Seite 2 von 2

Re: Mottothread "Tricolore"

BeitragVerfasst: 27.11.2015, 15:03
von The Sharpshooter
Servus,

Deine Position, lieber Thomas, oder eben auch Dein "zwischen den Stühlen" kann ich gut verstehen und nehm ganz sicher nix krumm! Und auch das leise Unbehagen, das Freimut thematisiert ist nachvollziehbar.

Ausgangspunkt, war - in einem Parallelfaden folgender Post von mir am 17.11.2015, 21:42

"Servus,

so ists recht Herr Doktor! Gibs Ihnen!

aber a propos "Allons enfants!!!"
zunächst mal, hätt ich gar nix gegen einen Parallelthread, zum Andern wird das mit den Mefos ganz eindeutig was und zum Dritten - der Aktualität, der Realität der Welt, vielleicht auch der Solidarität geschuldet ... auch Fliegenfischen findet nicht im gesellschaftspolitischen Niemandsland statt ...
ein kurzer Swap oder Mottothread "Tricolore" - wär das nix?!! (muß nicht "blauweißrot" sein)
Macht Ihr mit?

liebe Grüße Christian
"

und es gab dafür positive Rückmeldungen - deshalb dieser Motto-Thread - "muß nicht "blauweißrot" sein"
... und ich dachte auch, dass der Thread sich etwas vom ersten Anlass verabschieden würde und in einen "normalen" Bindethread übergehen würde. Nun denn, hat nicht geklappt - das ist bei den Mottothreads ja öfter mal so (Geknüpfte Fliegen oder Karpfenfliegen).

Trotz alledem, kann schon hin- und wieder mal sein, dass ein inhaltlicher Satz von mir kommt "auch Fliegenfischen findet nicht im gesellschaftspolitischen Niemandsland statt " :wink:

liebe Grüße
Christian

Re: Mottothread "Tricolore"

BeitragVerfasst: 17.01.2016, 16:35
von The Sharpshooter
Servus,

kein Nachtarocken ... aber ...
in der Flyfishing & Flytying Februar 2016 ist die Doppelseite "Shot of the Month" - eine Tricolore Lachsfliege "in the wake of the Paris attack" ... "this hairwing based on the French Tricolore"

Cheers
Christian