Seite 1 von 1

Wie klebt ihr eure 3D Augen an?

BeitragVerfasst: 25.02.2019, 23:30
von goldbroiler62
Hallo in die Runde, ein Problem beim Fliegenbinden macht mich manchmal fast wahnsinnig. Das Ankleben der 3D Augen gestaltet sich mitunter schwierig. Selbst kleben sie nicht so recht, der UV Kleber verläuft meist zu schnell und man hat dann keine Hand frei für die UV Lampe... Nutzt ihr noch irgendeinen anderen Kleber oder Epoxi, um die erstmal zu fixieren und später dann mit UV Kleber ein schönes Köpfchen zu formen? Bin für jeden Tip dankbar. Gruss Martin :D

Re: Wie klebt ihr eure 3d Augan an?

BeitragVerfasst: 25.02.2019, 23:52
von mucmo
Ich mache das immer je nach Material.
Dubbing = Tear Mender und anschließend UV über die Augen
Masken = UV Kleber
alles andere = 5 Min. Epoxy und anschließend UV über die Augen

Gel Sekundenkleber ist auch nicht übel, jedoch benutze ich das kaum. Bei UV Kleber für Augen würde ich eher ein dickflüssigeres hernehmen anstatt ein dünnes, welches schnell verläuft. UV Kleber für unter die Augen finde ich relativ sinnfrei, da man unter das Auge kaum mit der Lampe hin kommt.

Re: Wie klebt ihr eure 3d Augan an?

BeitragVerfasst: 26.02.2019, 10:09
von ulven
Hallo Martin,
UV "kleber" ist eigentlich kein kleber und hællt meiner Meinung nach auch nicht lange. Bei mir løst sich das zumindest nach ein paar Wuerfen ...
Ich wuerde dir auch zu Sekundenkleber i Gel-Konsistenz raten (da pappt dann auch weniger Kleber am Finger)
Gruss,
Max

Re: Wie klebt ihr eure 3d Augan an?

BeitragVerfasst: 26.02.2019, 10:24
von Ossadnik
Moin zusammen,

UV-Kleber ist eher ein UV Lack. Zum Befestigen taugt der nicht, aber zum Ueberzug nachdem mit Sekundenkleber (Gel) die Augen angeklebt wurden.

Ich nutze einen Industriekleber (E6000), der ist absolut wasserfest, dauerelastisch und haelt bombig - allerdings muss man den mind. 12 Stunden aushaerten lassen.

Beim UV Lack habe ich oft nach wenigen Wuerfen die Augen verloren.

Re: Wie klebt ihr eure 3d Augan an?

BeitragVerfasst: 26.02.2019, 18:13
von Svartdyrk
Servus,

Martin hat geschrieben:...Nutzt ihr noch irgendeinen anderen Kleber
ja, Sekunden Kleber! Gute Ergebnisse erzielt man mit flexiblen Gel Klebern. Die tropfen nicht, laufen nicht aus, binden sofort ab (gibt auch welche mit etwas Reaktionszeit) und halten Bombe. Auch auf Streamern welche nicht, oder mit nur ganz wenig UV Lack/2K Kleber überzogen werden.

bis denn, Dyrkinsson Svarte

Re: Wie klebt ihr eure 3D Augen an?

BeitragVerfasst: 27.02.2019, 18:04
von dreampike
Da ich Sekundenkleber nicht mag und das auf porösem oder saugendem Grund schlecht hält, nehme ich Uhu Hart oder Uhu Hart plastik. Das hält sehr gut und ist einfach in der Anwendung. Die Klebestelle satt einstreichen, bei Haaren oder ähnlichem Material den Kleber ein wenig einmassieren, Augen drauf und mit einer Wäscheklammer fixieren (funktioniert je nach Augengröße unterschiedlich gut). Wenn das mit der Klammer nicht klappt, 5 Minuten warten und dann mit den Fingern zusammenpressen. Das hält dann ohne fixieren. Wenn der Kleber hart ist, den Überschuss entfernen, die Augen schrittweise mit UV-Lack überziehen und aushärten. Ich habe mir nach enttäuschenden Erfahrungen eine UV-Lampe zugelegt, wie sie im Nagelstudio verwendet wird. Die ist so stark, dass der UV-Lack aushärtet ohne klebrig zu werden. Man sollte nur nicht hineinschauen... und aufpassen, dass sie nicht von weiblichen* Familienmitgliedern stibitzt wird.
Wolfgang aus Ismaning

*können natürlich auch männliche Familienmitglieder Sehnsucht nach schönen Fingernägeln haben...