Leichte Switch

Hier treffen sich die wahren Handwerker unserer Zunft. Gibt es eine schönere Fischerei, als mit einer Selbstgebauten - ob nun Gespließte, Kohlefaserrute oder Eigenbaurolle? Geizt nicht mit Euren Ratschlägen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Re: Leichte Switch

Beitragvon Voggy » 19.02.2021, 12:37

Update: Das Einschraubteil hat natürlich nicht gehalten. Ihr hattet leider recht.
War aber auch falsch dimensioniert dafür. Haben das Ding jetzt aus Hightech Aluminium nochmal mit anderen Durchmesser nachgedreht und es hält jetzt Bombe.
Was ich von meiner 1 selbergebauten Rute mitnehme: So einen Griff werde ich nicht mehr bauen ... ist den ganzen stress nicht wert. Aber die fertige Rute gefällt mir sehr und wirft hervorragend. Bin gespannt auf den ersten Fisch aber jetzt is erst mal Schonzeit bei uns.

LG
Voggy
Benutzeravatar
Voggy
 
Beiträge: 146
Registriert: 25.08.2014, 20:18
"Danke" gegeben: 64 mal
"Danke" bekommen: 183 mal

Vorherige

Zurück zu Ruten- und Rollenbau selbst gemacht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron