Fliegenfischen an der italienische Adria/Venetien?

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Fliegenfischen an der italienische Adria/Venetien?

Beitragvon sepp73 » 16.06.2016, 11:44

Servus!
Meine Holde hat mich -nachdem ich im September 2 Wochen Dänemark mit einigen Angelkameraden gebucht habe- genötigt, mit ihr im Juli nach Lignano (italienische Adria/Venetien) zu fahren und ich frage mich grade, ob es sich denn lohnen könnte, ne Fliegenrute mitzunehmen. Es gibt dort die Mündung eines echten Wildflusses in der Nähe (Tagliamento) und da sollte doch wohl im Mittelmeer auch der eine oder andere Fisch zu fangen sein.
Hat dort schon einer von euch Erfahrungen machen können?
Ich dachte mir halt so ne 10er oder 12er Rute, n paar mittlere Streamer auf haltbarem Haken und dann mal rein in die Pfütze damit. Sollte doch irgend was raubendes rumschwimmen da unten...
Ich würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen...
gruss, Sepp
sepp73
 
Beiträge: 124
Registriert: 29.10.2014, 14:29
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 32 mal

Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste