Seite 1 von 4

Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 03.10.2019, 17:38
von The Sharpshooter
Bild

Einladung zu einem Fliegentausch:

Erst vor zwei Wochen haben mich die Fische an der Isar wieder Mal „in den Wahnsinn“ getrieben. Stieg auf Stieg. Heftig. Zum Teil sind sie die ganze Länge aus dem Wasser gesprungen. Steil. Senkrecht nach oben. Wenige Äschen (nicht so heftig), vor allem aber Rainies. Und sie haben alle meine Angebote verweigert … (Die Präsentation ging in dem Fall nur flussab – aber das sollte ja eher hilfreich sein …).

Und wenn Fische so wild aus dem Wasser schießen – dann nehmen sie aufsteigende Nymphen! Das können dann sowohl Eintagsfliegen, aber auch Köcher- oder u.U. sogar Steinfliegen oder auch was andres z.B. Chironomidae/ Mücken - Buzzers - sein … (schaut mal bei http://www.jgaul.de/plecoptera2.htm )

Klar ist, dass ein Insekt, das den Schutz des Gewässergrunds (oder von Wasserpflanzen) verlässt und im „Freiwasser“ ungeschützt nach oben schwimmt (oder schlimmer, weil langsamer: nach oben auftreibt) – eine weithin sichtbare und leicht verwundbare Beute für Fische ist. Treibt dieses Insekt auch noch einige Zeit, gefangen in der Oberflächenspannung des Wassers, hat der Fisch auch noch alle Ruhe sich den Happen einzuverleiben. Letztere Phase ist relativ leicht zu imitieren – die vorherige, bereitet mir immer wieder Schwierigkeiten….

Vermutlich ist in diesem Fall die Präsentation wichtiger, als das Muster – dennoch würde mich sehr interessieren, wie Ihr das macht und welche Erfahrungen Ihr gesammelt habt. Für Beides ;-)

Deshalb mein Vorschlag für den Herbstswap: AUFSTEIGER

„Leisenring-Lift“ und „Induced Take“ sind mir durchaus bekannte Begriffe und an relativ langsamen sehr klaren Bächen konnte ich das auch schon erfolgreich praktizieren – wie sieht das aber an größeren Flüssen, im schnellen Wasser oder unter erschwerten Wurfbedingungen aus? Habt Ihr „Geheimmuster“ - solche, „die immer gehen“? Oder entsprechende Anbietetechniken?


Teilnehmer

Dabei sind:

1. Andreas - Kudu
2. Manfred - MK
3. Chris - Chris OPF
4. Jürgen - Parachuter77
5. Bernd - Mr. Wet Fly
6. Christian - Voggy
7. Klaus - Dr.Do
8. Dominic - DomZeller
9. Sigi - Sigi
10. Patrick - fliegenspezi
11. Jan - mooose
12. Christian – The Sharpshooter -


Ich denke, wir sollten schon vor Weihnachten fertig sein, dass wir noch einen Winterswap über die Feiertage hinbringen :wink: - deshalb schlage ich für den Einsendeschluß Samstag, den 7. Dezember 2019 vor – da sollten die Fliegen und Bindeanleitungen bei mir angekommen sein. Ich würde wieder den Swap-Master übernehmen.

Wer macht mit?! - Auf geht's!

Euer Christian

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 03.10.2019, 20:33
von Kudu
Christian, gerne bin ich wieder dabei wenn es ums „Aufsteigen“ geht! :D
Viele Grüße
Andreas

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 03.10.2019, 21:23
von MK
Hallo Christian,

Gerne wäre ich mit dabei!

Grüße

Manfred

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 03.10.2019, 21:34
von Chris OPF
Servus Sniper,

bin dabei!!

Grüße
Chris

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 04.10.2019, 11:36
von Parachuter77
Hallo zusammen,

bei dem Thema bin ich auch gerne wieder dabei.

Viele Grüße

Parachuter77 / Jürgen

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 04.10.2019, 15:19
von Mr. Wet Fly
Moin Jungs,

ich werde mich mal auf dieses, für mich, verrückte Thema einlassen und meine
Teilnahme hiermit kund tun. :-"

Zumal ich auch noch so lütte Haken gefunden habe,
die ja auch mal verbraucht werden müssen. :wink:


Gruß Bernd

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 04.10.2019, 17:08
von Voggy
Austeigende Insekten imitiere ich an der Iller gern mit Princenymphen (Farbe eher 2.Rangig) die ich upstream anbiete damit sie schön absinken und dann an gewünschter Stelle "dragen" lasse. Funktioniert aktuell (Herbst) auch sehr gut auf Äschen. Wobei ich eig auf diese "Liftbisse" nicht so stehe aber besser als Keiner :mrgreen:
Wenns etwas feiner sein soll gern auch kleine schwarze Nassfliegen.

Würde gern auch mitmachen, der letzte Swap is schon ne Weile her.

LG
Christian

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 04.10.2019, 18:13
von Dr.Do
Guten Abend
Wenn noch ein Plätzchen frei ist,wäre ich gerne wieder dabei.
LG Klaus
P.S Bin gRad an der slowenischen Sava. Da hat’s jede Menge B. Fuscatus und graue Köflis evtl Grey flag.

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 04.10.2019, 18:53
von DomZeller
Hallo Christian!
Sehr coole Idee!
Ich wäre sehr gerne wieder dabei !
Viele grüsse
Dominic

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 05.10.2019, 09:42
von Sigi
Moin Männer,

da würde ich dann auch gern wieder dabei sein.
Allen ein schönes Wochenende.

Gruß
Sigi

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 06.10.2019, 11:35
von fliegenspezi
Bin auch wieder dabei

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 07.10.2019, 11:02
von mooose
Ahoi,
da ist ja noch ein Plätzchen frei :D
…nach viel zu langer 'Schwapp'-pause, würde ich auch mal wieder mit zwirbeln.

Zu deiner Frage, Christian:

So sonderlich viiieeel Erfahrung kann ich zwar noch nicht anbieten, aber ich verwende gerade an größeren Wässern gern Aufsteiger und kleine Nymphen & Flymphen, ohne spezielle Muster zu bevorzugen.
Angeboten 'down & across' und am Ende furchen lassen oder der von dir genannte 'Leisenring-Lift' …

Gruß
Jan

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 07.10.2019, 11:09
von The Sharpshooter
Servus alle Miteinander,

ging ja schnell - freut mich sehr. Ich denk' wir werden bei den 12 Mücken bleiben.

Jeder Binder bindet 12 mal sein Fliegenmuster und macht eine Bindeanleitung. Ich übernehme wieder den Swap-Master und Ihr bekommt von mir per PN meine Post- und meine E-mail Adresse (falls nicht ohnehin schon vorhanden). Ihr schickt mir dann die Fliegen per Post und fügt einen an Euch selbst adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Bitte den Nickname aus dem Forum nicht vergessen! Die Bindeanleitung bitte per mail oder PN senden. Ich bereite dann alles soweit auf, mache die Fotos und schicke es per Mail an den Webmaster/Michael... und die Fliegen treten wieder die Heimreise an – in neuer Sortierung.


Also: Ran an den Stock und Losgezwirbelt!

liebe Grüße
Christian
(Schwapp-Master)

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 11.10.2019, 04:22
von fliegenspezi
Habe fertig

Re: Herbstswap 2019

BeitragVerfasst: 11.10.2019, 04:23
von fliegenspezi
Als kleine Entschuldigung, weil sich meinetwegen der letzte Swapbericht verzögert hat, habe ich mich entschlossen für jeden ein zweites Muster zu binden.