Fischläuse an Forellen

Hier gehts rund um den Fisch. Besonderheiten, spezielle Techniken und Köderwahl auf unterschiedliche Fischarten, u.s.w.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Antworten
FlyandHunt
Beiträge: 410
Registriert: 17.01.2019, 10:36
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Fischläuse an Forellen

Beitrag von FlyandHunt »

Hallo zusammen,

wie schlimm sind Fischläuse für Forellen?
Hatte jetzt 2-3 Forellen gefangen die teilweise 2-3 Fischläuse aber auch eine über 15 hatte.
Die Läuse waren meist an der Rückenpartie und an den Brustflossen.

Muss ich beim Verzehr was beachten?
Muss ich beim Umgang mit der Forelle beachten?
Fischläuse beim Mensch vermute ich mal wirds nichts geben, da wir nicht im Wasser leben :roll: :lol: :lol: :lol:

Grüße
Ferdinand
„There is no greater fan of fly fishing than the worm. “ Patrick F. McManus
Benutzeravatar
trutta1
Beiträge: 301
Registriert: 14.11.2009, 22:37
Wohnort: Datteln - Flaeming
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von trutta1 »

Hallo Ferdinand,

bist Du Dir ganz sicher, dass es sich bei den gefangen Forellen um Wildfische handelt?
Wenn nicht könnten die Forellen mit Karpfenläusen befallen sein. Diese werden zumeist in Zuchtteichen übertragen!
Sollte dies der Fall sein, solltet ihr dringendst den Züchter davon informieren!
Eigentlich sollte man dies aber schon beim Besetzen feststellen!
Giftig sind Karpfenläuse nicht, aber schwächen die Fische enorm.


TL, Frank
Der Äschenflüsterer ( Leider hören nur noch wenige zu!)
Michl
Beiträge: 457
Registriert: 14.10.2007, 11:43
Wohnort: Binswangen
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von Michl »

Hallo,
sicher das es Läuse waren und nicht Egel?
An den Flossen hab ich noch keine Laus gesehen.
Hast Du ein Bild?

Gruß Michl
Die Beute ist unwesentlich, entscheidend ist nur das Gefühl.
FlyandHunt
Beiträge: 410
Registriert: 17.01.2019, 10:36
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von FlyandHunt »

Bild
„There is no greater fan of fly fishing than the worm. “ Patrick F. McManus
Benutzeravatar
Harald aus LEV
Beiträge: 3462
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von Harald aus LEV »

Michl hat geschrieben:Hallo,
sicher das es Läuse waren und nicht Egel?
An den Flossen hab ich noch keine Laus gesehen.
Hast Du ein Bild?

Gruß Michl
Hallo Michl,
Egel treten bei uns nur am Anfang der Saison auf.
Während der Winterruhe und im zeitigen Frühjahr liegen die Forellen überwiegend in ihren Unterständen und bewegen sich wenig. Dann haben die Egel die Chance sich an ihnen festzusaugen. Später im Jahr wenn die Forellen aktiv werden, schaffen es die Egel nicht mehr an die Forellen zu kommen.

Auf dem Foto sieht es nach Läusen aus. Wenn es Wildfische sind, wäre das schon erstaunlich.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
webwood
Moderator
Beiträge: 3097
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von webwood »

Hallo,

ich hatte mal bei mir im Garten einen Karpfenteich (bis 3 m tief), Also ganz ordentliche Hälterung-Bedingungen. Dann kam die Karpfenlaus. Zwar habe ich alle Fische, die ich fangen konnte in 2 % Kaliumpermanganat-Lösung gebadet, dennoch 100% Verlust. Ich spreche nun von Karpfen, doch bei Salmoniden wird das nicht anders sein. Diese Läuse scheinen das Tier ganz ungemein zu schwächen.

Meine 5 Cent, mangels Wissen kann ich nicht mehr zum Thema beitragen.


TL
Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
trutta1
Beiträge: 301
Registriert: 14.11.2009, 22:37
Wohnort: Datteln - Flaeming
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von trutta1 »

Ja Harald, sehe ich genau so!
Die sehen genau so aus wie Karpfenläuse, befallen aber natürlich auch andere Fischarten.
Im Teich könnte man sie noch bekämpfen, aber in einem Bach!?
Ich habe sie lediglich mal bei Regenbogenforellen im Zuchtteich gesehen!
Wie man sie in einem Bach bekämpft, kann ich leider nicht sagen!
Ich kann nur jedem raten, bei Besatzfischen genau hinzuschauen!

TL, Frank
Der Äschenflüsterer ( Leider hören nur noch wenige zu!)
Norman506
Beiträge: 530
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von Norman506 »

Hast du die aus der D...? Da ja mittlerweile der Rameil nicht mehr liefern darf sondern irgend ein anderer sein Fische an ins verkauft.... der Besatz ist echt übel

Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
FlyandHunt
Beiträge: 410
Registriert: 17.01.2019, 10:36
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von FlyandHunt »

Leider genau da....
„There is no greater fan of fly fishing than the worm. “ Patrick F. McManus
Michl
Beiträge: 457
Registriert: 14.10.2007, 11:43
Wohnort: Binswangen
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von Michl »

Ok, das sind Läuse.
Hab ich so noch nie gesehen im Fließgewässer.
Aber das ist m. E. gar nicht gut!
Ein derartig befallener Fisch wird das nicht lange überleben.

@Harald:
Ich kenne eine Strecke an der Egel das ganze Jahr an Forellen zu sehen sind, nicht nur im Frühjahr, deshalb meine Frage.
Könnte ja woanders auch so sein.
Aber grundsätzlch hast Du sicher recht.

Gruß Michl
Die Beute ist unwesentlich, entscheidend ist nur das Gefühl.
Benutzeravatar
Harald aus LEV
Beiträge: 3462
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von Harald aus LEV »

Michl hat geschrieben: @Harald:
Ich kenne eine Strecke an der Egel das ganze Jahr an Forellen zu sehen sind, nicht nur im Frühjahr, deshalb meine Frage.
Könnte ja woanders auch so sein.
Aber grundsätzlch hast Du sicher recht.

Gruß Michl
Hallo Michl,
das verwundert mich. Natürlich glaube ich Dir.
Aber mich interessiert, welchen Grund es dafür haben kann? Sind das Fische, die hauptsächlich tief in Gumpen liegen? Oder gibt es solch eine hohe Population von Egeln?
Ist die Gewässerstrecke sehr langsam fließend?
Bislang bin ich davon ausgegangen, dass sich die Egel viel zu langsam bewegen, um sich an schwimmenden Fischen anzuheften.
Lasse mich aber gern belehren. Denn man kann so alt werden wie eine Kuh, man lernt immer noch dazu :) Besonders wenn es um Belange in der Natur geht.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Michl
Beiträge: 457
Registriert: 14.10.2007, 11:43
Wohnort: Binswangen
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von Michl »

Hallo,
langsam fließend nicht unbedingt, außer an den tiefen Stellen.
Und genau da stehen die Fische.
Die Struktur ist so, das es schnelle Passagen gibt die steinig sind und tiefe die erdig sind.
Die steinigen Passagen sind eher versintert und fest, bewegt sich also nicht viel, Kalk machts möglich.
Es gibt hier sehr viele Bachneunaugen, was auf Sediment hinweist, und eben ganzjährig Egel.
Sitzen im Sommer oft im Bereich der Brustflossen, denke mal das ist die Stelle die sie befallen können wenn der Fisch grundnah "ruht".
Die Fische sind aber fit, ich glaube das es nicht mehr Egel als woanders gibt, aber diese sich eben (wie die Fische auch) konzentriert an bestimmten geeigneten Stellen aufhalten.

Gruß Michl
Die Beute ist unwesentlich, entscheidend ist nur das Gefühl.
Benutzeravatar
Harald aus LEV
Beiträge: 3462
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fischläuse an Forellen

Beitrag von Harald aus LEV »

Halllo Michl,
danke für die Infos. Das ist interessant. Auch die Beobachtung, dass sie hauptsächlich an den Brustflossen sitzen.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Antworten