Seite 1 von 1

Defereggental / Schwarzach

BeitragVerfasst: 12.08.2010, 08:16
von Forelleke
Servus,

Ich fahre Anfang September zum JesacherHof, meine Frau a bissl relaxen und ich 2-3 Tage Fliegenfischen...
Jetzt haben die dort endlos viele Strecke... Schwarzach 25 km, vom Bergbach unten ins Tal, der Patscherbach, Almbach, Oberseitsee usw...

War jemand schon mal dort und könnte mir einer der Gewässer empfehlen... sonst bin ich erstmal 2 Tage am Suchen wo es am schönsten ist.... :)

Ich war heuer schon in S.Tirol Untertalbach und Ahrntal und habe schöne Erlebnisse in Bergbächen gehabt.... vielleicht wäre der untere Schwarzach jetzt mal was anderes...

Ich habe schon gesucht habe fast gar nix über dem Schwarzach gefunden...

p.s. Habe eine 3er und 6er Rute im Gepäck...
...und fische am liebsten trocken!
Vielen Dank!

Roel

BeitragVerfasst: 27.08.2010, 15:02
von Forelleke
Niemand...? 150 mal gelesen und niemand da gewesen...?

Vielleicht ja nicht so toll dort fischen zu gehen..


Roel

BeitragVerfasst: 28.08.2010, 11:58
von Dietmar1975
Kann dir leider auch nicht helfen. Vielleicht kann Dir ja jemand aus nem Ösi Forum helfen :-))

Gruß Dietmar

BeitragVerfasst: 28.08.2010, 12:56
von Johannes Krämer
Hallo Roel,

als ich über deine Nachricht las, klingelte es in meinem Kopf. Irgendwo in den ca. 40 Fisch&Fang-Heften gab es mal einen Bericht. Also habe ich mal geblättert und nach "kurzer" Zeit habe ich diesen auch gefunden.
- Edit vom Mod. wg. üblicher Problematik.... bei Rückfragen Maggov kontaktieren -.

Gruß

Johannes

BeitragVerfasst: 29.08.2010, 22:07
von OLDBOY
hallo roel....

ich kann dich beruhigen.


ich war da letzten sommer, ich kann sehen wie deine spannung weicht und du gespannt diese folgenden zeilen liest( ist für mich auch immer schön wenn endlich einer schreibt und berichten kann :wink: )

also jesacherhof......

wirklich schönes alpenhotel, mit noch schönerer endloslangen hoteleigenen fischstrecke....

welche fische zu erwarten sind hast du sicherlich schon heraus gefunden!

was die auswahl der stellen zum erfolgreichen fischen angeht, so kann dich der juniorchef, der selber begeisteter fliegenfischer ist, umfassend beraten, was er auch gerne tut, wie wir damals mit freude feststellten!


wenn du glück hast, ist massimo lo faro im haus, staffpro von rst, der gibt kurse dort etc. auch finden dort einmal wöchentlich bindeabende statt!

ich hatte sowieso den eindruck als wenn dort jeder wüsste was fliegenfisch technisch abgeht.


die schwarzach an sich ist ein typischer alpenfluss/bach, wenn der wasserstand niedrig ist absolut super zu befischen. wir hatten damals relatives hochwasser und haben trotzdem unsere fische gefangen. desweiteren, gibt es einige hochgebirgsseen in der gegend, die absolut traumhaft sind, ich sage nur filmkulisse !


sowieso muss ich sagen, dass ich insgesamt ziemlich begeistert war. das essen ist spitzenklasse dort! ich bin koch und weiss wovon ich spreche.


ich war schon sehr oft in den aplen, dort allerdings, war es mit abstand am schönsten, auch was die landschaft angeht.


also um alles mal zusammenzufassen:

freu dich auf eine schöne fischerei in atemberaubender kulisse, tolles essen und kompetente gastfreundschaft.

mach dir keine sorgen, dass du keine spots zum fischen findest, hier wird dir gerne geholfen.



so, ich hoffe das reicht erstmal und dir leuft jetzt das wasser im mund zusammen......

aus whistler british columbia

BeitragVerfasst: 29.08.2010, 23:54
von Dietmar1975
Auch wenn ich mich jetzt selbst ins Nest setze, aber von welcher Schwarzach redet Ihr? Dachte bis jetzt dass die im Bayrischen Wald ist, doch das schein ein Irrtum meinerseits zu sein. Kann mir jemand nen Link schicken, damit ich mal aufgeklärt werde??? 8)

BeitragVerfasst: 30.08.2010, 07:51
von OLDBOY

Re: Defereggental / Schwarzach

BeitragVerfasst: 13.08.2018, 11:20
von Norman506
Hallo,


war in letzter Zeit mal jemand da? Habe für mitte September gebucht und wollte mal hören ob es was neues gibt( hoffe da liegt dann noch kein Schnee ;-) )



Tl

Norman

Re: Defereggental / Schwarzach

BeitragVerfasst: 12.09.2018, 08:46
von Norman506
Hallo,


war keiner in letzter Zeit da? Gut ist ja auch kein VGL. zu der tollen Island Reise ;-)



Tl
Norman

Re: Defereggental / Schwarzach

BeitragVerfasst: 15.10.2018, 08:43
von Norman506
Hallo,


bin zurück aus dem Defereggental und wollte mal kurz berichten.
Wirklich sehr schöne Gegend mit der Schwarzach als Hauptgewässer. Ein Gebirgsbach/ Fluss der in dem Bereich des Jesacherhofs meistens schnell fließt.
Der Junior führt jeden Gast ans Wasser und zeigt ihm einige einfache(oder wenn gewünscht schwerere) Stellen. Ich habe schöne Fische gefangen keine Riesen, aber auf über 1400 Meter und darüber hinaus sind die auch eher selten. Auch empfehlen kann ich den Obersee auf dem Staller Sattel, ein Gebirgssee voller Saibling auf 2000M bequem mit dem Auto zu erreichen ;-) Karten gibts im Gasthaus am See typische Saiblingsfischerei dünnes Tippet Schwrze Trockenfliege und dann schauen wie die Jungs aus der Tiefe attakieren Wasser ist Schnapsklar. Ich habe auch dort große Saiblinge gesehen allerdings nur kleine gefangen(davon aber reichlich). Das Hotel bietet alle Annehmlichkeiten die man sich so vorstellen kann, leckeres Essen, toller Spabereich, Trockenraum für die Watklamotten usw. Ich denke die beste Zeit ist im Spätsommer/ Herbst da die umliegenden Gipfel bis ü 3000 gehen und das Schmelzwasser irgendwo hin muss...
Eine wirklich tolle Destination, wir fahren wieder hin.


Tl

Norman


Weiteres gerne per PN falls jemand hin möchte.