Seite 2 von 2

Re: Saisoneröffnung 2019

BeitragVerfasst: 18.03.2019, 17:19
von FlyandHunt
Das ist ein privat gepachteter Bach im Hohen Westerwald :)

Gruß
Ferdinand

Re: Saisoneröffnung 2019

BeitragVerfasst: 18.03.2019, 20:26
von Phoresis
Glückwunsch zum gelungenen Saisonstart! Die Stelle sieht wirklich top aus, was war das mal? Eine Brücke? Ich habe hier auch so einen Fluss in der Nähe, bei dem die Uferbefestigungen und Strukturen aus längst vergangenen Flößertagen vor sich hin verwittern. Das sieht an vielen Stellen ähnlich aus und ist mir optisch sogar lieber als ein ganz natürlicher Flusslauf.

Re: Saisoneröffnung 2019

BeitragVerfasst: 18.03.2019, 22:21
von FlyandHunt
Hier ist es ein natürlicher Bachlauf. Das ist der bekannter Westerwälder Basalt, der diese Formen am Ufer aufweist. Mit der Zeit hat sich hier ein sehr tiefes Loch gegraben.
Der Bach sonst verläuft sonst meist flacher und eher durch Wälder mit weniger tiefen Gumpen. Max. so 40-50cm.

Gruß
Ferdinand

Re: Saisoneröffnung 2019

BeitragVerfasst: 18.03.2019, 22:31
von Surfklaus
Ich beneide Euch! :evil:
Bei mir wird es der 1. April werden.

Gruß Klaus

Re: Saisoneröffnung 2019

BeitragVerfasst: 19.03.2019, 19:55
von Lolek02
Bei uns ist auch start am 16.03.Ich habe mir 18 und 19 März Urlaub genommen .Was passiert in den letzten Tagen Rur sowas von übergelaufen also nix Fischen. Aufs Fahrrad setzen und Radeln .

Erstes Bild Rur links am Zaum ist der eigentliche Weg zum Wehr (bzw Fischereigrenze)das waren locker 200 Meter die nicht zu überqueren waren ,die Baumreihe und weitere 50 Meter nach rechts ist eigentlich Wiese Zweites Bild Parkplatz das ist einmal alles vom Feld das ganze Wasser und die Rur lief auf der anderen Seite über.

Das war mein geplanter Start 2019

Grüsse Martin BildBild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk