Seite 1 von 1

Fliegenfischen rund um Feuchtwangen

BeitragVerfasst: 27.11.2018, 10:54
von Tolbert
Guten Morgen Zusammen,

ich bin beruflich häufiger in Feuchtwangen. Da ich dieses Jahr nun auch zu den Fliegenfischern gewechselt bin, würde es mich doch sehr interessieren, wo ich dort mal das Fliegenfischen in der Nähe betreiben könnte. Bis vor kurzem gab es ja Gastgarten für die Sulzach bei der Angelzentrale Herrieden. Die haben die Pachtstrecke aber abgegeben (an wen eigentlich?). Bin mir auch nicht sicher, ob die Sulzach zum Fliegenfischen so optimal ist (nicht sonderlich klares Gewässer). Also für Hinweise und Tipps wäre ich Euch sehr dankbar.

Gruß aus Hamburg
Ove

Re: Fliegenfischen rund um Feuchtwangen

BeitragVerfasst: 02.01.2019, 11:05
von Tolbert
Ich habe mich mal vor Ort ein wenig umgehört. In näherer Umgebung scheint es nichts geeignetes zu geben.
Vielleicht mache ich mal einen Abstecher in die fränkische Schweiz, wenn es der Arbeitsplan zulassen sollte. Die Wiesent würde mich schon reizen...

Re: Fliegenfischen rund um Feuchtwangen

BeitragVerfasst: 02.01.2019, 21:29
von Boeckl
Servus Ove,

bin zwar aus der Nähe von Bayreuth aber kenne mich durch diverse Urlaube in der Gegend etwas aus. Auf jeden Fall könntest du an der Tauber bei Rothenburg (BFV Rothenburg) die Fliegenrute schwingen. Weiterhin kannst du vielleicht noch an die Jagst bei Crailsheim (ASV Crailsheim). Ansonsten natürlich gerne auch zu uns nach Oberfranken (Wiesent, Roter und Weißer Main) :D .

Grüße
Lars

Re: Fliegenfischen rund um Feuchtwangen

BeitragVerfasst: 03.01.2019, 12:11
von Tolbert
Servus Lars,
danke für die Anregungen. Mir wurde auch die Jagst genannt, sowie die Kocher. Die Tauber bei Rothenburg wäre natürlich am nächsten.
Gruß Ove