Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon CPE » 06.04.2016, 09:46

Hallo Leute,

Hier die schärfere Variante des "Cream Cone". Diesmal mit weißem Kopf (Modellbaufarbe), Krystal Flash schwarz als Körper und roten Basteldraht, d.h. so ziemlich mit Originalzutatenliste. Außerdem habe ich nach dem Formen des Körpers den Faden auf 70 den gewechselt, damit der schwarze Ring hinter dem Kopf kleiner ausfällt.

IMG_0072.jpg
IMG_0072.jpg (133.9 KiB) 1515-mal betrachtet


Wieso das Bild relativ scharf ist? Nun, es ist kein Smartphone mehr, sondern eine gebrauchte Canon 650D mit einem früher in der Fotopapierentwicklung häufig verwendeten Vergrößerungsobjektiv Nikon Nikor EL 50 mm davor (übrigens UV-durchlässig...). Das gibt es in der Bucht oft recht preiswert. Mit Fernauslöser, 2D-Makroschiene, Adapter auf Canon EF und Abstandsringen für 10 € hat man ein ziemlich gutes Makro-Setup, finde ich.

TL, Norbert
CPE
 

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon The Sharpshooter » 06.04.2016, 11:26

Hi Norbert,

sehr goiles Makro-Set-up! Und ebensolche Fliege!

@all - habt Dank für die vielen Mücken die Ihr uns zeigt! Irgendwann mach ich vielleicht auch mal n'paar.

lG Christian

@K laus: "Den Fehler in der Flügelscheide " - Unsinn! Das ist doch Absicht, das ist der berühmte helle Streifen der den Flügelteiler teilt bei der famosen Perla stripiensis L.
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2073
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 990 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon Kläuschen » 06.04.2016, 12:19

Mahlzeit Männers,
@Christian: wie gut dass du wieder im Lande bist. Wir wanderten durch die Finsternis.... wie konnte ich nur die gute P.stripiensis. L. vergessen, ähem jaja...
Wie wars bei den Zaken ? Gabs Fisch? Wie war der Wein?? 1 ! Foto, eins wenigstens du und der Fleuve oder wenigstens Riviere ?
A bientot
Oh ich hab den Bericht inzwischen gefunden. Danke.
Zuletzt geändert von Kläuschen am 06.04.2016, 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon HaBe » 06.04.2016, 12:35

@CPE: Das Bild ist echt ein Hit. Was ich mich allerdings frage; fängt diese Art von "Fliegen" auch ? Mir fehlt da irgendwie das Vertrauen.

Soll kein Gestänkere sein, sondern es interessiert mich wirklich, da ich meine Binderei zukünftig ausschließlich auf 100 %-ig fischbare, einfach und schnell zu bindende Fliegen konzentrieren möchte. Wenn die fängt, wäre das auf jeden Fall ein Kandidat.
Grüße Hilmar
HaBe
 
Beiträge: 262
Registriert: 03.07.2014, 15:41
"Danke" gegeben: 176 mal
"Danke" bekommen: 138 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon CPE » 06.04.2016, 14:12

HaBe hat geschrieben:@CPE: Das Bild ist echt ein Hit. Was ich mich allerdings frage; fängt diese Art von "Fliegen" auch ?.


Ich werde berichten...

Aber vorher noch eine Stewart Black Spider var.. Haken: #12 wet, Faden: Pearsall's dark brown, gewachst, Hechel: Star-Flügelwurzel, halb gestrippt (Original: soft starling body feather).

IMG_0073.jpg
IMG_0073.jpg (166.05 KiB) 1373-mal betrachtet


Wie gehabt. History auf Fly Fishing in Fifty Flies, W.C. Stewart, 1857, East Lothian, Scotland.

TL, Norbert
CPE
 

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon cdc » 07.04.2016, 11:59

Hallo Norbert, sehr interessant da ich auch eine 650 D habe... Danke...
Optisch sehr interessant deine Nymphe und garantiert gibt es Fische die sich drauf einlassen...
70 den kenne ich nur als blickdichte bei Nylons...

Gruß Jürgen
"Ein 12m-Wurf auf den Punkt macht mehr Sinn als ein 22m-Wurf in die Botanik."
Benutzeravatar
cdc
 
Beiträge: 538
Registriert: 05.08.2013, 15:05
"Danke" gegeben: 158 mal
"Danke" bekommen: 131 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon Mr. Wet Fly » 07.04.2016, 17:05

Hallo Norbert,

schöner Spider, solche Teile fische ich auch sehr gerne.
Spärlich gebunden aber ungemein fängig.

Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 1181
Registriert: 02.07.2014, 14:46
"Danke" gegeben: 1138 mal
"Danke" bekommen: 1422 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon CPE » 07.04.2016, 19:03

cdc hat geschrieben:sehr interessant da ich auch eine 650 D habe...


Hallo Jürgen,

8/0 ist ungefähr 70 Denier, weil beides ungefähr 450 g Bruchlast hat (http://frontrangeanglers.com/choosing-t ... ng-thread/).

Makroobjektive können ja sehr teuer sein, weshalb ich keines habe und wahrscheinlich auch keines kaufen werde. Wenn man sich also ein EL-Nikkor (derzeit in der Bucht ab 29 €), einen M39-Adapter (ca. 10 €, gibt es auf EF, Nikon, etc.) und Zwischenringe (21 mm ist dann auf ca. 10 cm scharf und einigermaßen formatfüllend, ca. 15 € für ein Set) besorgt, kann man mit jeder Kamera loslegen.

TL, Norbert
CPE
 

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon Svartdyrk » 08.04.2016, 11:46

Serfo Freunde,

...sehr schön =D> =D> wieder ein wundervolles breites Spektrum der unterschiedlichsten Fliegen, tolle Sache. Meinen Dank an alle :daumen habt ihr fein gemacht. =D>
Dann wird das wohl Zeit meinerseits auch wieder was auszustellen, :wink: schauz euch an.

Hier eine Handvoll "Gold Ribbed Hare's Ear" Nymphen
IMG-20160405-WA0004.jpg
GRHE #14
IMG-20160405-WA0004.jpg (75.98 KiB) 1195-mal betrachtet


noch eine Handvoll verschiedene Buzzer für's stehende Gewässer. Auf unterschiedliche Haken gebunden
IMG-20160407-WA0003.jpg
Buzzer
IMG-20160407-WA0003.jpg (76.17 KiB) 1195-mal betrachtet


...und dann hab ich mir gestern im Nähladen einen Gütermann Multi Color Glitter Thread mitgenommen und ein paar French-Heimer daraus gewickelt. Gibts in den unterschiedlichsten Farben ,tolles Effekt Material in bester Qualität und mit 1,60€ die 50m Spule günstig noch dazu. :daumen
IMG-20160407-WA0018.jpg
French Nymph #14
IMG-20160407-WA0018.jpg (72.34 KiB) 1195-mal betrachtet


Die Bilder sind alle mit dem Schmartfon aufgenommen, denke es ist darauf zu erkennen was gemeint ist.

Gruß in die Runde und schönes WE vom Schwarzen Dyrk :doubt:
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1472
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 731 mal
"Danke" bekommen: 786 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon Ralph Hertling » 08.04.2016, 12:59

Moin!
Sehr hübsche Mücken, Schwarzer,
VIELEN Dank!
Das Garn besorge ich mir.
Bis später und
TL
Ralph
Ralph Hertling
 
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2006, 12:22
Wohnort: Dickes B
"Danke" gegeben: 144 mal
"Danke" bekommen: 54 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon FlyMike » 08.04.2016, 14:41

Gude Mr. Black,

Respekt mein Lieber sehr schöne Nympherl hast da gezwirbelt =D> =D> =D>
Die Glitterschnur muss ich mir auch einmal besorgen.

Gruß

Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1577
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1279 mal
"Danke" bekommen: 1307 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon ServusBenny » 08.04.2016, 22:33

Zum Start des Wochenendes, hab ich auch mal wieder was gezwirbelt. Ne Märzbraune und ne CDC-No-Hackle.

CDC-No-Hackle-Fly
Bild

Märzbraune
Bild

In diesem Sinne ein schönes Wochenende und allen Besuchern der EWF viel Spaß.
Servus Benny
--- Fliegenbinden ist eben mehr als nur Fliegen binden ---
Benutzeravatar
ServusBenny
 
Beiträge: 123
Registriert: 29.12.2015, 13:14
"Danke" gegeben: 588 mal
"Danke" bekommen: 242 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon The Sharpshooter » 09.04.2016, 17:43

Servus,

gestern Abend ging ich doch glatt mal wieder an' Stock ...

doch zunächst mal - sehr schöne Hasenohrnymphen, lieber Schwarzer! Die andern Nymphen auch, aber insbesondere der braune Flügelköcher gefällt mir recht gut. Ansonsten natürlich wie gewohnt: ganz solide feine Handwerksarbeit!
@ Benny - die "Märzbraune" kann ich zwar nocht so recht erkennen, aber es ist ohne Zweifel eine schöne und bestimmt auch fängige Fliege! Auch die No-Hackle schwimmt bestimmt gut im Film und bringts!

Ich hab mich mit einer Version der Foam-Dun mit ausgeprägter Larvenhülle beschäftigt. In #12 - so als Idee zur "neuen" Marchbrown, könnte aber auch noch gut in kleiner gehen. Seit Peter Hayes ist der Shuck ja mein besondres Thema :wink: und ich bin auch am Basteln meinen "Rausim" Maifliegen-Emerger zu überarbeiten - und dann hat doch der R.Moser in der neuen FF mir die Ideen (großteils) vorweggenommen!! :evil: - aber irgendwas dazu wird mir schon noch einfallen :?

Bild

Bild

Bild

Petri!
Christian

PS leider hab ich auf der EWF kaum andre aus dem Forum getroffen - aber der Biergarten war halt leider wg. großer Feuchte geschlossen ..
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2073
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 990 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon Kläuschen » 09.04.2016, 18:08

Ola Buben,
prima Bilder hier. Dyrk, freut mich dass du wieder an den Bindestock gefunden hast. Bist ein Großer. =D> =D> =D> Alle 3 feinstes Handwerk.
Benny ja ! sind einwandfrei gebunden aber die Muster an und für sich sind nicht so mein Fall obwohl die sicher ihre Fische fangen....
Christian; sind toll und dieses "Braun" ist an Fängigkeit kaum zu überbieten auf dem Wasser. Bei den Flügeln, jedoch - hätte ich Bedenken, dass sie bei Wasserkontakt noch einen Ruck nach vorne machen....Würde ich die Fibern doch abstreifen oder die Flügel richtig nach hinten wenigstens 30 Grad einbinden. (Bin streng mit dir, gell).
Von mir noch eine Spielerei in EBF. Eine Art "Ruin de parcours"
Bild

Tschüss bis bald.
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 9

Beitragvon The Sharpshooter » 10.04.2016, 11:19

Servus,

jaaa, lieber K laus - gibs mir!! :roll: - ich mag ja diese alles-toll-findende Lobhudelei eh nicht so gerne und konstruktive Kritik, Anmerkungen, Hinweise, Erfahrungen .. sind immer hilfreich. Danke dafür.

Daraufhin gleich mal ne Schüssel mit Wasser und die Fliege reinfallen lassen. Schwimmt schön. Noch zwei-, dreimal kräftig reinwerfen. Gut so.
Bild

noch ca. 10mal feste reinwerfen - ohne Trocknung dazwischen
Bild

weitere 10 Würfe - und tatsächlich, der Kopf sinkt immer mehr ab (zum Schluß taucht sie dann auch...)
Bild

Deshalb:
1. Körper/Thorax sollte man wohl fetten - zwischendrin Trocknungswürfe oder am Hemd ausdrücken.
2. schräg gestellte Flügle sollten besser sein.
3. Nur mit den cdc-Spitzen zu arbeiten (und die Kiele dran zu lassen) ist wohl nicht ganz falsch. H.v.Klinken bestand bei seiner "Once and away" darauf so zu arbeiten und sogar auf die Krümmung der Feder zu achten - seiner Meinung nach, "kleben" die Fiebern nicht so leicht zusammen bzw lassen sich bei Leerwürfen wieder schneller trocknen - dedm stimme ich zu.)
4. die "gepimpten" Shuck Duns:

Bild

Bild

@Ruin de parcours - heißt das sowas wie "Mißgeschick"? -s'wär aber ne völlig falsche Bezeichnung - ich find sie allerliebst, kuschelig und als Trutte würd ich sie genüßlich einschlürfen.

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2073
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 990 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste