Wandern und Fliegenfischen

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Wandern und Fliegenfischen

Beitragvon grayling-attraktor » 19.05.2016, 23:14

Hallo Werte Forumsmitglieder/innen,
Drei gute Freunde und ich wollen Anfang August einen kleinen Wanderurlaub verbringen.
Die Idee ist ca. 6 - 8 Autostunden von Karlstad entfernt für fünf Tage wandern zu gehen. Wir wollen nur mit Rucksack und Beinkaft an einem Fluß oder in einem Wasser reichen Gebiet wandern und ab und zu Fliegenfischen.
Hat jemand von euch eine Idee oder Tipps wo das möglich wäre?!

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Tight lines, Paul
"Nirgends steht jedoch geschrieben, daß der sportliche Zweikampf nur in der Pfanne erfolgreich enden kann" Zitat: H. Gebetsroither
Benutzeravatar
grayling-attraktor
 
Beiträge: 110
Registriert: 16.11.2010, 16:28
Wohnort: Märkische Schweiz
"Danke" gegeben: 31 mal
"Danke" bekommen: 23 mal

Re: Wandern und Fliegenfischen

Beitragvon Ralf » 20.05.2016, 12:14

Moin Paul,

in 6-8 Stunden Autofahrt bist Du schon an der norwegischen Grenze. Vorschlag: in die Berge nördlich von Idre, wandern und fischen auf Forellen in den Seen sowie Flüssen wie Storan. Oder nach Tännas und die vielen Seen sowie die Röa im Rogen Nationalpark abklappern. Hechtstreamer mitnehmen! Bei Lust auf Hochfjäll ab ins Helagsfjäll westlich von Östersund, bis knapp 1.800 m hoch, oder das Oviksfjäll südwestlich von Östersund bis 1.500 m hoch, dort Forellenfischerei in den Seen. Leg noch drei Stunden drauf und Du bist im Gebiet Stekenjokk nördlich von Saxnäs. Noch mehr grandioses Gebirge mit ebenfalls Seenfischerei auf Forelle. Das wär mein Favorit, und da Ihr Euch beim Fahren abwechseln könnt solltet Ihr nicht zu weit im Süden wandern, im August muss man schon etwas höher und nördlicher hinaus für eine brauchbare Fischerei, da meist schon zu warm in südlichen und niedrig gelegenen Gefilden.

Gruß

Ralf
Angeln ist weit mehr als ein Hobby, es ist eine Lebensart.
Ralf
 
Beiträge: 259
Registriert: 16.02.2009, 13:54
Wohnort: Südjütland
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 37 mal

Re: Wandern und Fliegenfischen

Beitragvon grayling-attraktor » 21.05.2016, 12:36

Hallo Ralf, danke für die schnelle Antwort!
Ich werde die Ziele die Tage mal durchgucken und mich inspirieren lassen :D

Gruß, Paul
"Nirgends steht jedoch geschrieben, daß der sportliche Zweikampf nur in der Pfanne erfolgreich enden kann" Zitat: H. Gebetsroither
Benutzeravatar
grayling-attraktor
 
Beiträge: 110
Registriert: 16.11.2010, 16:28
Wohnort: Märkische Schweiz
"Danke" gegeben: 31 mal
"Danke" bekommen: 23 mal


Zurück zu Urlaub & Fliegenfischen weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste