte ich nicht, da ich kein Boot mithatte. Die Entwässerungsgräben in dem Bereich sehen stark eutroph aus - fast stehendes Wasser grünlich mit Algen-Schlieren und jede Menge Entengrüzze.
Wer weiß Rat?
Harry
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2758
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 165 mal

Beitragvon Harald aus LEV » 27.02.2004, 19:15

Hey,
angelt keiner in Holland???
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2758
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 165 mal

Beitragvon Michael Pohl » 27.02.2004, 22:42

Tach Harry,

die Frage wäre richtiger: "Angelt keiner in Noordwijk, Sassenheim oder
Zandvoort ?"

Anscheinend fischt dort wirklich keiner....zumindest mit der Fliege...

Habe aber mal gehört, dass zu bestimmten Zeiten gut auf Wolfsbarsch zu
fischen ist.
Ich selbst habs aber noch nicht ausprobiert...müsste man mal machen...man
probiert sowieso viel zu wenig Neues aus...
Benutzeravatar
Michael Pohl
 
Beiträge: 446
Registriert: 28.09.2006, 21:11
Wohnort: Bocholt
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Harald aus LEV » 29.02.2004, 10:02

Hast recht Michael,
angelt keiner in Holland war zu allgemein.
Offenbar geht da wirklich nicht viel mit Fliege.
Ich werds trotzdem immer wieder ´mal versuchen, wenn ich dort bin.
TL Harry
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2758
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 165 mal

Beitragvon Thilo (NRW) » 29.02.2004, 14:43

Hallo Harry,

klar geht dort was mit der Fliege, aber wie du siehst
stellt sich niemand an den Entwässerungsgraben einer Schnellstraße wo einem beim Rückwurf die Rutenspitze abgefahren wird (egal wie die rute zu Bruch kommt).
Bild
In Holland gibt es 100000 km Entwässerungsgräben in ungeteerter Natur.

Schöne Grüße!
Zuletzt geändert von Thilo (NRW) am 04.12.2005, 17:41, insgesamt 1-mal geändert.
Thilo (NRW)
 

Beitragvon Harald aus LEV » 29.02.2004, 15:23

Hi Thilo,
da hast Du was mißverstanden. An den Entwässerungsgräben habe ich auch nicht gefischt, da ich mir mein Gerät nicht versauen wollte.
Es war schon am Kanal.
Um mir nicht meine Rute kaputtfahren zu lassen, habe ich ja auch nach anderen Möglichkeiten gefragt. Mit Boot ist es z.B. einfacher. Die Schilfgürtel der Kaager Plassen sehen sehr vielversprechend aus.
Das es woanders auch gute Gewässer gibt, weiß ich selbst. Mir ging es aber speziell um dieses Gebiet.
Aber Deiner Antwort entnehme ich, daß Du Dich in dem Gebiet eh nicht so gut auskennst.
Harry
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2758
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 165 mal

Beitragvon Thilo (NRW) » 29.02.2004, 15:58

Hallo Harry,

Noordwijk und Zandvoort sind für mich eher Orte wo ich zum Windsurfen hingefahren bin. Deswegen kenne ich mich da schon etwas aus, aber nicht angeltechnisch.
Du suchtest etwas in der Nähe einer evtl. Ferienunterkunft und warst deswegen auf Angelmöglichkeiten in der Nähe dieser Ortschaften angewiesen, oder?
Dann verstehe ich deine Frage.

Schöne Grüße!
Zuletzt geändert von Thilo (NRW) am 04.12.2005, 17:41, insgesamt 1-mal geändert.
Thilo (NRW)
 

Beitragvon Harald aus LEV » 02.03.2004, 20:17

Hi Thilo,
genau erkannt! Aber im Hinterland müßte doch was gehen, das gibts doch nicht. Ich werds jedenfakks weiter versuchen.
Gruß Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2758
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 165 mal


Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste