Seite 1 von 1

Mottotheard "Porzellan Nymphen"

BeitragVerfasst: 23.12.2015, 15:14
von thymdd57
Hallo alle

Ist es möglich, ein Mottothread auf Nymphen und nasse flyge zu machen ? (Ich weis nicht ob icht das darfe)
Diese Muster sind sehr beliebt in Frankreich, und ich habe keine oder sehr wenig Porzellan Fliege auf diesem Forum gesehen.
Diese Nymphen nütze ich am meisten, und sind sehr fanglich, für Äschen, Barben und Forellen, das kann sicherlich ihr für einige Leute interessant sein um auf dieses Thema zu diskutieren.

Porzellan pébéo Dune, Hacken kamasan B100G N°16-14-12-10
Bild

Mini Porzellan Nymphen, Hacken tiemco TMC 2488 n°20-18
Bild

Pébéo vitrail orange and partritch, Hacken tiemco TMC 2488G n°14-12-10
Bild

Porzellan pébéo safran, Hacken kamasan B100G N°14-12-10. Meine Lieblings fliege , ein echter Äschen Magnet.
Bild

Tchüss
André

Re: Mottotheard "Porzellan Nymphen"

BeitragVerfasst: 23.12.2015, 16:32
von CPE
Hallo André,

Kann es sein, dass ein anderer Name dafür "nymphes céramiques" ist?

Comme ça? https://youtu.be/CX63yU4RTFw

Und kann es sein, dass Ihr dafür, wie im Video auch, Pébéo-Farben für Porzellan und Keramik (http://de.pebeo.com/Mehrzweckfarben-und ... ik-Malerei) verwendet?

Tight Lines, Norbert

Re: Mottotheard "Porzellan Nymphen"

BeitragVerfasst: 23.12.2015, 16:51
von thymdd57
Hallo

Ja, es gibt mehrere Namen "Porzellan-Kéramik-Pioupiou-crevette à Tony,..." Wie immer Jeder hat einen Namen und einen Vaterschafts erfunden ...
Ich kann leider keine vidéo machen aber du findest alle meinen Muster Schrit nar Schrit mit Photos in meine Blog. http://thymdd57.gobages.net/
Achtung es gibt mehrere Arten von Pébéo Malerei, Porzellan, kéramik oder vitrail, und manche Porzellan und keramik müssen gebackt werden.

Tschüss

André

Re: Mottotheard "Porzellan Nymphen"

BeitragVerfasst: 24.12.2015, 12:22
von zollgendpol
Hallo zusammen!

Leider kann ich kein Französisch. Die Seite wäre sicherlich interessant.
Ich denke aber, dass es sich bei "Keramiknymphen" um Nymphen mit Körper aus "BugBond" oder dgl. handelt!?

Was sagt ihr anderen hiezu?

Karl

Re: Mottotheard "Porzellan Nymphen"

BeitragVerfasst: 24.12.2015, 12:36
von HaBe
Hallo,
die Seite ist super, aber leider ist es mit der französischen Sprache bei mir eher mau . Trotzdem großes Lob für die gezeigten Fliegen. Mal schauen, ob ich auch was beitragen kann.
Das Material ist kein Bugbond. Ich kenne das Zeug aus dem Schmuckbereich, hab aber jetzt gerade keinen Namen parat.
Ich meine aber, dass der mindelpeter mal was in der Richtung gezeigt hat. Vielleicht kann er genaueres sagen.
Schöne Feiertage alle miteinander.

Re: Mottotheard "Porzellan Nymphen"

BeitragVerfasst: 24.12.2015, 13:15
von Michael Römer
Hallo,

hab vor ein paar Jahren mal damit experimentiert da ich eine Seite im Netz gefunden hatte auf der die Nymphen beschrieben waren.
Der Körper besteht aus Bleidraht.
Dieser wird mit Porzellan bzw. Keramikfarbe bestrichen und dann im Backofen ca. 20 - 30 min. gebacken.
Leider kamen bei mir die Segmentierungen nicht so schön raus und auch so war mir
der Aufwand zu hoch.
Gefangen habe ich mit den Mustern auch nicht besser als mit meinen "normalen" Mustern.
Aber schön ausschauen tun die Muster von André schon.

Gruß
Michael

Re: Mottotheard "Porzellan Nymphen"

BeitragVerfasst: 18.03.2016, 16:32
von thymdd57
Hallo

Schade, wenig Interesse für diese Müster, persönlich kann ich auf diese Fliege für Äschen nicht mehr verzichten. Ich bin bereit :D für Äschen, nur noch einige Wochen zu warten.

Bild
Bild
Bild

Gruß
André