Rügen 27.12-04.01.2020

Das Forum der Lachs- und Meerforellenfischer, sowie aller Ostseeangler. Was geht, wann und wo? Auch hier gibt es sicher viel zu erzählen! Denn mal los!

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Benutzeravatar
Arvin24
Beiträge: 38
Registriert: 12.03.2019, 10:33
Wohnort: Aargau-CH
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Arvin24 »

Hallo Zusammen

Ich bin vom 27.12 bis 04.01.20 auf Rügen unterwegs,

Kennt jemand ein Laden auf Rügen der Fliegenschnürre hat?

War in letzter Zeit jemand erfolgreich auf Rügen Fischen??

TL & Guten Rutsch André
Vogtlandsalmon63
Beiträge: 647
Registriert: 30.05.2012, 16:48
Wohnort: Klingenthal
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Vogtlandsalmon63 »

Hallo!
Du wirst auf Rügen fast keine Fliegenschnüre in den Angelläden finden, da alles nur auf Pilken und Blinkern eingestellt ist. Ich habe im Angelladen in Altenkirchen, in den zwei auf Bergen, in Prora bei Peters Fundgrube, selbst in Stralsund keine qualitative Fliegenfischerausrüstung gesehen.
Selbst an der ganzen Küste entlang bis Wismar ist es mit FLIFI Getackle sehr mau.
Du bist gut beraten dein Getackle alles selber mitzubringen.

Grüße Robby Vogtlandsalmon63.
Benutzeravatar
Arvin24
Beiträge: 38
Registriert: 12.03.2019, 10:33
Wohnort: Aargau-CH
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Arvin24 »

Danke Robby

Schade, da muss es woll so gehen, ich musst an meiner Quickshooter zum zweiten mal die Schlaufe neu kleben :oops:

und ich hatte Anfang Dezember schon überlegt ob ich mir nicht ne Ersatzschnurr zulege.

naja habe noch nen 7er Versistip mal kucken wie die sich macht.

und im neuen jahr Reserve zulegen!

Tl & Guten Rutsch
Gollom
Beiträge: 251
Registriert: 07.01.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Gollom »

Mit viel Glück hat Angeljoe in Stralsund 'ne Schnur da. In Berlin haben haben sie jedenfalls eine übersichtliche Anzahl von Schüren.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Arvin24
Beiträge: 38
Registriert: 12.03.2019, 10:33
Wohnort: Aargau-CH
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Arvin24 »

Vielleicht fahre ich mal bei A.J. vorbei und schau mal nach was die so haben!

Gruss André
Vogtlandsalmon63
Beiträge: 647
Registriert: 30.05.2012, 16:48
Wohnort: Klingenthal
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Vogtlandsalmon63 »

Hallo!
In welcher Ecke von der Insel willst Du denn überhaupt hin?

Robby Vogtlandsalmon63.
Benutzeravatar
Arvin24
Beiträge: 38
Registriert: 12.03.2019, 10:33
Wohnort: Aargau-CH
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Arvin24 »

je nach Wind Glowe bis Lohme oder Alkirchen ums Kap

Bedingung sind naja .... wind meist von Südwest aber Wassertemperatur ist schon fast ein bisschen Kalt 4-5 Grad.

Ein Freund aus Oldenburg SH hat mir gesagt das sie im Moment viele gefärbte gefangen haben aber auch schöne Planke ....

probieren ansonsten April Mai :wink:
Vogtlandsalmon63
Beiträge: 647
Registriert: 30.05.2012, 16:48
Wohnort: Klingenthal
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Vogtlandsalmon63 »

Hallo!
Glowe ist jetzt verboten mit dem Auto bis Pumpenhaus zum Bodden zu fahren. Bei Transke an den Faschinen kannst Du auf Meerforellen probieren aber auch bei Glowe am Außenhafen nach Lohme zu. Bei Warnkewitz ist auch eine gute Stelle in der Ostsee, nur ein etwas steiler Weg dahin.
Gruß Robby
Vogtlandsalmon63.
Benutzeravatar
Arvin24
Beiträge: 38
Registriert: 12.03.2019, 10:33
Wohnort: Aargau-CH
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Arvin24 »

Hy Robby

Wir haben die Pension in Glowe, von daher kein Problem, ich danke dir für den Tip ich werde mich nach dem Wetter Richten und je nach dem ausweichen und werfen werfen werfen :shock:

ich geb bescheid ob was ging

Gruss André
Vogtlandsalmon63
Beiträge: 647
Registriert: 30.05.2012, 16:48
Wohnort: Klingenthal
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Vogtlandsalmon63 »

Hallo!
Pension ? Nicht zufällig beim Friemel am Bodden?
Gruß
Robby Vogtlandsalmon63.
Benutzeravatar
Arvin24
Beiträge: 38
Registriert: 12.03.2019, 10:33
Wohnort: Aargau-CH
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Arvin24 »

Hy Robby

Ne im Svanthekas es sind einige lachstroller in der Pension,
Ps gestern 5 Stunden kein Fisch , heute gehe ich Richtung Kap

Gruss André
Benutzeravatar
huchen
Beiträge: 116
Registriert: 28.09.2006, 21:48
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von huchen »

Hej André

Und wie ist es dir noch ergangen auf Rügen?

Beste Grüße
Benutzeravatar
Arvin24
Beiträge: 38
Registriert: 12.03.2019, 10:33
Wohnort: Aargau-CH
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Arvin24 »

Hallo Zusammen

Nun eine kleine zusammenfassung, Meine 7er Quickshooter ist ca am Dienstag an der Runningline aufgeplatzt somit ablegereiff.
Ich wechselt dann zu meiner 6er outbound mit Bauchweh da diese Float mit sink 1 spitze war, da bei max 50 kmh Wind am Kap die wellen Recht satt waren wäre ne Hover besser gewess, denkste geht nähmlich auch so, Donnerstag unterhalb vom Leuchtturm am kaparkona kamm ich zu meiner 3 MF 50 cm Ich habe ca 25 stunden im Wasser verbracht und ca 750 gefühlte Würfe. Die MF stand super im Futter und hat jetzt ein neues zuhause in meinem Frost!

P.s.
(Ich bin mittlerweile ein Fan von meiner Outbound da die Förmlich durch den Wind Schneidet.)

Dafür das es so Kalt war und niemand wirklich etwas gefangen hat bin ich sehr zufrieden. :mrgreen:

Sehr gut zum Fischen ist Glowe Hinter dem Hafen Richtung Lohme es hat sehr viele und Gross Steine wo die Kollegen mit Blinker ihr zeug einbüssen. Kap Arkona ist mein Favorit, ein Eldorado gleich aber je nach Strömung und Wind muss man Suchen.

T.L. André
Benutzeravatar
huchen
Beiträge: 116
Registriert: 28.09.2006, 21:48
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von huchen »

Hallo André

Freut mich zu hören das doch was ging auf Rügen mit deiner Schnur.
Wie sah es mit den Netzen aus?

Beste Grüße
Benutzeravatar
Arvin24
Beiträge: 38
Registriert: 12.03.2019, 10:33
Wohnort: Aargau-CH
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rügen 27.12-04.01.2020

Beitrag von Arvin24 »

Glowe Richtung Lohme war nichts zusehen, und ums Kap habe ich auch keine gesehen.

ja mit den Schnüren hat mich etwas nervös gemacht aber schlussendlich hatte ich gleich genügend dabei.

Bin am überlegen ob ich noch ne Quickshooter kauf oder noch ne outbound.... Salmologic Hover ?

Was fischt ihr??

TL
Antworten