Seite 1 von 1

Vorstellung Fabian

BeitragVerfasst: 08.01.2019, 10:27
von Fabian_F
Guten Morgen,

mein Name ist Fabian und ich bin noch extremer Neuling im Gebiet des Angelns und speziell des Fliegenfischens.
Denn genau heute beginnt meine erste Kursstunde meiner bayr. Angelscheinprüfung.

Meine Motivation gezielt das Fliegenfischen ins Auge zu fassen, hat während einiger Wanderungen an der oberbayerischen Mangfall langsam Form angenommen und im Oktober beschloss ich mit einem Kumpel das Projekt konkret anzugehen.
Im Moment lese ich mich mit verschiedenen Quellen so gut es geht in das Thema ein.

Zu meiner Person:
Ich bin 32 Jahre alt, komme aus Erding in Oberbayern und bin als Greenhorn natürlich stets für Geräte-, Technik/Taktik-, und Gewässertipps dankbar.
Meine Ausrüstung kaufe ich mir derzeit nach und nach teils gebraucht zusammen.

Mein erster Beitrag bzgl einem richtigen Rutenset für mich als Anfänger wird heute ebenfalls online gehen.

Also in diesem Sinne - Danke für die Aufnahme und für alle kommenden Antworten auf meine Fragen!

Fabian

Re: Vorstellung Fabian

BeitragVerfasst: 08.01.2019, 11:08
von Maggov
Hi Fabian,

herzlich willkommen. Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei den ersten Schritten und bei der Prüfung. Ich würde Dir und Deinem Freund empfehlen nach dem Schein einen weiteren Kurs für das Fliegenfischen zu machen. Gerade die ersten Versuche und der erste Tag mit Trockenübungen geht leichter mit Anleitung und in der Gruppe - die meisten Kurse sehen ja auch etwas Fischen vor so dass es nicht ganz so fad wird.

Die meisten kommen über andere Angelarten zum Fliegenfischen - wenn Du / Ihr direkt darauf anspringt -> prima! Es ist aber weder verwerflich noch schädlich sich auch mit anderen Angelarten auseinander zu setzen und diese mal zu probieren. Fliegenfischen ist kein günstiges Hobby - ich empfehle Euch am Anfang nicht gleich in die Vollen zu gehen sondern eher mit der Zeit zusätzliches Equipement zu zu legen. Die Geschmäcker und Bedürfnisse ändern sich schnell am Anfang.

LG

Markus

Re: Vorstellung Fabian

BeitragVerfasst: 08.01.2019, 11:31
von Fabian_F
Hi Markus,

ja ein Kurs ist auf jedenfall in Planung.

Beim Equipment bin ich auf der Suche nach "gutem Standard", das mit auch noch in einem Jahr Spaß macht.
Mein Beitrag im Ruten/Rollen Forum ist gerade in Arbeit. :)

Danke dir für die netten Worte

LG
Fabian

Re: Vorstellung Fabian

BeitragVerfasst: 08.01.2019, 12:49
von Michael.
Hallo Fabian,

herzlich Willkommen!

:smt006

Gruß
Michael

Re: Vorstellung Fabian

BeitragVerfasst: 08.01.2019, 14:05
von foxandfawn
Hallo Fabian,

herzlich willkommen und viel Erfolg für die Prüfung!

Liebe Grüße in meine alte Heimatstadt :D
Sandra

Re: Vorstellung Fabian

BeitragVerfasst: 08.01.2019, 20:49
von Harald aus LEV
Hallo Fabian,

herzlich willkommen hier rund viel Erfolg für die Prüfung.
Wenn Ihr plant einen Kurs zu machen, dann stellt den Gerätekauf zurück, bis Ihr den Kurs gemacht habt.
Bei einem guten Kurs stellt der Veranstalter mehrere Ruten mit unterschiedlichen Aktionen zur Verfügung.
Dann könnte Ihr erkennen, welcher Typ am Besten zu eurem "momentanen" Bewegungsablauf passt.
Momentan deshalb, weil sich das noch ändern kann (aber nicht muss).
Kauft die Rutenart (Klasse, Länge, Aktion), die euch vom Gefühl, der Performance und der Haptik am Besten passt, nicht unbedingt auf die Marke oder Schickimicki achten.
Zu zweit einen Kurs machen ist immer von Vorteil, dann könnt Ihr Euch später gegenseitig beobachten, Fehler eruieren und gegenseitig helfen.

Gruß
Harald