Tight Lines aus Freiburg!

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Antworten
Pfaffenlaus
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2021, 09:16
Hat sich bedankt: 3 Mal

Tight Lines aus Freiburg!

Beitrag von Pfaffenlaus »

Guten Morgen,

Euch stellt sich heute vor: Fabian, 42 Jahre jung aus Freiburg.
Zum Angeln bin ich als Kind im Alter von 7 Jahren gekommen. Unser Nachbar ging zum Schleppen auf Hecht mit dem Ruderboot an den Bodensee und ich durfte mit.
Bis auf ein paar Schweden-Episoden in den Folgejahren mit der Spinne war dann ziemlich lange Ruhe mit der Fischerei. Meine „Dark Ages“ – würde ich mal so sagen. Vieles andere war erst mal wichtiger als die Zeit am Wasser. Man(n) kennt das ja.
:D
Habe dann auch erst mit 29 Jahren meinen Schein gemacht. Und mich verliebt: in Nymphen, Sedges, Caddis und wie sie alle heissen. In grandiose Natur, ins beobachten. Aber auch in schönes Tackle, Bücher übers fischen, Strategien am Wasser und und und. Das Thema ist, das zeigt das Forum ja, endlos. Endlos gut!

So ging das über die Jahre. Meine Frau hat sich von der Begeisterung anstecken lassen und verbringt bisweilen mehr Zeit als ich mit dem Thema. Und nun sind wir zu zweit am Wasser. Zumindest wenn die Zeit es neben 3 Kindern und 7 Hühnern (neben den Eiern prima Federlieferanten – Seidenhuhn-Federn – einfach top!) zulässt. Meine Frau ist zur Dry Fly Liebhaberin avanciert. Ohne jeglichen vorherigen Kurs bindest sie mittlerweile alles was kompliziert und nicht einfach ist. Versucht sich dran, gibt nicht auf. Toll ist das mit an zu sehen! Ich mags eher schlicht :oops: Nymphen sind mein Metier.

Auch möchte ich mich an dieser Stelle einfach mal in die Runde hinein bedanken.
Ich bin stiller Mitleser. Und das schon seit Jahren.
Welche Muster zum Beginn der Saison? Schaust im Fliegenfischerforum.
Welche Rute für Deine Zwecke? Schaust erst mal im Fliegenfischerforum.
Welchen Bindestock – will den Fehler vermeiden und 2x kaufen?! Schaust im Fliegenfischerforum.
...

Das große Thema das wir 2022 angehen wollen ist unsere Wurftechnik. Kurs hatte ich. Wir fangen, die Frage ist nur "wie". Es beisst. Der Weg zum Fisch soll sich aber spürbar verbessern. Unsere Wurftechnik, die ist gelinde gesagt „bescheiden“.
So richtig gut und geschmeidig fühlt sich das noch nicht an. YouTube ist zwar eine wertvolle Hilfe – ehrliche, direkte Kritik bei der „Umsetzung“ wäre jedoch sehr hilfreich und sicherlich auch zielführender. Vielleicht ergibt sich ja hier etwas über das Forum im Raum Freiburg. Gut werfen lernen und Fehler benannt bekommen - das wärs noch für uns!

Soviel erst mal von mir – bzw. uns!
Viele Grüße,

Fabian
Benutzeravatar
MahiMahi
Beiträge: 351
Registriert: 17.01.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Tight Lines aus Freiburg!

Beitrag von MahiMahi »

Hallo Fabian welcome,

da wohnst du ja in der besten Gegend für's Fliegenfischen.
Hast den ganzen Schwarzwald mit seinen Flüsschen um dich herum.
Ich bin auch sehr gerne dort unterwegs und habe meine Hotspots.
Find ich cool, dass deine Frau auch mitzieht. Meine Frau fängt auch mit der Fliege.
Bezüglich Wurfkurs da hast du jemanden gar nicht weit von dir der es wirklich kann.
Der Andreas Böhringer in Rheinfelden.

LG
Harry
Benutzeravatar
Harald aus LEV
Beiträge: 3459
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tight Lines aus Freiburg!

Beitrag von Harald aus LEV »

Hallo Fabian,
tolle Vorstellung. Mit dem Schwarzwald zum Fischen bist Du gesegnet. Und dass Deine Frau mit von der Partie ist, macht es noch schöner und intensiver.
Viel Spaß bei den Wurfübungen und beim Fischen.

Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
Beiträge: 7584
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 994 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tight Lines aus Freiburg!

Beitrag von Michael. »

Hallo Fabian,

herzlich Willkommen!

:smt006

Gruß
Michael
Fliifi-Sepp
Beiträge: 391
Registriert: 30.11.2020, 13:37
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Tight Lines aus Freiburg!

Beitrag von Fliifi-Sepp »

Herzlich willkommen, Fabian!

auch meine Frau geht gelegentlich mit zum Fliegenfischen. Vom Fliegenbinden habe ich sie noch nicht begeistern können. Schade, denn ich selber binde nicht so gerne.

Wie der Harald schon geschrieben hat, hast Du in Deiner Gegend ja sehr gute Möglichkeiten, das Fliegenfischen ausgiebig zu praktizieren!

LG Sepp
Pfaffenlaus
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2021, 09:16
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Tight Lines aus Freiburg!

Beitrag von Pfaffenlaus »

Hallo! Dass meine Frau mitkommt ist natürlich eine tolle Sache und macht es noch schöner - sie wird dann in aller Regel zuerst einmal komisch beäugt. Frauen und fischen, das sieht man ja nicht so oft. Da schaut der ein oder andere gleich zwei mal ob ers richtig gesehen hat...

Da wir viel mit dem Fernglas unterwegs sind (zum birden) war die Verbindung für sie nicht weit auch aktiv mit ans Wasser zu kommen.
Nicht mit dem Fernglas in der Hand sondern mit der Rute. :D

Und ja, ich gebe euch allen Recht: hier vor der Türe, keine Stunde Fahrzeit weg gibt es wahre Gewässerperlen für Sternstunden-Erlebnisse! Nur die liebe Zeit dafür, die fehlt leider viel zu oft...
Sigi
Beiträge: 642
Registriert: 29.06.2010, 19:13
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 547 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal

Re: Tight Lines aus Freiburg!

Beitrag von Sigi »

Grüß Dich Fabian,

herzlich willkommen hier. Wünsche dir einen angenehmen Aufenthalt hier
und Gruß nach Freiburg.
Sigi
Antworten