Firma Stenzel

Hier ist Platz für Alles, was sonst nicht unterzubringen ist. Verabredungen zu Fliegenfischer-Stammtischen & Events, technische Fragen, Wissenswertes, sonstige Themen, etc.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Firma Stenzel

Beitragvon Rolf T. » 23.02.2021, 19:41

Hallo zusammen,
weiss jemand ob es die Firma Stenzel noch gibt?
Auf Email keine Reaktion und die Telefonnummer gibt es auch nicht mehr.

Das sind schon gute Indizien dafür, aber vielleicht weiss jemand genau was mit Gerhard Stenzel los ist.
Für mich sind das nach wie vor Mega Rollen Made in Germany. Leichtrollen gibt es ja auch nicht mehr, wobei ich denke das die was Vosseler verkauft haben mit der Carbonplatte.

Naja, um Stenzel wäre es wirklich Schade !

Ich sag schon schonmal Danke für Eure INfos.

Gruß
Rolf
Benutzeravatar
Rolf T.
 
Beiträge: 102
Registriert: 16.10.2006, 19:33
Wohnort: Grefrath
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Firma Stenzel

Beitragvon Martin 1960 » 24.02.2021, 15:17

Hallo Rolf,
wünsche einen guten Tag und gute Gesundheit.

Zufall, hatte auch gerade nach einer Fliegenrolle gesucht.

die website von https://www.stenzel-flyfishing.com/impressum/ ist aber online.
Freundlicher Gruss, Martin

"jetzt kann ich es, ...." nur eine kurzer Moment!
Benutzeravatar
Martin 1960
 
Beiträge: 679
Registriert: 06.06.2009, 20:45
Wohnort: Niedersachsen, Rosengarten
"Danke" gegeben: 21 mal
"Danke" bekommen: 87 mal

Re: Firma Stenzel

Beitragvon Trockenfliege » 24.02.2021, 22:17

Aber wie aktuell ist die website? Sein dort angebotener Katalog ist von 2003.
Schon einige Jahre lang hat Stenzel auf der EWF nur "Restbestände "seiner früheren Rollen im Angebot.
Er verkauft sonst Tungstenperlen, Fliegen, Vorfächer ect.
Früher hatten einige Händler Stenzelrollen im Programm - und heute?

LG
Reinhard
Trockenfliege
 
Beiträge: 1035
Registriert: 25.01.2015, 18:03
"Danke" gegeben: 141 mal
"Danke" bekommen: 256 mal

Re: Firma Stenzel

Beitragvon blauangler » 24.02.2021, 23:46

auf der Seite sind jedoch einige Rollen liefer- und bestellbar.

z.B. diese hier (einige Farben lieferbar, wahrscheinlich Restbestände):
https://www.stenzel-flyfishing.com/regent-gr-0-schwarz.html

Grüße
Thomas
blauangler
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.05.2020, 23:36
"Danke" gegeben: 18 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Firma Stenzel

Beitragvon stillwater » 25.02.2021, 00:39

hallo Rolf,

hm, das Herr Stenzel auf emails nicht antwortet habe ich auch schon erfahren, aber ein späterer Anruf wurde angenommen - Herr Stenzel sogar persönlich. Auch wurde die von mir zwecks "Inspektion bzw. Reparatur " eingesandte Regent-Rolle (Ursache defektes Lager) sehr zügig wieder in Stand gesetzt. Und noch voriges Jahr habe ich eine größere Menge Tungsten-Perlen geordert und bekommen, alles bestens.

Frank Leicht (war damals bei uns im FF-Stammtisch) hat mir mal u.a. eine defekte Steelfin wieder hergerichtet, sehr hilfsbereit.

viele Grüße

Uli
stillwater
 
Beiträge: 114
Registriert: 19.08.2012, 12:09
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 48 mal


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste