Seite 6 von 6

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 12.04.2017, 18:37
von Rattensack
Danke Philipp, Eric, Heiko & Piranha!

Unsere nächste Reise geht im August nach W-Grönland, die Mannschaft ist schon fix.

Viel Erfolg für eure Reiseprojekte,
Clemens

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 12.04.2017, 21:36
von brotfliege
Super Story - Echt spannend...
Vielen Dank dafür!
Ich warte schon auf Teil 3 ... im Mai

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 13.04.2017, 14:22
von Philzlaus
Wenn da aber mal Not am Mann hast.. Würd mich schon sehr reizen :)

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 13.04.2017, 19:56
von Rattensack
Grundsätzlich gerne, aber: selber machen! Alles keine "rocket science" ;-). Hat man einen Zu- und Ausstiegspunkt und die Route war gut gewählt, ist er Rest ganz easy.
C.

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 01.05.2017, 18:01
von Rattensack

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 01.05.2017, 22:26
von Kanne
Danke,
lieber Clemens für den Mut, eine solche Reise anzutreten und für diesen fantastischen Bericht.

Grüße, Lutz

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 02.05.2017, 16:26
von Magellan
Danke dafür Clemens!
Gruss
Heiko

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 02.05.2017, 18:22
von Olaf Kurth
Absolut beneidenswert, lieber Clemens - Danke!

Liebe Grüße,

Olaf

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 02.05.2017, 22:05
von Trout-Reload
Absolut der H@MMER! Sowohl der MUT, die Inspiration dazu, die tollen Texte, die hammer Fotos, die große Spannung beim Lesen..

Einfach klasse, Clemens!

Danke und nochmals danke!
Bei uns hat es "nur" für ein paar Tage in der menschenleeren Ecke von Nordschweden gereicht. Aber auch das ist unvergesslich :-) für uns, die wir dort waren.

Viele Grüße
Rüdiger

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 03.05.2017, 08:08
von Michael Römer
Hallo Clemens,

danke dafür, dass du uns mit deinem Bericht so toll unterhältst.
Beim lesen denkt man, man sei selber dabei.
Um den Mut, so eine Reise zu unternehmen, beneide ich dich.

Besten Dank
Micha

Re: JAKUTIEN-Splitter einer gescheiterten Reise

BeitragVerfasst: 04.05.2017, 13:45
von fly fish one
Auch dafür noch ein Dankeschön! Sehr genial Aufnahmen dazu. Eure Lagerplätze waren wunderschön, richtig romantisch.

Euer Frank - grübelt immer noch über den Damenbart :p