Mitte Norwegen am Kröderen

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Mitte Norwegen am Kröderen

Beitragvon Fly-by-wire » 25.07.2016, 12:30

Hallo und vielen Dank an die Fly-Fishers !
Nachdem ich von Euch wirklich aufmunternden und freundlichen Zuspruch sogar mit Einladung ! =D> erhalten habe, ist meine Ausrüstung nun schon ansehnlicher geworden und sogar die ersten kleinen Fliegenfischer-Erfolge haben sich eingestellt. Zwei Döbel, eine Bleie in Bad-Schandau und 5 Bachforellen in der Kirnitsch welche ich auf Grund Ihres jugendlichen Alters wieder sorgsam zurück gesetzt habe.
Aber bitte folgende Frage an Euch Profis :
Ich habe wieder einmal das schier endlose Glück, als Mitglied eines Familientreffens, sozusagen als mein eigener " Beifang " nach Norwegen zu kommen und das in der letzten Augustwoche :P
Von Oslo die E16 nach westen, auf die 7, kommt man nach ca. 100km auf den "Kröderen". Auf dem westlichen Ufer, ca. 10 bis 12 km über Noresund gelegen, sehe ich auf der Karte einige Bergflüsschen welche dort einmünden.
Kann mir jemand von Euch sagen was mich dort in diesen Bächen rein Fischmäßig erwarten könnte ?
Ich war nie dort, weis also überhaupt nichts über die Beschaffenheit, auch nicht Jahreszeitmäßig was
überhaupt gehen könnte und wenn ja darf man dort angeln ?
Also viele Fragen, würde mich über Eure Antworten sehr freuen !
Fotos (auch ohne Fisch) sind versprochen.

Vielen Dank im Voraus !!!
Andre´
Fly-by-wire
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2015, 17:06
Wohnort: Neuhausen
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Mitte Norwegen am Kröderen

Beitragvon orkdaling » 25.07.2016, 14:09

http://r.search.yahoo.com/_ylt=A9mSs3LH ... IK0jYHzns-
Info sicher ueber Flå Kommune, denk daran das die meisten Fluesse ab Sept zu sind
Gruss Hendrik
Ach ja, Flå hat ein " Jæger und Fischer Center", da wird dir sicher geholfen.
orkdaling
 
Beiträge: 1612
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 119 mal
"Danke" bekommen: 300 mal

Re: Mitte Norwegen am Kröderen

Beitragvon Fly-by-wire » 25.07.2016, 16:53

Vielen Dank für die interessante Information. Genau in diesem grossen Zufluss "Halingdalselva" möchte ich mein Glück versuchen. Aber was meinst Du mit "die Flüsse ab September zu " ?
Petri Dank !
Fly-by-wire
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2015, 17:06
Wohnort: Neuhausen
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Mitte Norwegen am Kröderen

Beitragvon orkdaling » 25.07.2016, 17:37

Lachs und Forellenfluesse haben in der Regel bis Ende Aug. Saison, manche bis 15. Sept.
Gibt aber ein Teil da kannst du das ganze Jahr fischen , so wie in den Seen.
Aber das sagen die dir schon in Flå.
Schøne Ferien und dicke Forellen!
Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1612
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 119 mal
"Danke" bekommen: 300 mal

Re: Mitte Norwegen am Kröderen

Beitragvon Fly-by-wire » 25.07.2016, 20:51

.....Norweger sollen ja geduldige Menschen sein,
deshalb bitte nochmals ein paar Fragen an Dich :wink:
Könntest Du mir zu dieser Jahreszeit, Ende August dort im Fluss Köderempfehlungen geben. Mir ist schon klar
das ich sicherlich einiges probieren muss. Aber so ungefähr die Richtung, auch Hakengrösse ?
Komme ich dort auch ohne Wathose zurecht ?
Gruß Andre
Fly-by-wire
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2015, 17:06
Wohnort: Neuhausen
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Mitte Norwegen am Kröderen

Beitragvon orkdaling » 25.07.2016, 23:22

Hab dort selber noch nicht gefischt.
Machs wie die meisten, erster Weg zum Gerætehændler oder das Fiskecenter Flå und die zeigen dir die lokalen Muster.
Generell Spætsommer ehe kleine Muster, trotzdem immer einen Streamer in der Hinterhand weil man nie weiss was einem erwartet.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1612
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 119 mal
"Danke" bekommen: 300 mal

Re: Mitte Norwegen am Kröderen

Beitragvon volki » 26.07.2016, 08:13

Fly-by-wire hat geschrieben:.....Norweger sollen ja geduldige Menschen sein,
deshalb bitte nochmals ein paar Fragen an Dich :wink:
Könntest Du mir zu dieser Jahreszeit, Ende August dort im Fluss Köderempfehlungen geben. Mir ist schon klar
das ich sicherlich einiges probieren muss. Aber so ungefähr die Richtung, auch Hakengrösse ?
Komme ich dort auch ohne Wathose zurecht ?
Gruß Andre


Auskunft: Probiers mal da, meist in Englisch:
Kontaktieren Sie uns
FLA East Grunneierlag
Kristian Akervold
92808899
akervold@hotmail.com
volki
 
Beiträge: 232
Registriert: 28.09.2006, 23:40
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 32 mal


Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste