Ein Petri Heil vom Neuen aus Potsdam

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Antworten
StepHaus
Beiträge: 11
Registriert: 15.12.2020, 12:34
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Ein Petri Heil vom Neuen aus Potsdam

Beitrag von StepHaus »

Hallo allerseits,

ich bin der Neue hier 8) . Und wie sich vermuten lässt, auch am Fliegenfischen interessiert. Jahrgang 1984 bin ich froh, dieses Hobby in genau diesem sehr merkwürdigen Jahr für mich entdeckt zu haben, um hoffentlich noch ein paar Jahre Freude daran haben zu können, auch wenn vielleicht irgendwann 'die gute alte Zeit' zurückkehren sollte... :wink:

Als Bengel früher viel geangelt, habe ich bei Simon Stäblein (Flyrus) im September diesen Jahres einen 2-tägigen Kurs im Angelpark Neue Mühle in Brandenburg/ Havel mitgemacht. Dazwischen war ca .20 Jahre Pause :oops: . Viel Theorie war im Kurs bei Simon, was auch wichtig ist :lol: . Aber die praktischen Übungen am Nachmittag haben mich dann doch ganz schön angefixt. Kann so einen Kurs also durchaus empfehlen, das war ein Zündfunke! Wir waren in dem Kurs eine Gruppe von ungefähr 15 bis 20 Leuten, angereist aus der ganzen Republik. Etwas schade ist, dass es bei Flyrus kein Anschlussprodukt gibt, also muss man sich anderweitig umschauen, wie man sich vielleicht technisch noch weiterentwickeln kann oder Gleichgesinnte findet... Auch ein Grund, weshalb ich hier gelandet bin.

Sonntags übe ich seit September immer ein Stündchen trocken das Fliege werfen, damit wenigstens etwas vom Kurs nachhaltig hängen bleibt (Bewegungen und Abläufe). Als Inspiration nehme ich dafür auch Videos die man unter dem Stichwort "Fliegenwerfen - Der große Kurs" auf einem sehr populären Video-Portal anschauen kann. =D>

Einsteiger-Set habe ich eines von Greys, darüber hinaus auch noch ein wenig anderen Kram (Stroft-Vorfächer u.ä.) passt insgesamt ganz gut für den Anfang. Nun brauch' ich nur noch die Fischerei-Abgabe-Nachweise, die sollen im neuen Jahr her :!: . Ab April/ Mai 2021 will ich dann ernsthaft auch mal ans Wasser gehen. Mein Plan ist dabei eigentlich, erstmal zumindest als Friedfischer das Hobby zu betreiben, weil im meinem schönen Heimat-Bundesland ja dafür nur relativ niedrige Hürden bestehen. Unter welchen Bedingungen genau das machbar ist, hab ich (auch hier im Forum) schon nachgelesen. Ein paar Fragen ergeben sich aber sicher noch und bleiben derzeit noch offen... Vielleicht wird aus dem Trockenfliegen-Werfen dann später ja auch noch mehr, etwa in Richtung Nymphe, so dass man einfach auch das ganze Jahr diesem Hobby am Wasser fröhnen kann... :biggrin:

Rückfragen, Anmerkungen o.ä. gerne!

Vielen Dank für die Aufnahme in die Forumsgemeinde!

Mit besten Grüßen

Stephan
Benutzeravatar
Harald aus LEV
Beiträge: 3459
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Petri Heil vom Neuen aus Potsdam

Beitrag von Harald aus LEV »

Hallo Stephan,

willkommen hier im Board.
Was Du machst, ist genau richtig. nach dem Kurs sofort das Ganze in die Tat umsetzen und die Würfe üben und verfeinern.
Jetzt hast Du noch alles im Kopf und die Muskeln sic an die Bewegungsabläufe gewöhnt und die Würfe laufen noch/wieder rund.
Würdest du eine längere Pause machen, müsstest Du versuchen, alles aus den Gedächtnis abzurufen, wobei wahrscheinlich viel verloren gehen würde.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Sigi
Beiträge: 642
Registriert: 29.06.2010, 19:13
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 547 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal

Re: Ein Petri Heil vom Neuen aus Potsdam

Beitrag von Sigi »

Moin Stephan,

herzlich willkommen an Board.
Wünsche dir eine gute Zeit und viel Spaß hier.
Grüße nach Potsdam

Sigi
Äsche62
Beiträge: 38
Registriert: 05.03.2018, 14:10
Wohnort: Oeversee
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Ein Petri Heil vom Neuen aus Potsdam

Beitrag von Äsche62 »

Moin ,
willkommen hier im Forum bei den Fliegenfischer die Ihr Hobby ausleben.
:lol:
T.L.Stefan
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7584
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 994 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Petri Heil vom Neuen aus Potsdam

Beitrag von Michael. »

Hallo Stephan,

herzlich Willkommen!

:smt006

Gruß
Michael
Antworten