Seite 6 von 6

BeitragVerfasst: 26.09.2010, 02:07
von Winni
Hallo Olaf

Da hast Du ihn aber gut erwischt. In FFB sind viele Bilder von ihm
gemacht worden.

Gruß Winni

BeitragVerfasst: 26.09.2010, 12:32
von Frank.
Au Backe - dann lasse ich meinen Hund wohl doch besser daheim ...

Das ist ein tolles Programm geworden, lieber Michael - wie schön, dass es nur noch ein paar Tage hin sind!

Frank

BeitragVerfasst: 26.09.2010, 14:46
von Thomas aus Hamm
.....menschliches Verdauungsprodukt, Frieda muss dann leider auch zuhause bleiben. :cry:

Würde Winnis Tode bedeuten, kein MORD an der ILM :smt075

BeitragVerfasst: 26.09.2010, 16:55
von Winni
Hallo Frank, Thomas

Da passiert nichts. Mein großer lässt sich lieber rumtragen als
selbst zu laufen. Hatte noch keine probleme mit Hunden. Ich
besuche jedes Jahr in Dortmund die Jagd und Hund, obwohl viele
Jäger ihre Hunde dabei haben, bisher kein Problem.

Gruß Winni

BeitragVerfasst: 26.09.2010, 19:38
von Frank.
Danke, lieber Winni!

Meine wäre zum Tragen zu schwer ... Aber ich lasse sie, glaube ich, wirklich daheim.

Dein Frank

BeitragVerfasst: 27.09.2010, 09:23
von Michael.
@ Hallo Winni,

keine Sorge, das Wetter wird richtig guuuuut: http://www.wetter.de/wettervorhersage/4 ... berka.html

Gruß
Michael

BeitragVerfasst: 27.09.2010, 15:56
von Winni
Hallo Michael

Sieht gut aus, dann wirds ein schönes Wochenende. Ich komme
Freitags schon, hatte ein bisschen suchen müssen fürs Zimmer.
In Bad Berka war belegt, bin in Erfurt, ohne Probleme, kann
meinen Großen mit aufs Zimmer nehmen, im Auto hätte ich ihn nicht
gelassen. Werde mir mal die Gegend ansehen.
Wir sehen uns dann spätestens Samstag.

Gruß Winni

BeitragVerfasst: 27.09.2010, 16:12
von Winni
Hallo Thomas

Warst Du nicht mit Frieda, in Fürstenfeld Bruck auf der EWF?
Ich dachte, das ich Euch dort gesehen habe, oder verwechsle
ich was.

Gruß Winni

BeitragVerfasst: 28.09.2010, 18:51
von webwood
An das hohe Kampfgericht,

nachdem der Wettkampf "The Iron Flyfischer" ja erst sehr spät (12 Uhr 45) beginnt möchte ich mich vorsorglich erkundigen ob eine Dopingkontrolle zu befürchten ist, bzw. ob Bier zu den unerlaubten, leistungssteigernden Mittel gerechnet wird.
Da wo ich herkomme, zählt Bier zu den Grundnahrungsmitteln und für mich als Hochleistungsathlet (z.B unter den ersten 50 Plätzen beim Hammer-Schweinewurf) ist eine ausgewogene Ernährung vor dem Wettkampf absolut unabdingbar.

Mit sportlichen Gruß

Thomas

BeitragVerfasst: 28.09.2010, 21:08
von Frank.
Alter Freund,

lass dich überraschen von der Rute, die im Mittelpunkt des Wettbewerbs stehen wird ... Fang mal rechtzeitig an mit dem Doping ...

In Vorfreude

Dein Frank

BeitragVerfasst: 29.09.2010, 20:10
von Erge
Die ganze Woche habe ich in meinem Keller verbracht, um an meinem kleinen Tenkara-Präsentationsstand für das Forumstreffen am Samstag zu sägen, zu schrauben und zu lackieren. Reichlich Leinen habe ich auf meiner langen Wickelbank verdrallt, mein kleines Hilfsmittel zur Herstellung von den von mir verwendeten Pferdehaarleinen optimiert und Pferdeleinensegmente vorbereitet, fleißig schöne spezielle Tenkara-Fliegen gebunden, eine kleines Infoblatt zur Tenkarafischerei geschrieben und reichlich andere Vorbereitungen getroffen.

Die Vorfreude auf das Treffen hat sich jeden Tag kräftig gesteigert. So weit so gut.

Überraschenderweise habe ich heute erfahren das ich morgen für ein paar Tage geschäftlich nach Delhi fliegen darf Das Forumstreffen am Samstag ist somit für mich leider gestorben. Gerne hätte ich mit meinem kleinen Stand das Interesse an der Tenkarafischerei bei euch geweckt. Gefreut habe ich mich auf das Wiedersehen mit vielen alten Bekannten und das persönliche Kennenlernen von noch unbekannten Forumsmitgliedern. Neidvoll wünsche ich euch eine tolle Veranstaltung und viel Spaß.

Bis zum nächsten Mal
Ronald

BeitragVerfasst: 30.09.2010, 10:19
von Michael.
Sehr schade Ronald,

aber da kann man wohl nix machen.... Wir werden an Dich denken.

Gruß
Michael

BeitragVerfasst: 30.09.2010, 10:41
von Michael.
Auftakt zur Gespließten-Versteigerung

Hallo,

es ist zu einer schönen Tradition des FF-Forum-Treffens geworden, anderen an der Faszination des eigenen Erlebens Teilhabe zu ermöglichen.
Aus diesem Grunde haben sich Matthias Lünzmann & Hans-Jörg Klein, Fa. Blickfang-Fliegenbinde-u. Rutenbauwerkstatt aus Jena entschlossen, eine in Handarbeit hergestellte gespließte Fliegenrute zu diesem Anlaß dem Forum zur Verfügung zu stellen und den gesamten Erlös der Versteigerung einer Kinder-u. Jugendeinrichtung zu übergeben.

Start des Versteigerungszeitraumes und Annahme erster Gebote wird am 02.10.2010 in Bad Berka sein. Dort wird diese edle Rute auch zu besichtigen sein. Der Versteigerungszeitraum läuft dann über den ganzen Monat Oktober, d.h. bis zum 31.10. können schriftlich, telefonisch, per Mail oder über das Forum weitere Gebote abgegeben werden.

Der Wert dieser Rute liegt bei über 1200,-- EUR. Mindest-Gebot ist 500,-- EUR.

Wir danken den Jungs von Blickfang schon jetzt für diese tolle Aktion !

Gruß
Michael

Einige Bilder gefällig?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

***

BeitragVerfasst: 11.10.2010, 15:14
von Michael.
Hallo,

ein großer Veranstaltungsbericht gefällig ?

Bitteschön:

http://www.fliegenfischer-forum.de/02102010.html

Gruß
Michael