Seite 1 von 1

Hallo aus Pforzheim

BeitragVerfasst: 05.12.2017, 00:33
von Phoresis
Hallo zusammen,
mein Name ist Björn, ich bin 23 Jahre alt und komme, wie ihr bereits im Titel lesen könnt, aus der Pforzheimer Ecke. Ich fische eigentlich schon seit ich denken kann, habe mich bis vor ein paar Jahren aber überhaupt nicht für Salmoniden & co interessiert - und schon garnicht für das Fliegenfischen. Das empfand ich immer als doof, unnötig und ohnehin viel zu kompliziert. Wie sich später herausstellen sollte, war das eine ganz grobe Fehleinschätzung. Irgendwann habe ich dann doch angefangen verstärkt mit der Spinnrute auf Forellen zu fischen und hatte mehr oder weniger sofort großen Erfolg. Allerdings merkte ich dabei auch recht schnell, dass ein großer Anteil der Fische die Kunstköder ab einer gewissen Zeit im Jahr eigentlich garnicht mehr fressen wollten und sie nur aus Reflex / Aggression daraufgeschossen sind. Das Ergebnis waren viele fehlgehakte Fische, was letzten Endes auch dazu führte, dass ich mir - auch wenn ich immer noch nicht so ganz von der Sache überzeugt war - meine erste Fliegencombo zulegte. Was ursprünglich also eher als Mittel zum Zweck gedacht war, entwickelte sich zur Passion und nahm schnell einen großen Teil meiner Freizeit ein. Drei Jahre sind seitdem ins Land gezogen und je mehr ich mich mit dieser Art der Fischerei beschäftige desto klarer wird mir, dass ich eigentlich noch absolut keine Ahnung davon habe. Zu viel gibt es noch zu lernen, auszuprobieren und zu entdecken. Aber gerade das ist es, was die Fliegenfischerei für mich so spannend macht. In diesem Jahr habe ich mit dem Rutenbau begonnen, im nächsten kommt auch noch das Fliegenbinden dazu. Außerdem habe ich eine ellenlange Liste von verschiedenen Gewässern, die nach und nach abgestottert werden soll. Und da wäre noch das Problem mit der selbstständig angeeigneten Wurftechnik, die zwar zum Fische fangen reicht, aber nur so vor Fehlern strotzt, was sich vor allem bei sehr kurzen Ruten extrem bemerkbar macht. Es gibt also noch mehr als genug für mich zu tun und ich freue mich dabei auf einen Austausch mit euch!

Re: Hallo aus Pforzheim

BeitragVerfasst: 05.12.2017, 08:28
von Peter Pan
Na dann herzlich Willkommen im Forum!

Tight lines,
Peter

Re: Hallo aus Pforzheim

BeitragVerfasst: 05.12.2017, 18:54
von Harald aus LEV
Hallo Björn,

willkommen hier im Forum.

Gruß
Harald

Re: Hallo aus Pforzheim

BeitragVerfasst: 05.12.2017, 20:25
von Trockenfliege
Hallo Björn,

Willkommen im Forum, danke für deine Vorstellung.
Von Pforzheim nach Heidelberg ist es nicht so weit. Wenn du mal verschiedene Ruten und Schnüre ausprobieren möchtest und ein paar Tips zum Werfen oder auch zum Rutenbau haben möchtest ( ich baue seit 37 Jahren), dann melde dich mal.

Gruß
Reinhard

Re: Hallo aus Pforzheim

BeitragVerfasst: 05.12.2017, 21:48
von Phoresis
Hallo Reinhard,
vielen Dank für dein Angebot. Die nächsten Monate bin ich zu sehr mit der Uni beschäftigt, aber vielleicht komme ich im nächsten Jahr darauf zurück.

Danke auch an die anderen für die Willkommensgrüße.

Re: Hallo aus Pforzheim

BeitragVerfasst: 06.12.2017, 16:22
von Michael.
Hallo Björn,

herzlich Willkommen!

:smt006

Gruß
Michael

Re: Hallo aus Pforzheim

BeitragVerfasst: 08.12.2017, 13:26
von JoSi
Hallo Björn,

schön, dass das nähere Umfeld um Stuttgart (im weiteren Sinne) Verstärkung bekommt.
Willkommen.

Grüße aus Kernen

Jochen