Bad Aussee - Koppentraun und Zuflüsse?

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Bad Aussee - Koppentraun und Zuflüsse?

Beitragvon HansAnona » 11.04.2016, 15:05

Hallo Jungs,

Ich mache mal lieber ein separates Thema zu dieser Region auf.

ich werde Ende Mai für eine Woche nach Bad Aussee (auch zum Fischen) fahren.

Hat hier im Forum jemand neue Infos zum aktuellen Zustand der Gewässer? Angeblich wurde ja Äschen und Bachforellen in die Oberläufe gesetzt?
Wer war aktuell dort, wer hat dort gefischt?

http://www.fliegenfischentraunursprung. ... 0_orig.jpg

Liebe Grüße, Alf
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 825
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 134 mal
"Danke" bekommen: 197 mal

Re: Bad Aussee - Koppentraun und Zuflüsse?

Beitragvon felix » 03.05.2016, 11:42

Der Zustand wird nach Jahren der Bewirtschaftung durch die Bundesforste nun zunehmend besser - es wurden Bachforellen besetzt, aber keine Äschen...
Servus Felix
felix
 
Beiträge: 347
Registriert: 29.09.2006, 09:52
Wohnort: Wien, Salzkammergut, Veneto
"Danke" gegeben: 20 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Bad Aussee - Koppentraun und Zuflüsse?

Beitragvon FB » 04.05.2016, 16:32

Hallo,
ich war im September 2013, ist zwar schon ein wenig her, an der Koppentraun bei Bad Aussee fischen, ca. 2 KM hinterm Bahnhof.
Die Fische meist Regenbogenforellen aber auch Bachforellen dazwischen, waren so zw. 20 - 30 cm. Richtige "Sternstunden" für mich,
hatte ich an der Kainischtraun mit sehr schönen und großen Bachforellen. War zwar direkt an der Straße aber der ne ruhige Ecke
fand sich und es hat viel Spaß gemacht.

Grüße

Flo
FB
 
Beiträge: 80
Registriert: 18.09.2010, 12:42
Wohnort: HGW
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Bad Aussee - Koppentraun und Zuflüsse?

Beitragvon felix » 10.05.2016, 17:34

Dann solltest Du unbedingt wieder hin - es hat sich viel getan seit 2013...
Seit 2015 gibt es neue Betreiber die sich sehr bemühen und mit viel Herzblut die etwa 20 Km bewirtschaften
Servus Felix
felix
 
Beiträge: 347
Registriert: 29.09.2006, 09:52
Wohnort: Wien, Salzkammergut, Veneto
"Danke" gegeben: 20 mal
"Danke" bekommen: 4 mal


Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste