Oostvoorne Meer Saisoneröffnung

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Oostvoorne Meer Saisoneröffnung

Beitragvon Michael Pohl » 13.12.2003, 14:31

Tach zusammen,

ich wollte nur kurz darauf hinweisen, daß ab kommenden Montag (15.12.)
das Oostvoorne Meer wieder offen ist und natürlich meinerseits auch direkt
angegriffen wird.
Das Wetter soll ja nich so dolle werden (5-7 Grad / teilweise nass), aber da
muss man eben durch. Ein Kumpel und ich fahren gegen 6:00 Uhr los, um
gegen 8:00 Uhr den ersten Kaffee am Wasser runterzuspülen.
Falls etwas außergewönliches passiert, wirds digital festgehalten.

Vielleicht sehen wir uns ja am oder im Wasser...

Bild
Benutzeravatar
Michael Pohl
 
Beiträge: 446
Registriert: 28.09.2006, 21:11
Wohnort: Bocholt
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

kurze Berichterstattung

Beitragvon Michael Pohl » 15.12.2003, 21:51

Hallo Leute,

das Wetter war, wie erwartet, eher bescheiden. 5 Grad und eine steife
Brise. Überrascht war ich über den Andrang am Wasser, andererseits
war es ja schliesslich der erste "offene" Tag nach nichtendenwollenden
zwei Monaten.
Natürlich kamen wir von einem Stau in den nächsten und waren letztendlich
erst um 11:00 Uhr am Wasser.
Hier ging es aber gleich gut los und ich konnte eine stramme Regenbogen
auf Wolly Bugger olive "kontrollieren", "verhaften" darf man ja nicht, da
C&R. Einen wirklichen Riesen habe ich kurze Zeit später leider im Drill
verloren.
Nach der ersten Kaffeepause ging eine weitere Forelle auf den Wolly Bugger
und konnte auch digital festgehalten werden. Ist garnicht so einfach mit
nur zwei Händen Getackle, Forelle und Kamera ruhig zu halten, schliesslich
soll es ja schnell gehen, aber das kennt ihr ja...
Eine Weitere stieg dann noch aus und um 16:00 Uhr wurde der Heimweg
angetreten. Insgesamt ein schöner Fischertag mit, wie immer, bleibenden
Erinnerungen.

Bild

Wolly Bugger Hakengröße 8
Zuletzt geändert von Michael Pohl am 16.12.2003, 03:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Michael Pohl
 
Beiträge: 446
Registriert: 28.09.2006, 21:11
Wohnort: Bocholt
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon JensR » 16.12.2003, 14:23

Hallo Michael,

schön das es immernoch gut läuft - bei dem Andrang.
Ein Bekannter war gestern auch da - hatte sogar noch ein paar mehr als du.
Läuft gut an. Wie gings mit dem Kraut!?

Bin selber am 26.12. da. Wenn du dich loseisen kannst treffen wir uns vielleicht ...


Gruß, Jens
JensR
 

Beitragvon Michael Pohl » 16.12.2003, 14:44

Hi Jens,

hatte auch vor zwischen Weihnachten und Neujahr nochmals
runterzubrettern, bzw.hochzubrettern...oder doch seitlich...egal...

Aber wieso suchst Du Dir wieder son bescheidenen Termin aus..?
Da is doch familientechnisch aber auch wirklich garnix möglich.

Irgendwann kriegen wir das aber noch hin...

Mein Vorschlag: zwischen dem 27.12. und 30.12......mach hinne...
Benutzeravatar
Michael Pohl
 
Beiträge: 446
Registriert: 28.09.2006, 21:11
Wohnort: Bocholt
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon JensR » 16.12.2003, 15:01

"Da is doch familientechnisch aber auch wirklich garnix möglich."


Was kann ich dafür wenn du dir Nachwuchs an's Bein bindest !? ;o)
Ich geh da einfach fischen und fertig ! :D

Wenn überhaupt dann 28.12.
Muss ich aber noch schau'n, wird eher eng ... :niederges


cu, Jens
JensR
 


Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron