Studenten- Fliegenfischer-urlaub ?

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Studenten- Fliegenfischer-urlaub ?

Beitragvon Johannes » 15.12.2003, 18:48

Hallo Flifis,

Nächsten Sommer möchte ich in den Semesterferien gerne
mal einen "richtigen" Fliegenfischer-Urlaub machen, an einem Gewässer,
wo auch noch mit Salmoniden über 25cm und schöner Natur zu rechnen ist...
Gibt es (vielleicht in auch in Deutschland) noch Gewässer, an denen die Lizenzen und Unterkunft auch für Studenten bezahlbar sind !?

Bin für jegliche Tipps, In- und Ausland, dankbar !

tight lines,

Johannes.
Johannes
 
Beiträge: 400
Registriert: 28.12.2006, 01:11
"Danke" gegeben: 32 mal
"Danke" bekommen: 76 mal

Beitragvon borlonimarco » 16.12.2003, 15:04

Servus Johannes,

Probier es doch mal im Südosten der Republik, Ober-/Niederbayern.
Ich denk da an Ilz,Iller, Berchtesgadener Achen, Regen, Naab, Mangfall, Inn usw. Tageskarten bewegen sich zwischen 10 und 30€ Unterkunft wird billiger je tiefer du nach Niederbayern kommst. Qualitativ können sie den meisten österr. Gewässern locker das Wasser reichen.

Mangfall: http://bavaria-flyfishing.de
Bercht. Ache http://www.fischereiverein-berchtesgaden.de/seite/gewaess.htm

wenn du keine Zuchtriesen fangen willst, sondern normale Forellen und Äschen dann meld dich einfach.

Gruß

Marco
*dermitderäschetanzt*
Benutzeravatar
borlonimarco
 
Beiträge: 329
Registriert: 28.09.2006, 13:10
Wohnort: Rosenheim/Obb.
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal


Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste