Besprechung - Wathosen:
William Joseph "Dry-Namic" - atmungsaktive Wathose
Auch mit ihrer atmungsaktiven Wathose, welche mit zahlreichen, ausgetüftelten Funktionsdetails aufwarten kann, setzt die innovative Firma William Joseph wieder neue Maßstäbe und - einen "kräftigen Obendrauf"! In einem mehrmonatigen Praxistest konnten sich unsere Tester ein genaues Bild von der nicht alltäglichen "Dry-Namic"-Wathose machen.

Verfügbare Größen: M, ML, L, LL, XL und XXL
Farbe: Beige/Graubraun (stone) | Gewicht: 1045 Gramm
Lieferumfang: Wathose im Karton, Watgurt, Rep.-Set
Preis: 399 €
Garantie: Im 1. Jahr wird eine defekte Wathose durch eine Neue ausgetauscht. Falls die Hose nach mehr als einem Jahr kaputt geht, entscheidet WJ, ob sie ausgetauscht oder repariert wird.

Beschreibung & Praxistest:
Die bemerkenswerte Ausstattung, kurz aufgelistet: 
- wasserdichtes und atmungsaktives Gewebe (100% Nylon) aus mehrlagigem Material, doppelt vernäht an den stark beanspruchten Stellen
- robuste, 4 cm breite Stretch-Schulterträger mit großer Einstellungs-Spanne
- Träger mit zwei stabilen Kunststoff-Schnallen
- auf beiden Seiten einstellbarer Gummizug im oberen Hosenbund
- 26 cm langer, wasserdichter Frontreißverschluss mit dahinterliegender Tasche
- zwei große, dehnbare, auflaminierte "Soft Shell"-Fronttaschen mit wasserdichten 17 cm-Reißverschlüssen
- eine große, dehnbare, auflaminierte "Soft Shell"-Rückentasche mit wasserdichtem 21 cm-Reißverschluss
- eine 8 cm lange Öse auf dem Rücken, mit Kunststoffschlauch ummantelt, für das Anhängen eines Keschers oder einfach nur zum Aufhängen der Hose
- Watgurtführung auf der Hosenrückseite
- verstärkt ausgeführte Bein- und besonders Kniebereiche, mit nach unten offenem Wasserschnellablauf

- direkt angesetzte Gravelguards mit Gummibündchen und Einhängeösen
- anatomisch den Füßen angepasste Neoprene- Füßlinge aus 5mm starken Neoprene und Hypalon-Sohlen, naht- und knickfrei.

Keine üble Ausstattung, oder? Unser Testmodell in Größe XL dürfte nun an heimischen Gewässern zeigen, was in ihm steckt. Gesamter Verarbeitungseindruck, Passform, Bewegungsfreiheit (bei Personen bis 1,80 Meter, um 85 kg und bis Schuhgröße 45), die gut und schnell bedienbaren Einstellmöglichkeiten und der relativ geringe Rascheleffekt konnten uns auf Anhieb überzeugen. Um mehr Bewegungsfreiheit, besonders beim in die Hocke gehen, zu haben, empfehlen wir Leuten über 1,80 m Größe mit nicht gar soviel Bauch, sich auch das Modell Gr.LL anzuschauen. Der wasserdichte Frontreißver- 

schluss ist zwar nicht als Hilfe beim "Austreten" gedacht, erleichtert aber das An- und Ausziehen. Beim Wandern und Waten bewies die WJ-Wathose, dass auch alles andere stimmt: die Wasserdichtheit war tadellos, weder Regen, noch Wasser aus kräftigen Strömungsdruck kamen durch. Auch der als wasserdicht beschiebene kurze Frontreißverschluss und die Reißverschlüsse der geräumigen Taschen ließen weder Regen-, noch Spritz- und Tauchwasser durch. Dazu funktionierten alle Reißverschlüsse zuverlässig und leichtgängig. Da sich hinter dem Frontreißverschluss durchgehend Stoff befindet, lässt sich dies auch als zusätzliche Innentasche nutzen. Auch in Sachen "Atmungsaktivität" gab es nichts zu bemängeln - beim Einsatz am Mann und Temperaturen zwischen 0°C und über +25°C gab es keine Feuchtestaus oder ähnliches in der Hose. Alle Funktionen und deren Handhabung erwiesen sich im Praxiseinsatz als gründlich durchdacht und zuverlässig. Bund- und Trägereinstellungen bieten viele Möglichkeiten, durch den mitgelieferten Watgurt wird die Hose komplettiert. Die Führungsschlaufe für den Watgurt auf der Hosenrückseite sitzt u. E. allerdings ein wenig zu tief. 
Die beiden Fronttaschen sind auch für mittlere Fliegendosen groß genug und in dei Rückentasche passt auch eine leichte Regenbekleidung. Die verstärkten Kniebereiche mit den Öffnungen nach unten für's schnelle Ablaufen des Wassers sind in der Praxis sehr dienlich. Wasserstaus, wie man sie von manch anderer Wathose kennt, gibt es hier nicht. Sehr angenehm laufen sich die anatomisch geformten Füßlinge.

Fazit:
Eine Wathose, gemacht von Fischern für Fischer! Mit all ihren praktischen Details und Funktionen sowie dem hohen Verarbeitungsstandart stellt die William Joseph "Dry-Namic"-Wathose sicher jeden anspruchsvollen Fliegenfischer vollends zufrieden.

Bezug:
William Joseph Produkte erhalten Sie weit verbreitet im Fachhandel - zum Beispiel bei: K&HD Fishing Supplies | Emilienstrasse 78 | D-20259 Hamburg | Tel. : 040 / 43208697 | Fax : 040 / 43208698 | E-Mail: khdfishing@t-online.de | Internet: www.khdfishing.de
***
Agent für den deutschen Fachhandel: Laura Tischer-Combs, Telefon: (+49) 08821-9430980, Zugspitzstrasse 106, 82467 Garmisch-Patenkirchen
***
WJ-Homepage: www.williamjoseph.net
***
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de | Fotomodell: Jens Golm | Fotos ©: Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.

Zurück zur Übersicht Bekleidung  |  Zurück zu Gerätetest | Zurück zur Hauptseite