Seite 4 von 53

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 14.02.2013, 09:16
von Ralph Hertling
@Karsten und Vincent
Eure Streamer schauen ebenso sehr fängig aus ... sehr gut gemacht!

@Ben
Mit dem Nagel als Schaufel ist eigentlich so logisch, dass es schon wieder genial ist!!
Super eingebunden, und noch besser photographiert!!!

TL
Ralph

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 14.02.2013, 11:16
von mario.s
Hallo Ralph,
der hat bestimmt ein schönes Spiel mit den langen Hecheln. Gewogen hab ich meine noch nicht aber im Kopfbereich hab ich eine kleine Bleiwicklung untergebracht. Ziel ist bei mir auch die leichte Fischerei mit ner 6er Rute, vielleicht auch noch 5er. Mit dem Nachcolorieren ist eine gute Idee. Hab z.Zt. nur weiße und grizzly Hecheln die farblich hierfür in Frage kommen würden. Werd mich mal nach passenden Stiften umsehen.

Schönen Gruß, Mario

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 24.02.2013, 14:50
von Ralph Hertling
Moin!
Gestern Abend hatte ich den Bindestock nochmal rausgeholt:

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 03.03.2013, 22:43
von Ralph Hertling
Moin!
Heute war Fliegenbindetag meines Vereines.
Da gab es mal einen PolarTobis.
ImageUploadedByTapatalk1362343361.138016.jpg


TL
Ralph

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 10:29
von derwagg
morgen.
Mal eine frage: was bitte ist das UV-Gel?????? Woher bekomme ich das????? Ich benütze das LOON UV Clear Fly Finish und das Clear Cure Goo. Würde mich interessieren. Und da wir sowieso im Raubfisch-Fliegen-Thread sind :-) ich bin auf der suche nach großen(sehr großen) 3D Epoxy Augen (15-17mm). Hat da jemand eine Bezugsadresse????
lg Gerd

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 14:02
von CHAW
Servus

Ich habe auch meine ersten Streamer fertig.
Was meint Ihr dazu ???

Gruß Andreas

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 18:24
von Ralph Hertling
Moin Andreas!
Die sehen so auf den ersten Blick ganz fängig aus!
Ob technisch haltbar gebunden wirst Du sehen.
Für den Anfang wirklich gut ... meine ersten Versuche sahen sehr viel schlechter aus.
TL
Ralph

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 19:57
von CHAW
Servus

@ Ralph

Ich hoffe doch dass sie halten, ich habe die Unterwicklung etwas gelackt und das angebundene Material auch mit ein wenig Lack an der Bindung gesichert.
Ich hoffe doch das geht so in Ordnung !!??? :daumen

Gruß Andreas

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 20:57
von Ralph Hertling
Andreas,
das hört sich dann auch noch ganz haltbar gebunden an.
Hast Du die Dinger auch schon geworfen?
Kann gut sein, dass Du dafür mindestens eine 8er Leine brauchst.
Hast Du die Streamer auch beschwert?
Sonst dauert es möglicher Weise ein wenig bis der Streamer gut nass ist, bis er unter geht.
Es würde mich interessieren!
TL
Ralph

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 21:07
von CHAW
Servus Ralph

Nein ich habe sie noch nicht geworfen, habe letzte Woche erst meine neue Hechtrute bekommen, ist eine Shimano XTB 9" #8 und eine Leine brauche ich auch noch.

Die Streamer sind teilweise mit Bleidraht beschwert.

Gruß Andreas

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 21:57
von mario.s
Hallo Andreas,

versuche mal nicht zu viel Marabou in deine Streamer einzubauen. Marabou hat die Eigenschaft gerne viel Luft zwischen den Fibern zu binden. Das führt dazu, dass der Streamer ewig nicht richtig durchnässt wird und dadurch schwimmt. Zum anderen klatschen die Federn/Fibern dann zusammen und spielen nicht wie gewollt im Wasser. Hab das selber schon bei einigen Mustern durch und verwende Marabou jetzt fast nur noch als Schwänzchen oder sparsame Hechel. Ansonsten kannst du mit deiner Farbwahl nicht viel falsch machen. Vielleicht nicht zu viele verschiedene Farben in einem Streamer verwenden.
Wie Ralph auch schon bemerkt hatte könne meist ein paar Wicklungen Bleidraht als Beschwerung nicht schaden.

Weiter so, Mario

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 22:39
von wooly-bugger
Servus Andreas,
würde dir auf jeden Fall eine Pike Line empfehlen ( zB. die von Rio). Für die Streamer musst du echt ne ordentliche Keule haben um sie "bequem" werfen zu können.
Ansonsten sind die Farben sicher fängig und für die ersten Versuche sehr gut. Weiter so :)

Beste Grüße
Martin

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 23:55
von CHAW
Servus
Danke für Eure Resonanz, ich werde natürlich weiter binden und auch noch ein paar Fotos einstellen.

Arbeitet noch jemand mit den OWNER S-61 Haken ??? Und wie sind Eure Erfahrungen mit Haken für Hechtstreamer.

Gruß Andreas

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 06.03.2013, 00:00
von CHAW
Hab da noch ein paar Streamer
Gebunden auf 6er Haken
Ich dachte die gehen evtl. auf Barsch - Döbel

Gruß Andreas

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

BeitragVerfasst: 06.03.2013, 09:09
von derwagg
derwagg hat geschrieben:morgen.
Mal eine frage: was bitte ist das UV-Gel?????? Woher bekomme ich das????? Ich benütze das LOON UV Clear Fly Finish und das Clear Cure Goo. Würde mich interessieren. Und da wir sowieso im Raubfisch-Fliegen-Thread sind :-) ich bin auf der suche nach großen(sehr großen) 3D Epoxy Augen (15-17mm). Hat da jemand eine Bezugsadresse????
lg Gerd

Morgen. Irgendwie komisch, binden tut jeder, aber eine Antwort auf meine frage hat keiner :lol: