Big Hole oder Beaverhead River (2. Augusthälfte)?

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Big Hole oder Beaverhead River (2. Augusthälfte)?

Beitragvon Noatak » 21.05.2017, 20:27

Hallo,
im Sommer werden wir einige Hiking Trips in Montana machen (mehrheitlich im Süden). Dabei werden wir einige Bergseen und Bäche in den AB befischen, Fokus ist aber wie immer das Gesamtpacket (wandern & fischen, Natur, Wildlife, Mehrtagestouren). Eine Woche ist nur fürs Fischen reserviert, dazu wird noch ein guter Freund aus Alaska dazustossen. Unter anderem möchten wir den Big Hole befischen, vielleicht auch den Boulder. Beide können relativ gut watend befischt werden, bzw. die Strasse ist nicht sehr weit entfernt.
Frage:
Wir sind in der 2. Augusthälfte unterwegs und möchten nebst dem eigenen Entdecken von Gewässern für einen Tag ein Guiding (Driftboat) machen. Mein Wahl wäre Big Hole oder Beaverhead River.

Kann mir jemand aus eigener Erfahrung den einen oder anderen (oder ganz was anderes) besonders empfehlen oder abraten?
Madison und vor allem Yellowstone River schätze ich eher als 'too crowded' ein.

Ich habe mal http://sunriseflyshop.com angeschrieben, die mir einen guten Eindruck machen.

Danke!
Hans
Benutzeravatar
Noatak
 
Beiträge: 62
Registriert: 31.03.2013, 09:49
Wohnort: Schweiz (Bodensee Region)
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste