Besprechung - Bekeleidung:
SIMMS Watsocken "Neoprene Wading Socks"
Das Fazit gleich vorweg genommen: die hier vorgestellten SIMMS "Neoprene Wading Socks" sind das ulimitive Gegenmittel gegen kalte Füße. Wer jemals über Stunden mit immer kälter werdenden Füßen fischen musste, weiß diese kleinen, oft unverzichtbaren Ausrüstungsdetails sehr hoch zu schätzen !

Verfügbare Größen: S, M, L und XL
Farbe: grey
Gewicht je Socke 50 Gramm
Lieferumfang: 1 Paar Socken auf Karton
Preis: 26,50 €
(Das Foto links zeigt oben einen Socken in Normalform, unten komplett umgekrempelt). 

Beschreibung & Praxistest:
SIMMS "Neoprene Wading Socks" bestehen aus sehr leichtem, 1mm starken Neoprene Stretch Material. Die Passform beider Socken ist, jeweils unterschiedlich, "anatomisch angepasst". 

In der Länge reichen die Socken bis etwa 10cm über die Knöchel hinauf. Alle wichtigen Nähte wurden doppelt, bzw. sogar dreifach ausgeführt - lange Haltbarkeit ist somit gewährleistet. Die Lauffläche selbst ist Nahtfrei. Durch das leicht elastische Material wird das An- und Ausziehen der Socken zum Kinderspiel. Trotz des relativ dünnen Materials bieten die Socken einen hohen Wärme- und Polsterungskomfort. Das dünne Material bietet andererseits den großen Vorteil, das es kaum Raum-Probleme gibt, wenn die Socken z.B. als zusätzliche Isolation eben auch zusätzlich mit in die Watschuhe passen müssen...
Fazit:
Ein Muss für alle Fuß-Wärme-Bewussten :-)  Außerdem sind die SIMMS "Neoprene Wading Socks" auch gut z.B. in Kombination mit Wat-Sandalen zu tragen.
Bezug:
SIMMS Produkte erhalten Sie bei Flyfishing-Europe - Flyfishing Brinkhoff sowie im weiteren sortiertem Fachhandel.
Hersteller-Website: www.simmsfishing.com
***
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos ©: Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.

Zurück zur Übersicht Bekleidung  |  Zurück zu Gerätetest | Zurück zur Hauptseite