Seite 1 von 2

Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 19.04.2020, 11:39
von Olaf Kurth
Moin zusammen,

meine Mutter rief mich gerade an und erwähnte, dass ich mir heute Abend unbedingt auf BR ab 18.45 Uhr einen Beitrag über das Lachsfischen am River Moy ansehen sollte, genauer am legendären Ridge Pool in Ballina.

In dem Magazin "Freizeit" mit dem Titel "Schmidt Max und der Traum vom Anglerglück (1)" geht es um die Fischerei, Übernachtungen und einige kulinarische Besonderheiten.

Liebe Grüße,

Olaf

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 19.04.2020, 19:20
von matthias z.
Hallo Olaf,

vielen Dank für den Tipp.

Ich habe mir den Film gerade angesehen. Ungefähr da, wo der gute Mann seine Wurfübungen macht, habe ich meinen ersten und bis jetzt einzigen irischen Fliegenlachs gefangen! Ist eine kleine Welt!

Viele Grüße und tight lines,

Matthias

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 20.04.2020, 19:00
von Harald aus LEV
Mist! Gerade erst den Thread gesehen.
Das wäre eine schöne Erinnerung an die bisherigen Irlandtrips gewesen.

Gruß
Harald

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 20.04.2020, 19:20
von Cowie
Harald aus LEV hat geschrieben:Mist! Gerade erst den Thread gesehen.
Das wäre eine schöne Erinnerung an die bisherigen Irlandtrips gewesen.

Gruß
Harald

Du kannst es noch in der Mediathek finden, Harald!
https://www.br.de/mediathek/video/freiz ... 001aca4023

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 21.04.2020, 11:56
von Henning60
Petri alle,
ein schöner Bericht....hab ich grad gesehen.... :D
danke für den Hinweis Olaf !
Die Brennerei ist aber auch seeehr nett :mrgreen:

TL, Henning

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 21.04.2020, 18:32
von Harald aus LEV
Hallo Wolfgang,
danke Dir!
Werde ich mir ansehen.
Gruß
Harald

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 22.04.2020, 13:15
von fliegenjens
Schönes Filmchen, danke fürs teilen. Wann kommt der nächse Teil?

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 25.04.2020, 20:29
von JoSi
Toller Film - tolle Musik
Josi

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 28.04.2020, 11:26
von Hardy
fliegenjens hat geschrieben:Schönes Filmchen, danke fürs teilen. Wann kommt der nächse Teil?


Moin,
am nächsten Sonntag, 18:45 im BR.

Groetjes
Hardy

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 30.04.2020, 23:46
von Magellan
Hallo
Danke fürs einstellen!

>>Oh shit!...<< und weg war der Salmon... ja sind denn da nur rookies unterwegs?
Und richtig was los dort am Lachsfluss...
Wenn man eine Empfehlung nach dem Beitrag geben kann: Wurf Unterricht und nochmals Wurf Unterricht (nicht gemeint ist der Hauptdarsteller, aber auch der Guide! ... )

Aber nett gemacht mit ordentlicher Musik.

Gruß
Heiko

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 01.05.2020, 09:19
von Harald aus LEV
Ich habe mir gestern die beiden Teile in der Mediathek angesehen. Es macht Lust, mal wieder dorthin zu fahren.
Heiko, der Ridge Pool ist halt DER Pool am Moy. Jedenfalls was die Bekanntheit angeht. Natürlich werden dort gute Lachse gefangen, weil sie bei Ebbe nicht übers Wehr kommen und dort erstmal Endstation ist. Sie sammeln sich dort, um bei Flut das Wehr zu passieren.
Ein Pool tiefer, am Cathedral Beat auf der unteren Seite der Brücke ist zwar auch noch viel los, aber es ist schon deutlich ruhiger als am Ridge Pool - und preiswerter. Und an anderen Stellen am Moy hast Du durchaus Deine Ruhe und kannst das Angeln genießen - ohne Zaungäste.


Gruß
Harald

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 01.05.2020, 10:47
von matthias z.
@Heiko, ich denke schon, dass der Guide - Michael O‘Kane - ein sehr guter Werfer ist. Du kannst das aber bestimmt besser einschätzen als ich.

Viele Grüße

Matthias

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 01.05.2020, 14:09
von fliegenfeger
Hallo Matthias+Heiko

matthias z. hat geschrieben:@Heiko, ich denke schon, dass der Guide - Michael O‘Kane - ein sehr guter Werfer ist. Du kannst das aber bestimmt besser einschätzen als ich.


https://www.gaelforceflyfishing.com/ind ... news_id=19

klar Distanz ist nicht alles, aber 58,25m musst du erst mal werfen! :mrgreen:

Gruß
Armin

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 01.05.2020, 15:51
von Magellan
fliegenfeger hat geschrieben:Hallo Matthias+Heiko

matthias z. hat geschrieben:@Heiko, ich denke schon, dass der Guide - Michael O‘Kane - ein sehr guter Werfer ist. Du kannst das aber bestimmt besser einschätzen als ich.


https://www.gaelforceflyfishing.com/ind ... news_id=19

klar Distanz ist nicht alles, aber 58,25m musst du erst mal werfen! :mrgreen:

Gruß
Armin


Hi Armin

Gerne! Werde ich das mal angehen: Aufgrund lediglich adäquater Ausrüstung für meine Lachsfischerei kannst du gerne entsprechendes Tackle für max. Distanz organisieren und kommst hier runter. Aber die Flipside: du bringst hoffentlich viel Zeit mit um auf Laborbedingung (0-Wind) zu warten. :mrgreen: Natürlich werde ich mich in der Zwischenzeit nicht lumpen lassen und wir gehen Lachs fischen...

Deal? :wink:

Gruß Heiko

Re: Lachsfischen am River Moy

BeitragVerfasst: 01.05.2020, 21:28
von fliegenfeger
Hallo Heiko,

nach Patagonien zum Distanzwerfen und in der Zwischenzeit Lachs fischen... ich glaube darüber muss ich mal ernsthaft nachdenken. :mrgreen:

Zurück zu den Guides vom Moy: da sind ein paar exzellente Zweihandwerfer dabei und Wind gibt es dort auch. Viele der Rekordweiten sind nur mit Wind möglich.

Mit welchen Rutenlängen und -klassen bist du unterwegs?

Gruß
Armin