Sölden im August

Ihr sucht ein Plätzchen, wo es sich gut Fliegenfischen läßt? Oder habt Ihr im Urlaub besonders gute oder schlechte Erfahrungen gemacht und möchtet diese weitergeben? Inklusive Salzwasser- (Süden-) Fliegenfischen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Antworten
spindler hans
Beiträge: 82
Registriert: 03.10.2006, 20:47
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Sölden im August

Beitrag von spindler hans »

Hallo liebe Kollegen,

ich fahre im August für 10 Tage nach Sölden. Natürlich möchte ich auch die Rute schwingen.
Gibt es da interessante Tageskartengewässer in der Nähe?

VG
Hans
Norman506
Beiträge: 530
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Sölden im August

Beitrag von Norman506 »

Schau mal hier im Forum unter Pitze Pitztal, da kannst du für schmales Geld auf kleine Fische gehen...




Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
spindler hans
Beiträge: 82
Registriert: 03.10.2006, 20:47
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden im August

Beitrag von spindler hans »

Hallo,

ich bin es nochmal. Am Montag geht’s los.
Hat jemand ein paar Infos oder Tipps zur Ötztaler Ache für mich?
Wo kann ich denn da Tageskarten kaufen?

Grüße
Hans
Norman506
Beiträge: 530
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Sölden im August

Beitrag von Norman506 »

https://www.falknerhof.com › fliege...
Webergebnisse
Fliegenfischen im Ötztal | Hotel Falknerhof in Niederthai die haben in Ache exklusiv anrufen und fragen ob sie dir ne Karte verkaufen

Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
spindler hans
Beiträge: 82
Registriert: 03.10.2006, 20:47
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden im August

Beitrag von spindler hans »

Hi Norman,

vielen Dank für die Infos.
Irgend etwas besonderes bezüglich der Fliegen?

Grüße
Hans
Norman506
Beiträge: 530
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Sölden im August

Beitrag von Norman506 »

Hier nochmal ein zwei grundsätzeliche Dinge bevor du fährst, wenn hier keiner genau aus der Gegend was schreibt.
Die Ötztaler Ache entwässert eine Teil der Ötztaler Alpen, somit auch die Gletscher im Ötztal, d.h. im Hochsommer ist da "Hochwasser" also wenn bei uns die Bäche niedrig sind sind sie da hoch, ich war letztes Jahr 4 Wochen später in der Gegend und habe einen Blick in die Ache geworfen da war an FliFi nicht zu denken.
Das geht da sehr gut früh in der Saison wenn die Gletscher noch gefroren sind und im Herbst wenn die Gletscher wieder frieren. Deshalb mein Rat für die neben Täler mit Stauseeen da gibt es kein Gletscherwasser im Bach.
Schau dir die Seite vom Tiroler Fischereiverband an, da sind Tageskarten Reviere aufgeführt, ruf mal in den Hotels mit Fliegenstrecke an, die vergeben normalerweise nur an Hausgäste, aber wer freundlich fragt und wenn keine Fischer da sind gibt es Möglichkeiten.
Ansonsten einfach mal eine großen Laden in der Gegend anrufen eventuell haben die einen Tipp...


Tl Norman

Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
Norman506
Beiträge: 530
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Sölden im August

Beitrag von Norman506 »

In den schnellen Bächen habe ich sehr gut mit gut schwimmenden Trockenfliegen gefangen, man muss die Fliege sehen können und die Fische haben selten eine zweite Chance, ich würde mir z.b. eine Hand voll Goddard Sage einpacken;-)

Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
spindler hans
Beiträge: 82
Registriert: 03.10.2006, 20:47
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden im August

Beitrag von spindler hans »

Hi Norman,
also das Übliche.
Vielen Dank für die Infos.
spindler hans
Beiträge: 82
Registriert: 03.10.2006, 20:47
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Alternative zu Sölden

Beitrag von spindler hans »

Hallo Kollegen,

jetzt bin ich da!
Viel kaffeefarbiges Wasser!!!
Ist jemand evtl. gerade an der Passer?
Wie sieht es da aus? Wären 1 1/2 Stunden Fahrt von hier.
Antworten