Grüße aus München

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Grüße aus München

Beitragvon Andreas_H » 17.09.2019, 14:36

Hallo zusammen,

nun bin ich also auch dabei, nachdem ich hier schon einige sehr hilfreiche Informationen erlangen und spannende Beiträge lesen konnte :-)

Meine Name ist Andreas Hüttl, ich bin 32 Jahre alt und wohne in München. Bedingt durch meinen Großvater, der Teichwirt in Oberfranken war und vor allem Edelkrebse züchtete, kam ich schon als Kleinkind in Kontakt mit Fischen und anderen Tieren und Pflanzen im und am Wasser in Kontakt. Meine erste Angel hatte ich dann wahrscheinlich auch schon im Kindergartenalter in der Hand.

Mit dem Fliegenfischen begann ich erstmals mit 14 Jahren und stellte dabei für zwei bis drei Jahre en­thu­si­as­tisch den Fischen in den eigenen Teichen und den Äschen und Bachforellen der sächsischen Saale in Hof (Bayern) nach. Danach - andere Dinge hatten Priorität - war erstmal bis zu meinem 30. Geburtstag fast vollständig Pause, ehe ich während eines sechsmonatigen Aufenthalts in Neuseeland begeistert den dortigen Fliegenfischern zuschaute. Wahrscheinlich habe ich mich bereits dort zum zweiten Mal verliebt. Jedenfalls habe ich mir im Frühjahr dieses Jahres beim Händler meines Vertrauens eine neue Ausrüstung gekauft und war seitdem an der Mangfall in Oberbayern und an der Savinja und der Soča in Slowenien unterwegs. Am vergangenen Wochenende habe ich dann auch meinen ersten Hecht mit der Fliegenrute in der Fränkischen Saale bei Gemünden am Main gefangen.

Mich hat das Virus also voll erwischt! Erfreulicherweise habe ich auch eine Frau an meiner Seite, die seit dem letzten Jahr den Fischereischein besitzt und dieses Jahr ebenfalls mit dem Fliegenfischen angefangen hat :-)

Ich sehe die Anmeldung hier im Forum auch als Chance an, neue nette Leute kennenzulernen, mit denen man sich vielleicht auch mal privat beim Fischen treffen kann.

Liebe Grüße
Andreas Hüttl
Andreas_H
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2019, 20:42
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Cowie » 17.09.2019, 16:01

Nette Vorstellung! =D>

Herzlich willkommen Andreas!
Petri & Tight Lines

Wolfgang
___________________________________________________________________
Ich glaube, dass Mutter "Natur" uns liebt - doch tun wir das wirklich auch...???
Benutzeravatar
Cowie
 
Beiträge: 208
Registriert: 29.05.2017, 17:20
"Danke" gegeben: 422 mal
"Danke" bekommen: 180 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Steff-Peff » 18.09.2019, 06:19

Andreas_H hat geschrieben: Am vergangenen Wochenende habe ich dann auch meinen ersten Hecht mit der Fliegenrute in der Fränkischen Saale bei Gemünden am Main gefangen.


Hallo Andreas,
ein herzliches Willkommen aus der Nähe von Gemünden.
Warst Du beim Campingplatz fischen ? Da sieht man immer wieder mal Angler.
Gruß
Steff
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 283
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 180 mal
"Danke" bekommen: 162 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Andreas_H » 18.09.2019, 10:33

Steff-Peff hat geschrieben:
Andreas_H hat geschrieben: Am vergangenen Wochenende habe ich dann auch meinen ersten Hecht mit der Fliegenrute in der Fränkischen Saale bei Gemünden am Main gefangen.


Hallo Andreas,
ein herzliches Willkommen aus der Nähe von Gemünden.
Warst Du beim Campingplatz fischen ? Da sieht man immer wieder mal Angler.
Gruß
Steff


Hallo Steff,

einen Campingplatz habe ich nicht gesehen, aber ich war im Bereich Gräfendorf fischen. Ich muss sagen, ich bin sehr angetan von diesem Gewässer mit seinem auf den ersten Blick recht abwechslungsreichen Fischbestand. Erst dachte ich es handelt sich um Barben, aber ich bin mir mittlerweile relativ sicher dort einen Schwarm größerer Nasen beim Abweiden des Untergrundes beobachtet zu haben.

