Bambus mal anders...

In unserer Film-, Video- und Foto-Ecke könnt Ihr Eure selbst gefertigten Video-Clips und Fotos zum Thema "Fliegenfischen & mehr" den anderen Forum-Teilnehmern präsentieren. Außerdem ist Raum für Hinweise auf interessante Filme und Fernseh-Sendungen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Bambus mal anders...

Beitragvon CPE » 19.05.2016, 18:25

IMG_2802.jpg
IMG_2802.jpg (218.61 KiB) 2490-mal betrachtet


Frankfurter Kunstverein, Joko Avianto 2015.

Cheers, Norbert
CPE
 

Re: Bambus mal anders...

Beitragvon Olaf Kurth » 20.05.2016, 08:48

Ein sehr aussagekräftiges Bild, lieber Norbert,

mit sehr vielen Interpretationsmöglichkeiten. Ich vermisse manchmal die ältere Analog-Fotografie und die handwerkliche Arbeit in der Dunkelkammer. Mit kleinen Tricks während der Entwicklungphase konnte man noch die Aufnahmen beeinflussen, bzw. verändern. Oder die alte "Lochbild-Kameratechnik", oder, oder, oder.......

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3564
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 350 mal
"Danke" bekommen: 346 mal

Re: Bambus mal anders...

Beitragvon tea stick » 20.05.2016, 10:03

Könnte auch glatt die Außendekoration eines Frisiersalons sein...

... meint der Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 729
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 84 mal

Re: Bambus mal anders...

Beitragvon Siegfried. » 20.05.2016, 10:26

Genau das hatte ich gedacht lieber Freimut....bevor ich die Beschreibung gelesen hatte.
Na gut Kunst am Bau.
S.
Fische sind zu schöne Geschöpfe um nur einmal bewundert zu werden
Siegfried.
 
Beiträge: 1112
Registriert: 14.05.2010, 21:44
Wohnort: Dortmund
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 135 mal

Re: Bambus mal anders...

Beitragvon Hardy » 20.05.2016, 10:27

Das soll wohl mal das Theo-Waigel-Gedächtnishaus werden...
Hardy
 

Re: Bambus mal anders...

Beitragvon CPE » 20.05.2016, 10:54

Olaf Kurth hat geschrieben:Ich vermisse manchmal die ältere Analog-Fotografie und die handwerkliche Arbeit in der Dunkelkammer.


Lieber Olaf,

Dieser Schnappschuss ist kein Kunstwerk, sondern der Verweis auf ein Kunstwerk. Insofern bin ich auf dem angedeuteten Ohr tatsächlich total taub. Fahr' hin, wenn Du z.B. sowieso beim Angel Bär bist, erfahre die Raumwirkung (unter Ausblendung der hässlichen Baustelle daneben), bilde Dir eine Meinung darüber oder iss einfach den leckeren Kuchen im Café des Kunstvereins. Gut ist's.

TL, Norbert
CPE
 

Re: Bambus mal anders...

Beitragvon tea stick » 20.05.2016, 15:06

Siegfried. hat geschrieben:Genau das hatte ich gedacht lieber Freimut....bevor ich die Beschreibung gelesen hatte.


Ja, ja, wer lesen kann, ist hier eindeutig im Vorteil!

Fr.
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 729
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 84 mal


Zurück zu Film-, Video- und Foto-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste