Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Gollom
Beiträge: 251
Registriert: 07.01.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Gollom »

Noch ein kleiner Nachtrag zu meinem letzten Posting.
Ganz vergessen zu erwähnen obwohl es wirklich wichtig ist, nach dem einlegen des Materials in den Faden, NIEMALS !!!!! die Spannung im Faden verlieren, ansonsten verabschiedet sich das Material blitzartig aus dem Faden :cry:

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Henning60
Beiträge: 425
Registriert: 01.02.2019, 11:40
Wohnort: Diekholzen bei Hildesheim
Hat sich bedankt: 948 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Henning60 »

Hallo Thomas,
Gollom hat geschrieben:Noch ein kleiner Nachtrag zu meinem letzten Posting. Ganz vergessen zu erwähnen obwohl es wirklich wichtig ist, nach dem einlegen des Materials in den Faden, NIEMALS !!!!! die Spannung im Faden verlieren, ansonsten verabschiedet sich das Material blitzartig aus dem Faden
das hab ich beim Gammarus für den Anfängerthread gemerkt :biggrin:
Grüsse, Henning
Bevor ihr euch streitet klärt die Begriffe......(Konfuzius)
Benutzeravatar
Frank Carstensen
Beiträge: 163
Registriert: 22.07.2011, 14:26
Wohnort: Kappeln
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Frank Carstensen »

Moin.
Das Wort Fliegenbinden passt auf dieses Muster nicht wirklich. Für traditionsbewusste Fliegenbinder hören sich solche Prozesse vielleicht sogar grauenhaft an.
Aber ich finde die ganz gut. :grin: BERICHT/BINDEANLEITUNG --> KLICK

Bild
Bild
Gruß Frank
Gollom
Beiträge: 251
Registriert: 07.01.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Gollom »

Henning60 hat geschrieben:Hallo Thomas,
Gollom hat geschrieben:Noch ein kleiner Nachtrag zu meinem letzten Posting. Ganz vergessen zu erwähnen obwohl es wirklich wichtig ist, nach dem einlegen des Materials in den Faden, NIEMALS !!!!! die Spannung im Faden verlieren, ansonsten verabschiedet sich das Material blitzartig aus dem Faden
das hab ich beim Gammarus für den Anfängerthread gemerkt :biggrin:
Grüsse, Henning

Henning, glaube mir, dass war nicht das erste und nicht das letzte Mal, dass sich das Material aus dem gespaltenen Faden o. der Schlaufe verabschiedet :mrgreen:

Gruß Thomas
Gollom
Beiträge: 251
Registriert: 07.01.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Gollom »

Ich stelle mich meinem absoluten Angstgegner: dem Federsegment !!!
Nicht schön aber ein erkennbarer Flügel. Für viele von euch sicherlich nichts besonderes aber für mich eine völlig neue Welt.
20200219_213258-1024x768.jpg
20200219_213258-1024x768.jpg (134.5 KiB) 2308 mal betrachtet
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Henning60
Beiträge: 425
Registriert: 01.02.2019, 11:40
Wohnort: Diekholzen bei Hildesheim
Hat sich bedankt: 948 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Henning60 »

schaut richtig gut aus....
der Körper mit Federkiel ??
Gruss, Henning
Bevor ihr euch streitet klärt die Begriffe......(Konfuzius)
Dr.Do

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Dr.Do »

Guten Morgen,
@Thomas nur so gehts. Einfach üben bis es flutscht. Sieht schon richtig gut aus. Ich finde diese ollen Flügelfliegen einfach schön, irgendwie zwar aus der Zeit gefallen, aber es ist schon etwas erhabenes sowas in der Büxe zu haben, bei all dem neumodischen Schnickschnack. Ist ein bißchen wie eine uralte rostig kreischenden Hardy Featherweight.........
Nach meinem "Durchbruch" hab ich gleich ne ganze Boxenwand damit vollgebunden. Flügel aus Truthahn, Jagdfasan, Wald-und Feldschnepfe, Enten, Graugänse.... gibt sowiel davon was man/frau zu solchen Flügeln verarbeiten kann....... Rabenkrähen...
Und dann kommt die Greenwell Glory dran und wenns noch nicht genug ist die famosen Mouches d`Ornans. Es gibt ja auch viel berühmte Trockenfliegen mit Flügelsegmenten. Da werden die Flügel ja sozusagen x-beinig eingebunden.
Theoretisch verwendet man/frau für Trockenfliegen die Primärfedersegmente und für die Nassen die weicheren flauschigen Sekundarfedern der Flügelschwingen....
Bild
LG Klaus

P.S. Es soll ja FF geben, die ausschließlich mit den nassen Märzbraunen fischen. Immer und überall. (Persönliche Mitteilung von The Sharpshooter; Augsburg 01/2020)
Benutzeravatar
Henning60
Beiträge: 425
Registriert: 01.02.2019, 11:40
Wohnort: Diekholzen bei Hildesheim
Hat sich bedankt: 948 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Henning60 »

Moin,
@ Klaus.... ein sehr schickes Döschen, und der Inhalt hat doch was...das sind doch noch "Fliegen" :D
und die Märzbraune....ich liebe sie in allen Varianten... :smt049

Grüsse und immer strammen Faden, Henning
Bevor ihr euch streitet klärt die Begriffe......(Konfuzius)
Gollom
Beiträge: 251
Registriert: 07.01.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Gollom »

@ Henning

Der Körper ist das gleiche Material wie der Flügel, Schwungfeder vom Goldfasan. Der Balg ist mir auf der Suche nach einem anderen Material zufällig in die Hände gefallen.

@ Klaus

Recht hast du, einfach machen und irgendwann klappt's dann auch.
Ich werde mal dran bleiben und schon gibt es wieder ein paar neue Positionen auf dem " brauche unbedingt " Zettel :wink:
Bisher gab es nur zwei Nasse in meiner Büchse, die Moser Delta Wing und eine Variante der GRHE mit Rebhunhechel. Wenn eigentlich nichts ging, eine der Beiden hat immer, zumindest einen Fisch überreden können :)
Tut jedoch nicht weh noch ein paar andere Muster in der Büchse zu haben.

Es gibt allerdings ein Fussel den ich unbedingt in der Box haben möchte: die Jassid mit Orginalzutaten.
Vielleicht kann mir jemand ( gerne per PN ) eine für DIE Zutat verraten.
Und nein, ich binde sie nicht mit Folie.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Henning60
Beiträge: 425
Registriert: 01.02.2019, 11:40
Wohnort: Diekholzen bei Hildesheim
Hat sich bedankt: 948 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Henning60 »

Ahaaa…
na da hab ich auch was da...und dann war ich ja noch bei ADH heute :shock:
man gut das die keinen Ladenverkauf machen und kein Kartenlesegerät haben...
nächstes mal kommt das Laptop mit :mrgreen:
Grüsse, Henning
Bevor ihr euch streitet klärt die Begriffe......(Konfuzius)
drehteufel
Beiträge: 360
Registriert: 18.04.2009, 12:29
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von drehteufel »

Henning60 hat geschrieben:und dann war ich ja noch bei ADH heute :shock:
man gut das die keinen Ladenverkauf machen und kein Kartenlesegerät haben...
Hallo Henning,

ich war ja auch schon ein paarmal dort. Toller Laden mit netten Leuten. Sie sind ja dann irgendwann in die neuen Räumlichkeiten umgezogen und dann gab es plötzlich keinen Ladenverkauf mehr...das habe ich bis heute nicht verstanden. :roll:
Tolle Fliegen, die ihr hier raus lasst. Ich muss mich langsam auch mal sputen, Ende April geht's an die Weiße Traun und da muss noch etwas gebunden werden.

Gruß,
Marco
Benutzeravatar
Henning60
Beiträge: 425
Registriert: 01.02.2019, 11:40
Wohnort: Diekholzen bei Hildesheim
Hat sich bedankt: 948 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Henning60 »

ein paar Nasse hätte ich ja für den Saisonanfang, vor allem ein paar Märzbraune....
20200220_212704.jpg
20200220_212704.jpg (502.52 KiB) 2182 mal betrachtet
für den Saisonbeginn sollte es erstmal reichen und das Binden macht ja Fortschritte :D

LG, Henning
Bevor ihr euch streitet klärt die Begriffe......(Konfuzius)
Gollom
Beiträge: 251
Registriert: 07.01.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Gollom »

Henning60 hat geschrieben:Ahaaa…
na da hab ich auch was da...und dann war ich ja noch bei ADH heute :shock:
man gut das die keinen Ladenverkauf machen und kein Kartenlesegerät haben...
nächstes mal kommt das Laptop mit :mrgreen:
Grüsse, Henning
Das ist kein gutes Etablissement für einen solch schwachen Charakter wie mich :mrgreen:
Außerdem ist es dort kein Katrtenlesegerät, es ist ein Gerät, dass innerhalb von Sekundenbruchteilen eine Geldkarte in ein geschmolzenes Häufchen elend verwandelt :cry:

Ich hoffe du hast alles bekommen was du wolltest.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Henning60
Beiträge: 425
Registriert: 01.02.2019, 11:40
Wohnort: Diekholzen bei Hildesheim
Hat sich bedankt: 948 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von Henning60 »

Alles bekommen...1/2 Sattel oliv, 1/2 Sattel Ginger...'n paar CDC...was man halt so braucht :roll:
nebenbei noch die Rollen an die Grasrute gehängt, ob das Gewicht passt...und natürlich gequatscht...
Grüsse vom Drehteufel musste ich ja auch noch ausrichten.
die Rollen waren sooooo schick :cry:
Bevor ihr euch streitet klärt die Begriffe......(Konfuzius)
drehteufel
Beiträge: 360
Registriert: 18.04.2009, 12:29
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 14

Beitrag von drehteufel »

Welche Rollen hast Du denn drangeschraubt?
Antworten