Viele Grüße
Andreas
Andreas_H
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2019, 20:42
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Michael. » 18.09.2019, 11:49

Hallo Andreas,

herzlich Willkommen!

:smt006

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 7161
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 233 mal
"Danke" bekommen: 812 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Steff-Peff » 18.09.2019, 12:08

Andreas_H hat geschrieben:Hallo Steff,

einen Campingplatz habe ich nicht gesehen, aber ich war im Bereich Gräfendorf fischen. Ich muss sagen, ich bin sehr angetan von diesem Gewässer mit seinem auf den ersten Blick recht abwechslungsreichen Fischbestand. Erst dachte ich es handelt sich um Barben, aber ich bin mir mittlerweile relativ sicher dort einen Schwarm größerer Nasen beim Abweiden des Untergrundes beobachtet zu haben.

Viele Grüße
Andreas


Hi Andreas,

die Strecke bei Gräfendorf kenne ich, hatte da mal ne Jahreskarte. Bist Du noch öfter dort ?

Petri zum Hecht =D> ! Bekannter versucht in der Strecke seit einiger Zeit einen mit der Fliege zu erwischen.

Will mich die nächsten Wochen da mal mit nem Kumpel zum Flifi treffen. Soll im Moment aber mächtig Wasser fehlen.

So long
Steff
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 283
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 180 mal
"Danke" bekommen: 162 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Andreas_H » 18.09.2019, 16:50

Andreas_H hat geschrieben:
Hi Andreas,

die Strecke bei Gräfendorf kenne ich, hatte da mal ne Jahreskarte. Bist Du noch öfter dort ?

Petri zum Hecht =D> ! Bekannter versucht in der Strecke seit einiger Zeit einen mit der Fliege zu erwischen.

Will mich die nächsten Wochen da mal mit nem Kumpel zum Flifi treffen. Soll im Moment aber mächtig Wasser fehlen.

So long
Steff


Hallo Steff,

ich werde auf jeden Fall nicht das letzte Mal dort gewesen sein, da ein Freund von mir in der Nähe von Aschaffenburg wohnt.

Dankeschön! Da scheinen einige drin zu sein. Jedenfalls war das an dem Tag nicht der Einzige, den wir gesehen haben. Vielleicht klappt es ja demnächst mit Einem. :wink:

Es ist wenig Wasser drin, das stimmt, jedoch empfand ich das als nicht besonders störend. Für Wasserstände kann ich dir die RiverApp fürs Smartphone empfehlen, die es für Android und iOS gibt. Vielleicht kennst du die aber auch schon.

Gruß
Andreas
Andreas_H
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2019, 20:42
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Steff-Peff » 19.09.2019, 06:15

Hi Andreas,
Danke für den Tipp mit der App. Werde ich mir mal anschauen :-)
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 283
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 180 mal
"Danke" bekommen: 162 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Norman506 » 19.09.2019, 13:23

Hallo,

habe gerade mal die Riverapp installiert, finde ich echt super... viele Flüße und Bäche aus dem Voralpenraum... Daumen hoch dafür



Tl..


Norman

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
Norman506
 
Beiträge: 386
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 69 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon Chris OPF » 26.09.2019, 19:32

Servus Andreas,

willkommen im Forum!

Grüße
Chris
Chris OPF
 
Beiträge: 138
Registriert: 22.03.2019, 10:15
"Danke" gegeben: 283 mal
"Danke" bekommen: 145 mal

Re: Grüße aus München

Beitragvon mucmo » 07.10.2019, 15:25

Auch ein Servus und Willkommen aus München von mir ;)
Gruß
Mo | https://www.instagram.com/gangsterpetris/
Benutzeravatar
mucmo
 
Beiträge: 99
Registriert: 08.01.2019, 19:26
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 85 mal
"Danke" bekommen: 108 mal


Zurück zu (Selbst-)Vorstellung der Forum-Mitglieder, bzw. neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron