Suche Empfehlungen für Island Ende Mai

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Suche Empfehlungen für Island Ende Mai

Beitragvon Pfifferling » 04.01.2017, 21:35

Hallo liebe Community,

ich suche nach anfängerfreundlichen Angelgelegenheiten (gerne auch mit Guideempfehlung) für Island vom 25.05.-04.06..
Ich habe mir bereits das passende Buch bestellt und werde es schmökern sobald es ankommt. Island - Fliegenfischen auf Lachs & Co.
Danke für in diesem älteren Thread (viewtopic.php?f=26233&t=269667&p=2730827&hilit=Island#p2730827)

Jetzt werde ich wohl knapp die Lachssaison verpassen, was für mich aber kein Problem darstellt, da ich (als Anfänger) hoffe wenigstens die Einhand bis Mai ordentlich schwingen zu können. Habe also großes Interessen an wilden Forellen und Saiblingen, am Besten im anfängertauglichen See und nicht im 2m breiten Flüsschen ;)
Das wird kein reiner Angelurlaub, werde mit meiner Liebsten (damit ist _nicht_ meine Angelrute gemeint...) verreisen, aber ich werde sicher einige Tage schön Fliegenfischen können. Gibt es denn Seen die zwar ab vom Schuss sind, aber Ende Mai noch gut zu erreichen ohne mit 4x4 über Stock & Stein zu müssen?
Kennt ihr gute Lodges in die man auch weniger als eine ganze Woche absteigen kann? Gerne auch mit Guide. Also einfach generell Empfehlungen á la "du musst dann unbedingt da und da hin!!".

Vielen lieben Dank für eure Hilfe und noch einen schönen Abend wünscht euch,
Michael
Pfifferling
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.12.2015, 22:03
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Suche Empfehlungen für Island Ende Mai

Beitragvon Sixgunner » 05.01.2017, 00:05

Michael,

Aber sicher doch!

http://veidikortid.is/en/icelandic-fishing-card

Gruss,

Eric
Sixgunner
 
Beiträge: 583
Registriert: 04.02.2009, 21:39
Wohnort: Eric aus Elvange, Lucilinburhuc
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 60 mal

Re: Suche Empfehlungen für Island Ende Mai

Beitragvon Uli667 » 05.01.2017, 20:50

:shock: Das ist ja ein echtes Schnäppchen.
Danke schön für Deine Hilfe
Habe auch schon eine zwanglose Einladung nach Island bekommen
Uli667
Uli667
 
Beiträge: 62
Registriert: 09.10.2013, 21:19
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 6 mal

Re: Suche Empfehlungen für Island Ende Mai

Beitragvon piranha1965 » 24.04.2017, 18:01

Meine Empfehlung:
Nimm viel Geld mit...
LG
Fernando
piranha1965
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2016, 20:27
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Suche Empfehlungen für Island Ende Mai

Beitragvon DerRhöner » 24.04.2017, 19:42

Servuis

Ich kann das Sel Guesthouse empfehlen https://www.facebook.com/Sel-Guesthouse ... 534049940/

- Tolle Unterkunft (vor allen Dingen die Neubau-Bungalows)
- Hervorragende Küche (das beste Frühstück Islands)
- gute Lage (Nähe "goldener Ring", für die Ausflüge mit der Liebsten)
- gute Gewässer (Bruara für Saiblinge mit Nymphe, div. Seen)

Das BESTE: Skuli, der Eheman der Inhaberin, ist ein FF-Guide und Fliegenbinder mit Jahrzehnten Erfahrung. Fischen an der Bruara kriegste über ihn, wenn nicht gar für umsonst, denn sie haben Ufer an dem Fluss. Für die Seen in der Umgebung macht er ein paar Anrufe. Dann gehste da mit ca. 1000 Kronen zum Bauern hin und fischt senien Privatsee, zu dem Skuli dir die Stellen, Fliegen, Taktik etc. vorher erklärt hat. Dies ist in der Regel Forellenfischen mit Streamern auf Fische von 1-3 kg. Ich hab aber auch schon 5-10 Kilo Fische mit der Trockenfliege angeworfen (nein, nicht gelandet, könnte ich hier bitte ein weinendes Emoji haben?) Da wäre die Low-Budget-Lösung, so sind genügend Wasser ohne 4WD erreichbar.

Skuli selbst ist körperlich zwar derzeit gehandicapped, aber sein Sohn arbeitet auch als Guide und vielleicht ist er selbst bis dahin auch wieder fit genug. Mit Guiding gehen noch ein paar mehr Tore an Bauernhöfen auf und ich würde das je nach Finanzlage auch empfehlen.

Wenn Du hingehst, grüss ihn und Gattin von mir, war schon ein paar bei Ihm und auch mit ihm Lachsfischen an der Eystri-Ranga.

Gruss

Christian
"Die Rhön ist schön, nur ohne Rhöner wär' sie schöner!" - Letzte Worte eines Hessen in der Bayerischen Rhön
Benutzeravatar
DerRhöner
 
Beiträge: 43
Registriert: 28.01.2013, 22:59
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 4 mal


Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste